Nachrichten:

37 Faktoren, die unsere Lebensfreude stehlen

Schriftsteller und Psychologe Sarah Hansen glaubt, dass das Unglück viele Schattierungen hat. Sie fand 50 - das sind die Faktoren, die uns immer negativ beeinflussen. Wir geben Ihnen wichtigsten Faktoren 37. Überprüfen Sie sie heraus und Sarahs Artikel. Es ist einfach und klar, aber aus irgendeinem Grund in unserem täglichen Kampf, wir so leicht vergessen.

Sie besorgt immer

Angst - ist wie ein Schaukelstuhl, der wie wild bewegt, aber nirgendwo hin. Sie können nicht nur ihre Handlungen zu kontrollieren. Entspannen Sie sich und konzentrieren. Ruhe helfen Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen. Am Ende, sehr wahre Worte des Liedes: "Do not worry, be happy".

Sie wollen alles kontrollieren

Manchmal denken die Leute, dass sie sprang direkt aus dem Comic-Superheld. Sie glauben, dass sie alles kontrollieren kann. Jede der Plan sollte sofort umgesetzt werden. Wissen Sie, das Problem ist kaum unter die Kraft sogar Superman. Die Realität ist, dass wir nichts außer sich selbst kontrollieren können. Erhalten Sie über, und Sie können genießen, was passiert ist, nicht ständig versuchen, das Unmögliche zu tun.

Sie sind beleidigt

Um übel nehmen - es ist wie Gift trinken und warten, bis die andere Person zu sterben. Sie schaden nur sich selbst, akkumulieren negative Energie. gehen von der Situation Let - es wird Ihnen gut tun. Verstehen Sie Ihre Missbraucher wahrscheinlich das Leben zu genießen und denke nicht über Sie, während Sie Ihre kostbare Stunden heraus aufwenden, um ihn ray einen Tod geistig senden.

Glauben Sie, dass alles nach Ihren Regeln gehen sollte

Newsflash: Die Welt keine Ahnung von Ihren Regeln. Je früher Sie erkennen dies, desto glücklicher sein. Keine andere Leute haben Ihre Memorandum über nicht erhalten, wie Sie leben, zu behandeln, machen Sie Ihre Arbeit und Beziehungen aufzubauen. Die Menschen sind oft wütend, dass jemand nicht mit ihren inneren Ideale zu erfüllen will. Und natürlich ist die Entscheidung Aufgabe entmutigend - zu jeder erhalten, für seine Verhältnisse zu leben - bringt eine Menge Frustration. Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind und schätzen die ganze Reihe von Ideen und Perspektiven.

Sie vergleichen sich mit anderen

Wir alle spielen dieses Spiel - wir nehmen einen kleinen Teil des Lebens einer anderen Person und vergleichen mit unseren eigenen. Zum Beispiel kann ich mich mit Plushenko vergleichen und schließen, dass ich sehr schlecht skate. Aber wer weiß, vielleicht singe ich es besser oder fahre ein Auto? Deshalb ist ein solcher Blick auf dich und andere unter einem Mikroskop eine sinnlose Übung. Das Ganze wird immer größer sein als der Teil, den man bedenkt, aber Sie werden immer unglücklich sein und nur die einzelnen Elemente vergleichen. Wenn du den Vergleich nicht verweigern kannst, schick ihn hinein: Bist du heute besser geworden, als du gestern warst?

Glauben Sie, dass glücklich sein wird, seinen Traum zu erfüllen, wenn

Man sagt: "Ich werde glücklich sein, wenn ich hundert Millionen Dollar verdienen" und die zweite: ". Ich werde glücklich sein, wenn heute meine Familie für ein köstliches Abendessen sammeln" Wer unter ihnen glücklicher? Natürlich, große Ziele zu haben - es ist toll. Aber wenn Sie Ihr Glück binden nur für den zukünftigen Erfolg - die, nebenbei bemerkt, kann nicht passieren, kann man nicht heute genießen. Finden Sie etwas, das heute begeistern wird und lassen Sie morgen überraschen.

Sie - ein Pessimist

Wenn Sie ein Pessimist sind, beachten Sie, nur die schlechten in Ihrem Leben. Ihre Wahrnehmung wird Ihre Realität. Versuchen Sie, auf den besten Qualitäten von Menschen zu konzentrieren und auf das gute, das heißt um. Je mehr sehen Sie das Sonnenlicht, desto weniger wird die Schatten bemerken.

