Nachrichten:

Sonnenschutz: 7 Dinge, die Sie bezweifelte

Beantwortung von Fragen über den Schutz der Haut vor der Sonne, die noch irgendwie unklar geblieben.

Icon „clear“ in der Wettervorhersage - ein Zeichen, dass es Zeit ist, den Schutz der Haut vor UV-Strahlung zu stärken. Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, freuen wir uns, sie zu beantworten.

1. Kann ich eine Creme mit einem SPF als Tag verwenden?

In der Regel hat Sonnenschutzmittel zusätzliche Funktionen: Feuchtigkeit, Ernährung, Mattierung. Und in den Formeln - Antioxidantien und Vitaminen. So werden Sie sich nicht irren, wenn im Frühjahr und Sommer Ihre übliche Tagescreme mit SPF ersetzt wird. Allerdings ist es notwendig, Zeit und Geld für die Suche nach einem Produkt, das Ihre Haut in allen Parametern, einschließlich einer Textur passen wird verbringen. "Tatsächlich spielt es keine Rolle, wie Sie das Produkt mit SPF anwenden - über die übliche Creme oder als eigenständiges Tool", sagt Clinique-Trainingsmanagerin Elena Grishechkina. "Aber wenn die Haut sehr dehydriert ist oder es Anzeichen des Alterns gibt, dann ist es nicht wert, die Sorgfaltcreme zu vernachlässigen."


Toning Pflege gegen Altersflecken SPF 50 und feuchtigkeitsspendende Flüssigkeit zur Aktivierung Sonnenbrand SPF 50, alle Ideal Soleil Vichy; Antioxidant Emulsion Tropfen Jugend SPF 20, The Body Shop.

2. Sonnenschutz ist besser Make-up oder auf es anzuwenden?

Die logischste Folge, natürlich, „feuchtigkeitsspendend - Creme mit SPF - Make-up.“ Aber wenn aus irgendeinem Grunde die Reihenfolge geändert werden mußte (zum Beispiel vergessen, über Sonnenschutz, während bündig Concealer, Rouge tonalnik und es gibt keine Zeit), keine Sorge, auf der Schutzfunktion der Reihenfolge der Anwendung nicht beeinträchtigt wird. Die Hauptsache ist, die mit SPF Flüssigkeit bedeutet, hat eine leichte Textur und nicht Make-up verschmiert. „Übernehmen für Sonnenschutz-20-30 Minuten vor in einer solchen Menge gehen im Freien als einen dünnen Film auf der Haut zu bilden. Und dann, wie üblich, alle paar Stunden „aktualisiert - rät Elena Grishechkina.

3. Ist es wirklich notwendig, Sonnenschutz Darkie, die nie brennen?

Glücklicherweise ist der Mann, dass seine Haut von der Natur ist eine natürliche Niveau eines SPF hat, die von UV-Strahlung teilweise Schutz. Aber dieser Schutz ist abhängig von den fotolithografischen und die Menge an Schutzpigment - Melanin, das von der Sonne in den unteren Schichten der Epidermis produziert wird. Insgesamt erholt 6 Fototyp und Vertreter 4-, 5- und 6-ten wirklich tan, ohne zu brennen.


sunscreens
Cremes: Cellular Collagen Boosting Creme SPF 15, Excellance Moskau; Eclipse-SPF 50 ist Clinical; M Ceutic SPF 50, Thalgo; Zellen-Shock Weiß SPF 50, Swiss Line; Day Cream SPF 20, Retinol.

Zuerst werden diese Worte an die Worte von Natalia Medvedeva, einem Dermatologen und medizinischen Fachleuten der Marke La Roche-Posay gerichtet: "Obwohl Verbrennungen und Rötungen gegenüber den Besitzern der dunklen Haut nicht bedrohen, schützen sie vor den negativen Auswirkungen von UV-Strahlen. Erstens sind die Reaktionen, die in der Haut unter dem Einfluss von Ultraviolett auftreten, die Hauptursache für das Auftreten von Falten und anderen Alterszeichen (Pigmentflecken, erweiterte Gefäße). Zweitens können die Sonnenstrahlen das Auftreten von bösartigen Tumoren auf der Haut provozieren. Und drittens reduzieren sie die Immunität nicht nur der Haut, sondern des ganzen Organismus. Zum Schutz der Hautvertreter von 4-6-ten Phototypen eignen sich Mittel mit SPF 30 und in Regionen mit erhöhter Sonneneinstrahlung - SPF 50. "

