zypern Moms
Nachrichten:

Drei köstliche fleischlos Fleischbällchen Rezept

Diese alte Rezepte zu modernen Küchenchef Daniel von Moskau Kloster Oleg Erle angepasst. Auch wenn Sie mit der Post nicht entsprechen, warum nicht diese Nahrungskoteletts zum Abendessen kochen?

"Viele Leute sagen, dass sie nicht das Fasten einhalten können, weil sie chronische Krankheiten haben, zu viel Arbeit, und so weiter, aber das Fasten kann nicht nur in der Ablehnung von Fleisch und Milch, aber in Übereinstimmung mit gewissen Einschränkungen -. Stopp für den Raucher rauchen, von süß . für den süßen Zahn, aus dem TV für diejenigen, die diese Zurückhaltung seine ganze Zeit vor ihm verbracht kann der Anfang des Weges zu Gott sein ", - sagt Oleg Erle, unter anderem, kochen mit 25-Jahres-Veteran.

Kohl Koteletts

In der Sowjetzeit nach Ilf und Petrow waren sehr häufig vegetarische Speisen, wie das Fleisch knapp war, und lassen Sie es sich selbst ein paar konnte. Es war damals, und hat ein "Repertoire" aller Arten von Gemüse-Burger, die sehr nützlich sind, um uns in der Fastenzeit entwickelt.

Was Sie brauchen:

(auf 4 Portionen)

  • & Frac14; von Kopfkohl
  • 1 Möhren
  • 1 Glühbirne
  • 0,5 Art. Grieß
  • 0,5 Art. Wasser
  • 1 Art. Paniermehl oder Mehl
  • Pflanzenöl
  • Salz
  • gemahlener schwarzer Pfeffer


Wie Kohl Burger zu kochen:

1. Gemüse waschen, schälen.

2. Kohl fein hacken Julienne.

3. Zwiebel in kleine Würfel schneiden.

4. Karotten raspeln.

5. Kohl, Karotten und Zwiebeln in Butter in einer Pfanne mit dickem Boden, oder in einer tiefen Pfanne gebraten.

6. Gießen Sie Wasser und köcheln lassen, bis das Gemüse schwacher Hitze erweichen über, Deckel Schüssel mit Deckel. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7. gießen Sie allmählich die Grieß unter ständigem Rühren Gemüse Whisk (Grieß zum Bund hinzugefügt, um Burger fallen nicht auseinander). Die resultierende Masse sollte homogen sein.

8. Gemüsemasse auf Raumtemperatur abkühlen.

9. Gebildet aus der Masse der ovalen Fladen, paniert sie in Paniermehl oder Mehl und braten in einer Pfanne auf beiden Seiten goldbraun.

Ebenso kann vorbereitet Karotten, Rüben, Kartoffeln, Kürbis oder Kürbis-Pastetchen, allein oder gemischt werden. Um Rindfleisch klebt nicht an den Händen, genießen sie in kaltem Wasser oder Fett mit Pflanzenöl. Im Gemüsefüllung können gehackte frische Kräuter und Gewürze zugesetzt werden, um zu schmecken. Durch pflanzliche Schnitzel geeignete gemüsesossen - Spinat, von Dosentomaten und Zwiebeln.

Kartoffel mit Pilzen zrazy

Zrazy in der Regel mit Zwiebeln und Eiern gefüllte Fisch. Aber das Fasten ohne Fisch, kamen wir mit einem speziellen Rezept oben - von den geliebten Kartoffeln und natürlich, Pilze: konventionelle Produkte in einer ungewöhnlichen Kombination.

Was Sie brauchen:

(In 4 Portionen, 8 Koteletts)

  • 12 Kartoffeln
  • 6 Pilze
  • 1 Glühbirne
  • 0,5 Art. Paniermehl
  • Pflanzenöl
  • Salz
  • gemahlener schwarzer Pfeffer


Wie Kartoffel zrazy mit Zwiebeln und Pilzen zu kochen:

1. Kartoffeln waschen, schälen, kochen, bis sie vollständig zart, lassen Sie das Wasser von ihm.

2. Kartoffeln Salz und Maische mit einem Stößel oder brechen sie ein Schneebesen, bis eine glatte, klumpenfrei. Sie sollten eine sehr starke und dicke Kartoffelbrei haben.

3. Zwiebeln gereinigt, in kleine Würfel schneiden.

4. Pilze gewaschen und geschnitten in mittelgroße Würfel schneiden.

5. Saut Zwiebeln und Champignons in Butter, Salz und Pfeffer.

6. Wenn die Sauce so weit abgekühlt, dass es nicht die Hände verbrennen, teilen sie in gleiche Teile 8. Jeder Teil promyat Händen, rollen in einen Ball, auf den Tisch legen oder eine Platte, mit einer kleinen Menge von Paniermehl bestreut.

7. Die Kugeln von Kartoffelbrei in den Mittelpunkt stellen ein Achtel des Fleisches, wickeln Sie die Kanten in ein Rechteck oder oval geformt zu glätten, in Semmelbrösel paniert.

8. Fry Zrazy auf der heißen Pfanne mit Öl, bis sie goldbraun sind.

9. Serve zrazy möglich mit Spinatsauce und Zwiebelsauce

Zwiebel Burger

Dieses Rezept Oleg Ol'khov aus der Sammlung der Athosklöstern entlehnt fleischlos Rezepte. Aber nur wenige überarbeitet und angepasst, um es einfach auf einem herkömmlichen Küche zu Hause zu kochen.

Was Sie brauchen:

(auf 4 Portionen)

  • 6 Zwiebeln von mittlerer Größe
  • 0,5 Art. Weizenmehl
  • 3 Zweige Dill
  • Pflanzenöl
  • Salz
  • gemahlener schwarzer Pfeffer


Wie die Zwiebel Burger zu kochen:

1. Zwiebeln schneiden in sehr kleine Würfel schneiden, in ein Sieb geben setzen, gießen kochendes Wasser (dies geschieht, um aus dem zusätzlichen Bitterkeit zu beugen), damit das Wasser ablaufen kann.

2. Dill fein gehackt.

3. Mischen Sie in einer Schüssel mit gehackten Zwiebeln, Dill, Salz und Pfeffer, gut mischen.

4. In der resultierenden Masse das Mehl gießen und gut mischen.

5. Gebildet von kleinen fein zerkleinert Frikadellen, sehr komprimiert ihre Hände.

6. Red-heißem Öl in einer Pfanne erhitzen und vorsichtig die Koteletts braten auf beiden Seiten, versuchen, es zu machen, so dass die Burger nicht zusammengebrochen sind.

7. Zwiebel Burger sind gut mit Gemüse-Sauce, wie Karotten, Paprika oder Spinat serviert.

DELFI

Wie
G|translate Your license is inactive or expired, please subscribe again!