Sie sind einsam

Der Mann - ein soziales Wesen, und es gibt keinen Weg daran vorbei. Wenn eines Tages an einem Abend, Samstag, findet man sich allein und depressiv zu finden, einen Versuch machen, um es zu ändern. Wie finden Sie in der Regel Freunde? Versuchen Sie, öffentlichen Plätzen zu gehen, wo es Menschen gibt, die Ihre Interessen und Überzeugungen teilen. Lächeln, Erreichen und in der Gesprächspartner wirklich interessiert. Sie werden überrascht sein, wie gut es Ihnen helfen, langfristige Beziehungen aufzubauen.

Sie legen zu viel Aufmerksamkeit auf Geld

Geld macht das Leben besser und einfacher, nichts zu sagen, sich zu verstecken, aber sie haben nicht das Glück bringen. Denken Sie, wenn morgen der letzte Tag Ihres Lebens war, würden Sie wirklich die verbleibende Zeit verbringen, um Geld zu verdienen? Wahrscheinlich würden Sie diese Stunden mit Ihren Lieben verbringen möchten oder Dinge zu tun, die Sie lieben. Das Leben im Einklang mit den internen Zielen bringt mehr Freude als alles Geld der Welt.

Sie haben keine Zeit für die richtigen Dinge zu finden

Manchmal alles, was wir fühlen sich verloren. Doch der Aufbau ihrer Aktivitäten in Übereinstimmung mit den internen Werten macht uns glücklicher. Es ist eine einfache Übung: Machen Sie eine Liste von Werten, und ordnen sie in der Reihenfolge ihrer Bedeutung für Sie. Dann vergleichen, wie viele Ihrer täglichen Aktivitäten im Einklang mit Ihren Werten. Gibt es Abweichungen? Was können Sie dies ändern zu tun?

Sie sind von unglücklichen Menschen umgeben

Sie - die Summe von fünf Menschen, mit denen Sie verbringen die meiste Zeit. Wenn Ihre Freunde eine ständige Quelle der Negativität sind, dann ist die Zeit gekommen positiver aussehen.

Sie sind ein Schauspieler, und nicht der Autor seines Lebens

Sie machen die Welt zu einem schlechten Dienst, wenn Sie die wirklich nicht zu sein versuchen. die Rolle von jemand anderem spielen, werden Sie nie in der Lage sein, die Erwartungen ihrer eigenen zu erfüllen. Ein Teil Ihres Geistes werden immer wissen, dass Sie sich selbst unterdrückt haben, die Zeile zu lesen, die Sie nicht kontaktiert und - schlimmer noch -, dass Sie nicht glauben.

Sie sind in Ihrer Vergangenheit stecken geblieben

Viele Menschen sind ein Produkt der Vergangenheit - eine Summe von Reue, Sorgen, und eine Vielzahl von "Was wäre wenn". Ja, die Fehler der Vergangenheit, können Sie lernen, aber es kann nicht verändert oder erleben werden. Lebe in der Gegenwart - das ist der einzige Weg, um in die Zukunft zu erhalten.

Sie leben an die Zukunft denken

Einige Leute denken, dass das Glück - das Ziel ist, aber in Wirklichkeit nur der Straße auf sie gibt uns ein Gefühl der Fülle des Lebens. Denken Sie an alles, was als ein Abenteuer passiert. Wenn Sie nicht, dann so unglücklich sein, und wartet auf seine schöne "morgen." Aber das Leben - es ist ein endloses "heute", nicht wahr?

Sie sind krank

Ja, Bewegung, richtige Ernährung und einen gesunden Schlaf wirkt sich direkt auf Ihr Glück. Emotionen hängen von vielen physikalischen Faktoren. Die Kommunikation des Geistes und des Körpers ist so stark, dass manchmal ein paar Übungen, ein Spaziergang an der frischen Luft und eine zusätzliche Stunde Schlaf groß sein kann Ihre Stimmung zu verbessern.

Sie sind ein Perfektionist

Es gibt drei Arten von Perfektionismus: Perfektionismus in Bezug auf sich selbst - wenn Sie Perfektion von sich selbst, soziale Perfektionismus erwarten - wenn Sie andere denken Perfektion von Ihnen erwarten, und Perfektionismus in Bezug auf der anderen Seite - wenn Sie Perfektion von anderen erwarten. Alle drei machen Sie miserabel. Lassen Sie uns einfach die Tatsache akzeptieren, dass Perfektion unerreichbar ist - und ehrlich, sogar langweilig zu sein - und das Leben wird viel einfacher geworden.

