zypern Moms
Nachrichten:

Urlaub mit Katze oder Hund: Sie müssen wissen,

In der Ferienzeit, stehen viele Tierhalter die Wahl: ein Tier in einem Zoo Hotels zu verlassen, bei Verwandten oder mit Ihnen. In diesem Artikel werden wir die wichtigsten bei der neuesten Version von beiden schauen und sagen Ihnen, was Sie für eine gute Reise benötigen.

Wo kann ich

Wenn du zu einem Hund oder einer Katze im Ausland gehst und nicht zu einer Dacha oder einem Dorf zu deiner Großmutter, dann in Australien, zum Beispiel, wird dein Haustier bei der Ankunft in der Quarantäne-Zone für bis zu 2 Monate verlassen! Es wird das gleiche für eingehende Tiere in Neuseeland, Irland, sowie auf der Insel Zypern und Malta. In Kuba und Taiwan dauert die Quarantäne 14 Wochen, in Singapur - 1 Monat und in Thailand - 1 Woche. Immer noch zu bedenken, dass Quarantäne Inhalt ist nicht frei. Die Kosten je nach Land können von 150 zu 500 US-Dollar kosten. In den Schengen-Ländern werden Hunde und Katzen unter strengen Bedingungen ohne Quarantäne aufgenommen, worauf wir weiter unten diskutieren werden.

Zug oder Flugzeug?

Lassen Sie uns mit den schwierigsten beginnen - Transport des Tieres auf der Ebene. Es gibt mehrere mögliche Optionen: Transport in der Kabine oder in speziellen Behältern im Gepäckraum. Nicht erlaubt jede Fluggesellschaft die Beförderung in der Kabine. Höchstgewicht des Tieres, die Sie in die Kabine bringen kann, kann aus bis zu variieren 6 8 kg zusammen mit dem Behälter, je nach Fluggesellschaft. Auch für Tiertransporte in der Kabine muss seine Anforderungen an die Größe von Carry erfüllen - in der Regel die Beschränkung in 115 cm in Summe von drei Dimensionen.

Tiere, deren Masse zusammen mit dem Behälter ist mehr als 8 kg, kann nur im Kofferraum fliegen. Unabhängig davon, wo die Ihr Tier fliegen, werden Sie müssen für seine Passage von Flugtarifen zahlen.
Über Fluggesellschaft, die Sie planen, mit ihnen das Tier zu tragen, sowie zu berichten, das genaue Gewicht und Größe des Behälters im Voraus erforderlich ist. Natürlich kann der Flug mit dem Haustier ziemlich lästig sein, aber jede Fluggesellschaft hat die entsprechenden Experten Sie die am besten geeignete Route berücksichtigt alle erforderlichen Einschränkungen nehmen zu helfen, wählen

Galina Omarova
Tierarzt Name Skrjabin Veterinary Innovation Center, ein Experte Marke Farmina Pet Foods

Das Reisen mit dem Haustier im Zug ist etwas leichter. Zunächst ist zu berücksichtigen, dass die Anforderungen gleich sind, da es nur ein Unternehmen in Russland gibt, das im Schienenverkehr tätig ist. Und alle Anforderungen sind auf der offiziellen Website der Firma RZD angegeben. Die Hauptaufgabe von ihnen: Für den Transport von Tieren wird eine gesonderte Gebühr erhoben, das Tier muss für die ganze Reise von Windeln und anderen hygienischen Vorräten bereitgestellt werden, große und mittelgroße Hunde werden in einer Mündung und nur mit einer Leine transportiert. Wenn Sie mit einem Hund in einem S-Zug reisen, dann gibt es auch eine Notwendigkeit, für ihre Reise zu bezahlen. Nun, wenn der Hund auch groß ist, dann muss sie nur in den Tambour-Teil des Autos fahren.

Autoreise

Sie kamen für das Auto nach Europa und den Hund? Oder beschlossen, in die Nachbarregion zur Großmutter mit einem Haustier Katze zu gehen? Dann erinnere mich an die wichtigste Regel: vor der Reise nicht wünschenswert ist, um das Tier zu füttern. Um Hund auf dem Weg nicht seekrank war, muss die Lücke zwischen der Fahrt und Fütterung mindestens 4 Stunden betragen. Doch diese Regel zu erfüllen Sie nur erfolgreich sein wird, wenn Sie kurze Strecken unterwegs sind.

Vor Transport zu fördern, stellen Sie sicher, dass das Tier gut durch die Art und Weise toleriert wird, ist Stress nicht erlebt, was ihm eine angenehme Temperatur sorgen. Machen Sie einen kurzen Halt auf der Straße - genau wie Menschen, Hunde und Katzen gelegentlich brauchen, um "ihre Beine strecken". Achten Sie darauf, dass in der Sommerhitze in den Hund zu erinnern, kann Hitzschlag, wenn Sie es im Auto ein, sogar für ein paar Minuten stehen lassen!

