zypern Moms
Nachrichten:

Übergewicht bei Kindern

Der dickste Kind der Welt, nach dem Guinness Buch der Rekorde, in 7 220 Jahren wog mehr als Pfund. Dies natürlich unerschwinglich Figur, aber heute fast jede andere Gymnasiast leidet Übergewicht. In diesem Fall, nur wenige Eltern sind mit diesem Problem zu kämpfen, und oft werden selbst schuld, weil die Hauptursache für Übergewicht bei Kindern - das ist Überfütterung, "Omas Kuchen" Süße ohne Einschränkung, die "Erwachsenen" Teile für die Fünf-Jahres-Plan, usw.

Sein Beitrag von anderen Faktoren gemacht - die Popularität von Fast Food und eine sitzende Lebensweise, ist weit weniger Übergewicht durch Kinderkrankheiten verursacht. Es ist davon auszugehen, dass, wenn Sie Ihr Kind, schön zu sein und gesund in die Zukunft wollen, ist es notwendig, um die Ernährung von den frühesten Lebensmonaten folgen.

Zunächst einmal raten Kinderärzte so lange wie möglich zu stillen. Trotz der Kaloriengehalt der Muttermilch anzupassen paratrofiyu, Gewichtszunahme bei Säuglingen, wenn künstliche Ernährung sehr viel schwieriger ist. Wenn es keine Milch, ist es notwendig, sich strikt an die Anweisungen des Therapeuten und um eine ausgewogene Ernährung zu planen, nicht Überfütterung Ihr Baby.

Übergewicht bei Jugendlichen

Es ist komplizierter mit Übergewicht bei Jugendlichen: Kinder in der Pubertät aufgrund der Umstrukturierung des Körpers mehr essen wollen, so müssen Sie versuchen zu erklären, was man essen kann, das wird nicht zu einem negativen Gewichtszunahme führen, und welche aufgegeben werden sollte. Man kann nicht ein Auge zudrücken, um das Problem - Jugendliche sind besonders empfindlich gegenüber den Ansichten der Umgebung, weshalb das zusätzliche Gewicht, komplexe psychologische Probleme und Komplexe führen kann.

So helfen Sie Ihrem Kind, Gewicht zu verlieren

Reduzieren Sie Übergewicht bei Kindern in folgender Weise im allgemeinen ziemlich vorhersehbar:

1. Die richtige Ernährung

Erwarten Sie nicht, dass das Fressverhalten von einem Sohn oder Tochter selbst zu korrigieren. Produkte, die den Kindern von heute verbrauchen sind ganz anders als diejenigen, die Eltern aßen. Sie sind mit Geschmacksverstärker und künstliche Zusatzstoffe, die angemessene Wahrnehmung von Lebensmitteln verhindern vollgestopft. Infolgedessen bevorzugen fast 80% 15 Jahre jüngere Schüler Chips, hausgemachte Suppe statt.

Zunächst empfiehlt es sich, den unnützen Lebensmittel mit "schnellem" Kohlenhydrate zu den Mahlzeiten mit normalen Kalorien, reich an Vitaminen und Nährstoffen zu ersetzen. Die Ernährung sollte Obst, Gemüse, Fisch, mageres Fleisch und fettarme Milchprodukte zu sein. Es ist am besten, um eine Mahlzeit oder Eintopf statt Braten kochen.

Versuchen Sie zu dienen und bereiten Mahlzeiten in einer Weise, dass sie nicht „langweilig“ sind und nicht schlechter als Fast-Food zu probieren. Um ein Kind zu lehren, frisches Gemüse zu essen, bieten „Mode“ Salat „Caesar“ oder „Greek“. Einen Versuch wert, und solche Tricks als Ersatz Geschirr und Babyausstattung auf klein - zu einer geringeren Menge an Nahrungsmittelplatte scheinen optisch größer und kleine Löffel und Gabeln machen das Kind mehr Bewegungen tun, die „Dummkopf“, das Gehirn und verursachen vor ein Gefühl von Fülle. Ein weiterer wichtiger Tipp - ein Kind von Fettleibigkeit leiden neigen dazu, mehr zu wollen, oft essen, so dass Sie es sein sollte gewaschen Obst und Gemüse, oder kalorienarm Snacks Hand müssen.

2. Körperliche Aktivität

Körperliche Aktivität ist der Schlüssel, hilft es, zusätzliche Kalorien zu verbrennen, gibt eine spannende Erfahrung und Selbstvertrauen, damit die Pflanze neue Leute zu treffen. Sie können kaufen, ein Kind ein Fahrrad oder Inline-Skates, schreiben Sie es in den Pool oder in einem Tanzclub - finden Sie heraus, was ihn interessiert oder inspirierend.

Es ist notwendig, öfter zu Fuß und, natürlich, allmählich die Zeit begrenzen, Fernsehen und andere Formen der sesshaften Freizeit. Es ist notwendig, um das Kind und Inneres anvertrauen - nehmen Sie den Papierkorb, den Boden fegen, wischen den Staub usw. Jede noch so kleine Sieg unbedingt ermutigen Gegenleistung oder anderen motivierenden ein Kind bedeutet.

Natürlich ist die effektivste ein persönliches Beispiel. Aktiv und fit Eltern - ein weitaus inspirierender Anreiz, einen gesunden Lebensstil zu leben, anstatt ein Verbot ist Französisch frites und spielen Sie Ihre Lieblings Computerspiele für Stunden.

Auf Materialien: mama.ru

Wie
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!