Sie haben Angst vor dem Scheitern

Manche Menschen sind so Angst, einen Fehler zu machen, dass sie es vorziehen, nichts zu tun. Stellen Sie sich vor, dass Sie so tun würde, wenn nur das Laufen lernt. Sie würden immer noch gecrawlt werden. Leider aufwachsen, verlieren wir manchmal Mut und Angst haben, etwas Neues zu versuchen. Wenn Sie diese Art des Denkens akzeptieren, wird Ihr Leben nie vollständig sein - deshalb kann man nicht das Glück als ihre Ohren zu sehen.

Sie klammern sich an die bekannte

Das Wachstum findet außerhalb unserer Komfortzone. Wenn Sie es nicht wagen, über die üblichen zu gehen, werden Sie nie die Freude über den Sieg über die Angst und gewinnt Flügel wissen. Sobald der Vogel hat, um zu springen, zu lernen, wie man fliegt. Sie können nicht im Nest bleiben und glücklich sein, den Flug der andere zu beobachten.

Sie brauchen jemanden

Schulden provozieren Stress Abbruch der Beziehungen und finanzielle Schwierigkeiten. Entwickeln Sie einen Plan, wie Sie die Gläubiger auszahlen wird, und Sie sofort viel ruhiger geworden.

Sie sehnen Beurteilung

Wenn Sie erwarten, dass andere Ihren Wert zu bewerten, werden Sie immer unglücklich sein. Niemand außer Ihnen kein Recht, Ihre Relevanz und Wert zu bestimmen.

Sie vernachlässigen die enge Beziehung

Wissen Sie, was die Leute auf dem Sterbebett bereut? Nein, nicht, dass sie verdient wenig Geld und verbrachte genug Zeit im Büro. Die meisten Menschen erinnern, die Beziehung, die in der Verfolgung unnötige Dinge zerstört worden war. Vernachlässigen Sie nicht Ihre Familie und Freunde. Schließlich liebe immer noch den größten Wert der Welt.

Sie prokrastiniruete

Procrastination - es ist eine endlose Spirale der Frustration. Sie setzen die Dinge auf dann, und je mehr Sie tun so, die schwerere Ihre Last. Es ist wie der Versuch, einen Marathon und sammeln Edelsteine ​​auf dem Weg zu laufen. Am Ende wird das Gewicht einfach nicht tragbar.

Sie müssen den Job zu beenden und die Steine ​​einfach und ready-to-Manöver zu sein, werfen, ohne morgen 20 Fälle von gestern in ziehen.

Sie langweilen

Das Leben vieler Menschen erfolgt ohne Veränderung, und dies kann zu Langeweile führen kann. Wir haben die neuesten Errungenschaften der Wissenschaft und Technik, ist die Welt um einfach und relativ sicher, und es gibt keinen Platz für Abenteuer. Routine saugt. Aber es gibt viele Möglichkeiten, Abwechslung zum Leben zu erwecken. Legen Sie ein Ziel zu tun, was Sie aus dem Trott klopft und sogar beängstigend - glauben Sie mir, es gibt eine Menge, die Sie aufwachen könnte, aufzurütteln, zu überraschen und zu begeistern.

Sie wenig Schlaf

Bei Menschen, die unter Schlaflosigkeit leiden, in 10 mal häufiger als die depressiv zu sein, wer gut schläft. Holen Sie sich genügend Schlaf - und du wirst glücklich sein.

Haben Sie Angst vor sich selbst

Es ist seltsam, aber viele sind von sich selbst Angst und kein Vertrauen Sie Ihrem Instinkt. Aber wenn Sie nicht vertrauen, auch sich selbst, wer vertrauen Sie? Erfahren Sie in seinen Entscheidungen und ohne Zweifel in seinem eigenen Leben Weg zu vertrauen. Dies ist eine sogenannte "Harmonie".

Sie nicht entspannen

Stillleben - es ist ein Spiel, und alle von uns von Zeit zu Zeit eine Auszeit benötigen. Wenn Sie nicht zulassen, dass Sie sich zu entspannen Sie sich, Stress und Frustration begleitet Sie die ganze Zeit. Lernen Sie sich zu entspannen und zu erholen, und dann Ihre geistige und körperliche Gesundheit hat sich deutlich verbessert.

Sie sind ungeduldig

Oh, es ist so schwer, geduldig zu sein, wie schwer zu warten, aber manchmal ist das alles, was Sie tun können. Manchmal Umstände zwingen uns zu verlangsamen und zu warten, Sie müssen es nur zu akzeptieren. Am Ende können Sie sich entscheiden - zu beruhigen und nicht in eine Entscheidung überstürzen.