Zu reisen mit dem Auto Haustier sollte daran gewöhnt sein. Um Hund zum Auto verwendet wird, führen Sie es in, ermutigend und tröstlich. Dann starten Sie es bereits bei laufendem Motor zu tun. Dann nehmen Sie eine kurze Fahrt und versuchen, sein Spiel zu beenden. Die Arbeiten an sie allmählich, so dass das Tier nicht Übelkeit erfährt. Sie nicht die Katze oder Hund lassen sich frei um die Kabine zu bewegen. Verwenden Sie den besonderen Schutz oder den Transportkäfig

Galina Omarova
Tierarzt Name Skrjabin Veterinary Innovation Center, ein Experte Marke Farmina Pet Foods

Welche Unterlagen werden benötigt

Vor jeder Reise, müssen Sie zunächst die Instrumente auf dem Haustier kümmern. Also, für den Transport von Tier zu einem anderen Land, für den Transport in einem Flugzeug oder Zug in jeder Region Russlands oder im Ausland sind erforderlich:

Veterinary Pass - Animal Pass gestempelt auf alle notwendigen Impfungen und Informationen über die Behandlung gegen Ekto- und Endoparasiten. Impfungen darf nicht später erfolgen als 30 Tage und nicht früher als 12 Monate vor dem Tag der Reise. Die Veterinärbescheinigung muss den Stempel eines Tieres oder die Zahl seines Chips gegeben werden!

Veterinärbescheinigung Form №1 - ein staatliches Dokument, das die Abwesenheit von Krankheiten im Tier bestätigt. Diese Bescheinigung ist erforderlich, wenn man Tiere im Eisenbahn-, Luft-, Wasser- und Straßenverkehr im Land transportiert. Die Gültigkeit der Veterinärbescheinigung ist 3 Tage, einschließlich der Tag der Ausstellung, bis zum Versand und während der Reise. Das Dokument wird durch die Unterschrift und den Stempel des Arztes beglaubigt. Die Veterinärbescheinigung ist das Hauptdokument, das die "Identität" des Tieres an allen möglichen Kontrollpunkten bescheinigt. Dokumente, die nur von staatlichen Veterinärkliniken anerkannt sind, werden als gültig anerkannt.

Für Kreuzungen und Flüge in ganz Russland und der GUS wird es ausreichen, diese Dokumente zur Verfügung zu haben. Für internationale Flüge müssen Sie zusätzlich eine internationale Veterinärbescheinigung in englischer Sprache oder in der Sprache des Landes erhalten, in dem Sie die Grenze überschreiten werden. Der Ort, an dem Sie ein solches Zertifikat ausstellen können, wird in Ihrem Distrikt Veterinärstation aufgefordert. Denken Sie daran, dass das Tier unbedingt abgebrochen werden muss oder eine gut lesbare Marke haben sollte. Andernfalls, bei der Prüfung von Dokumenten wird es unmöglich zu festzustellen, dass die Hilfe an Ihr Haustier gegeben wird.

Auch vor der Reise ist notwendig, die Bedingungen zu halten Hunde in allen Ländern, in dessen Gebiet Sie planen, zu sein, zu klären, weil Sie für Überraschungen warten.

In manchen Ländern werden die Hunde in irgendeinem Teil der Stadt glücklich sein, auch wenn man sie nicht an der Leine führt, in anderen - Paddock ohne Leine ist nur außerhalb der Stadt erlaubt, im dritten - eine Leine wird überall benötigt, außer für spezielle Parks für Wanderhunde, aber das Tragen einer Schnauze kann unter strenges Verbot sein, sogar zur Geldstrafe eines sorglosen und übermäßig "strengen" Meisters. Darüber hinaus riskiert der Besitzer, der sein Tier in einem geschlossenen Auto für mindestens fünf Minuten verlassen hat, in einer Reihe von Ländern, mit dem zerbrochenen Glas zum Auto zurück zu gehen und ein spannendes Treffen mit der Polizei zu erleben. Und natürlich wird jeder Besitzer beleidigt sein, sein Haustier im Hotelzimmer zu verlassen und in das Restaurant zu kommen, sehen, dass unter jedem Tisch die Firma von ihren Besitzern bei ihren Hunden gehört wird. Es lohnt sich auch, diese Nuancen im Voraus zu kennen.

Ekaterina Sukhanova
erfahrene Reisende, Hundebesitzer, ein Mitglied der russischen Nationalmannschaft Windhunde Coursing

Lady Mail.Ru

Wie
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!