Nachrichten:

Wie ein stilvoller, fünf einfachen Schritte zu einem neuen Bild zu werden

Wie wollen Sie in seiner Ansprache hören: „Sie hat Stil!“ Aber was, wenn Sie keine Ahnung haben, was das der Stil ist und was sie „essen“? Werden Sie stilvolle Dame nicht so schwierig ist, wie Sie denken.

Was ist Stil?

Stilvolle gemeinhin Frauen bezeichnet, dessen Bild „abgestimmt“ mit Geschmack. In diesem Fall sind alle Elemente des Bildes sollten miteinander harmonieren sicher.

Manchmal sind die Frauen in seiner Verteidigung sagen, sie können nicht gut kleiden leisten und gut aussehen, weil sie nicht das Geld dafür haben. Aber der Stil - das ist nicht teuer Dinge, und nicht viele von ihnen. Kleidung kann sehr kostengünstig sein, und es kann minimiert werden, müssen nur lernen, wie es zu tragen.

Also, Schritt eins. Bestellen Sie in meinem Kleiderschrank

Disassemblieren Kleidung Einlagen, die in Ihrem Schrank wahrscheinlich angesammelt haben, und machen ihre „Revision“.

In einem Stapel falten Dinge, die verdorben - zerrissen, ausgefranst, verblasste oder gefärbt, so dass sie abzuwaschen nicht. Wenn Sie nicht Näherin tun und kein professioneller Modedesigner, werden Sie nicht die Tipps zum erinnern, wie ein zweites Leben zu alten Dingen zu geben. Bereiten Sie einfach große Müllsäcke und setzen alle wieder als Option - einen Teil unnötig mehr Kleidung als Lumpen für die Reinigung zu verwenden. Der Rest deutlich über die Freigabe!

Im zweiten Bündel muß Kleidung, die Sie klein sind, schlecht oder einfach nur sitzen „nicht gehen“. Vielleicht, wenn Sie sie gekauft, aber dann enttäuscht, und sie hängen nur im Schrank die ganze Zeit. sie in den Müll werfen ist es nicht wert. Geben Sie Freunde und Bekannte, dass sie mehr sein zu Gesicht, und wenn es keine gibt, dann lassen Sie das Gerät mit dem, was auf der Landung oder in der Nähe des nächsten Mülls. Seien Sie versichert, dass es neue Besitzer schnell!

Der dritte Stapel wird die kleinen Dinge lassen, die, wenn Sie auf sitzen normal ist, aber man muss sie für eine lange Zeit nicht waren. Gerade hatte keine Gelegenheit zu tragen. Stellen Sie sich die Frage - und wenn man sie braucht? Können Sie sich eine Situation vorstellen, in der dieses oder jenes Ding tragen? Wenn nicht, können Sie diese Dinge in einem zweiten Stapel hinzuzufügen. Und der Rest der Gläubigen zurück in den Schrank.

Schritt zwei. Verbringen Sie Ihre Lebensanalyse

Wo sehen Sie die meisten Ihres Lebens verbringen? Haus und bei der Arbeit? Wie schätzen Sie Ihre Freizeit? Wie oft gehen Sie irgendwo? Und wo? In Clubs, Partys, Ausstellungen, Konzerten? Oder bevorzugen Sie die so genannte aktive Erholung wie Wandern oder Berg Ski?

Nun ist die Frage beantworten, die Ihre Haupt Umwelt ist? Ehemann, Kinder, Freund, Freunde, Freundinnen, Kollegen? Was würden Sie in ihren Augen sehen möchte?

Zum Beispiel, wenn Sie die meiste Zeit zu Hause mit der Familie zu verbringen, dann ist es wert, darüber nachzudenken die schöne und bequeme Kleidung nach Hause - zum Beispiel, ein paar Optionen Dressing Kleider zu kaufen. Ich liebe einen Spaziergang raus - es kann ohne eine gute Jacke nicht tun, einen Rollkragen und Jeans ... Wenn Sie sich für eine Karriere anstreben, dann brauchen Sie nur einen Anzug, und sogar ein paar. Wenn Sie ein Stammgast von Parteien sind, dann sollten Sie Ihre Garderobe mindestens einen Abend oder Cocktailkleid hat.

Wenn Sie in dem Prozess der Entwicklung der Beziehungen mit einem Mann oder häufig gehen irgendwo mit ihm oder Freunden sind, dann denken Sie an der eleganten Kleidung, die Ihre weibliche Würde betonen. Es kann ein schönes Kleid, Seide Rock und Bluse, Hose aus hochwertigen Stoffen mit einer Jacke und ein Thema sein ... Aber warum sagen Sie, Abendkleid, wenn Sie irgendwo sonst nicht passieren, andere als eine ältere Tante zu besuchen? Keine Notwendigkeit, einen Kleiderschrank der Dinge im Voraus zu füllen, die Sie wahrscheinlich nicht von Nutzen sein werden. Bei Bedarf - und dann kaufen.

Schritt drei. Bewerte selbst

Schauen Sie sich uns vorsichtig in den Spiegel. Markieren Sie alle Merkmale der Figur. Und jetzt mental Versuchen Sie, auf einer Vielzahl von Kleidung Optionen. Sie können die Tipps aus dem Web nutzen, wo wir über Ihre Figur-Typ sprechen. Wählen Sie Dinge, die Ihnen erlaubt, Ihre Stärken und Schwächen verbergen zu betonen.

Zur gleichen Zeit, definieren Sie Ihre tsvetotip. So werden Sie leichte Kleidung zu holen, die richtige Farbe und einige Schattierungen mit anderen zu kombinieren. Vergessen Sie nicht über Make-up - es muss Ihre Kleidung und tsvetotipu entsprechen.

Schritt vier. Erfahren Sie, wie erfolgreich kombinieren Dinge miteinander

Nie Art und Weise jagen. Denken Sie daran, dass nicht jeder Modeartikel passt alle, ohne Ausnahme. Ganz im Gegenteil. Sie reicht mir eigentlich grundlegende Garderobe, und sogar ein Paar von drei so genannten „Trend“ der Dinge. Experimentieren Sie mit ihnen bis dahin, bis Sie Ihr perfektes Bild zu finden. Wenn Sie in seinem eigenen Geschmack nicht glauben, und Sie können die Meinung der anderen fragen.

Fünfter Schritt. Finden Sie Ihren Chip!

Sie können versuchen, es intuitiv zu finden. Dies kann eine bestimmte Kombination von Farben, einem Stil oder Schnitt, Form Zubehör sein. A kann zum Beispiel eine besondere Art und Weise einen Schal binden. Wieder - Sie zum Stylisten drehen oder einfach nur, um ihre Freunde, bekannt für guten Geschmack. Sie geben Ihnen einen Hinweis.

Machen Sie es ihr Markenzeichen - und Sie werden lernen, es in ihrem gewählten „Chip“. Sie können gratulieren: Sie haben ihren eigenen Stil bekommen!

MyJane.ru

Wie