Sie sind auch besorgt darüber, was andere denken,

Sobald Sie die Tatsache akzeptieren, dass es unmöglich ist, allen zu gefallen, bald das Leben wird mit hellen Farben funkeln. Der Versuch, allen zu gefallen und jeden Tag werden Sie verrückt machen. Es gibt keinen Grund zu leben, ständig versuchen, jemanden einzustellen.

Haben Sie genug Zeit allein verbringen

Manchmal müssen Sie Ihre Ohren eine Pause vom Lärm des Lebens zu geben und auf dem inneren Monolog zu konzentrieren. Die Ausgaben Zeit mit sich selbst - ist natürlich und normal. Ob es sich um eine Tasse Kaffee auf einer Parkbank oder eine einwöchige Reise in die Berge zum Klettern. Ihre Psyche werden sehr dankbar, dass Sie für diese Momente der Einsamkeit.

Haben Sie nicht realisierten Träume

Geister von unerfüllten Wünsche können uns verfolgen. Zum Glück können wir immer das Leben in unsere Wahrnehmung der Welt atmen, wenn wir den Mut zu gehen, um die neuen Funktionen zu finden.

Sind Sie süchtig

Es hängt von anderen leichter, aber die Unabhängigkeit - ein Feature für Erwachsene. Diejenigen, die auf die andere klammern und beabsichtigt nicht, frei zu sein, sind zum Scheitern verurteilt mit geringem Selbstwertgefühl zu kämpfen. Sie können sich auf ihre eigenen Flügel nicht fliegen, wenn Sie durch die Notwendigkeit belastet sind, ständig "ziehen", mit ihnen für jemand anderen.

Sie führen nach nutzlose Dinge

Manchmal vergessen wir, was uns wirklich wichtig ist. Man denke nur - brauchen Sie wirklich, dass neues Auto, wenn es notwendig ist, für diese drei Jobs zu arbeiten und Opfer Zeit, die Sie mit Ihrer Familie verbringen können?

Sie haben keine echte Freunde

Sie können die Hunderte von Freunden und Bekannten umgeben, aber wenn keiner von ihnen ein einziger enger Freund, der mit Ihnen auch in den schwersten Sturm sein würde, werden Sie unglücklich sein. Life - ist eine ständige Interaktion mit Menschen, und wenn Sie sich nicht sicher sind, was Ihre Verbindungen sind stark, Sie können für Freunde zu suchen. Sie werden sich sicherer fühlen zu wissen, dass Sie immer Unterstützung haben wird.

Sie sind immer ein wenig etwas zu wünschen übrig

Für ein Gefühl der Fülle des Lebens werden Sie immer fehlt etwas anderes. Und doch. Und das ist es - ein wenig, nur ein wenig. Wenn Sie ständig am Rande der Zufriedenheit, Ihre Chancen für Glück sind deutlich reduziert. Es hört nie auf, Gier Monster und Sie werden innerhalb nagen. Die ganze Zeit Sie sich selbst liegen, das ist über das letzte, was zu finden, die Sie glücklich machen wird. In der Tat hat diese Grube keinen Boden. Versuchen Sie, die Freude eines jeden Augenblicks zu fühlen, und Sie werden einen beispiellosen Aufstieg erleben.

Sie hassen Ihren Job

Wie es oder nicht, bei der Arbeit verbringen Sie am meisten in Ihrem Leben. Es ist schwierig, ein glückliches Lächeln zu halten, wenn Sie mit jeder Faser der Seele hassen wird, um den Ort und die Menschen, die Sie treffen sich dort täglich. Dennoch sollte die Arbeit Freude und Zufriedenheit bringen, nicht nur in der Lage, die Rechnungen zu bezahlen.

Sie haben nicht das geistige Leben

Jüngste Studien zeigen die Beziehung zwischen Spiritualität und Glück. Dies wird durch die Tatsache erklärt, dass Meditation oder Gebet und Gemeinschaft mit gleichgesinnten positive Stimmung, zu beruhigen und in sich zu entspannen und Melodie helfen zum Besseren zu verändern.

Sie riskieren nicht

Viele Menschen ihre Chancen im Leben nicht auf das Maximum verwenden. Wenn Sie das Gefühl, dass Sie mehr in der Lage sind, Risiko, Herausforderung Schicksal. Sie können die Begeisterung der Entdecker fühlen, während ihre Freunde noch faul sein wird in den Sumpf des Alltags wälzen. Die Überwindung der Grenzen macht das Leben viel attraktiver.

DELFI

Wie