4. Ist es wahr, dass die Öle einiger Pflanzen wirken als Sonnenschutzmittel?

Wirklich. Natürliche pflanzliche Öle haben einen Sonnenschutz Effekt, aber man sollte nicht getäuscht werden: Der Schutzfaktor ist niedrig und kann nicht mit kosmetischen Schutzmitteln konkurrieren. "Nach den Ergebnissen der Studie Pharmakognosisten, ist das Niveau der Sonnenschutz von Olivenöl mit einer tiefen grünlich-gelben Tönung über SPF 8", erklärt Natalia Medvedeva. - In Sesamöl - SPF 4. Kokosöl wirkt auch den oxidativen Prozessen, die in der Haut unter dem Einfluss von UV-Strahlung auftreten, entgegen, aber die SPF-Bewertung dieses Öls wird nicht genau genannt, in verschiedenen Studien wird das Niveau von 4 bis 10 erwähnt. "


Sonnenschutz Lippenbalsam: „Intensive Schutz» SPF 15, Nivea; Balm Lippenstift SPF 10, Paese; Pro Triple-Protection Factor Lip Balm SPF 30, Elizabeth Arden.

5. Ob Pulver ist in der Lage, den SPF Sonnenschutz zu ersetzen?

Ja, sie produzieren nun Pulver mit hohem SPF und ein breites Spektrum an Schutz gegen die Strahlen A und B, aber Sie müssen es auch entsprechend behandeln: dick dicken, damit kein UV-Strahl ausgelaufen ist und sicherstellt, dass diese Dichte erhalten bleibt. Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass dieses Make-up für Sie bei warmem Wetter passt. Aber es ist nicht nötig, über die Mittel mit einem niedrigen SPF 15-20 als vollwertige Alternative zum Sonnenschutz zu sprechen. Make-up mit SPF, wenn man es als eine unabhängige Verteidigung betrachtet, ist gut an einem bewölkten Tag und sogar dann in der Stadt. Unter anderen Umständen ist es besser, ein Medium mit einer leichten Textur und einem hohen Sonnenschutzfaktor als Basis für Make-up anzuwenden. Ein Pulver für die Schönheit zu verwenden.

6. Ist SPF von Pigmentierung sparen, wenn es hormonelle in der Natur?

Nein. Mittel mit SPF, wie jede andere Möglichkeit, Pigmentierung zu bekämpfen, arbeiten nur in Verbindung mit dem "Tuning" von Hormonen. Das Problem muss von innen gelöst werden, sonst wird das Pigment zurückkehren. Dies ist sicher Yulia Shcherbatova, Ph.D., Arzt Dermatologe und Dermatokosmetologe: "Die Ursachen der Hyperpigmentierung sind oft entweder genetisch (z. B. Vitiligo) oder hormonell. Die Pigmentbildung wird durch Hormone gesteuert - Melanozyten-stimulierende, Östrogen-, Schilddrüsenhormone und Nebennieren. Es gibt Fälle, in denen Hormone selbst in der richtigen Menge produziert werden, aber die Leber nicht mit ihrer Nutzung zu bewältigen, und der hormonelle Hintergrund steigt, was führt zu Hyperpigmentierung. "


Sonnenschutz Spray: Gesicht Perfekte Protect SPF 50, Paese; Anti-Aging Sun Sensi SPF 50, Payot; Sprühöl Virtu Körper Oil Body Mist SPF 30, Clinique.

Kurz gesagt, wenn Sie Probleme mit Pigment haben - zunächst auf die Endokrinologe, und nur dann - auf die Kosmetikerin. By the way, wenn es eine Pigmentierung nach Laser oder Peeling war, ist es ein Problem mit Hormonen Sie bereits. Und das ist nicht das „Saison“ Verfahren, wie allgemein angenommen wird, aber in der Verantwortung des Arztes, der das Verfahren ernannt zeigte keine Gegenanzeigen "- Julia Shcherbatova, MD, ein Arzt-Dermatologen, Dermatochirurgie

7. diese Benötige ich Kosmetika mit SPF, die den Sommer in der Stadt verbringen und nicht auf dem Meer?

Erforderlich. Das Schema ist das gleiche: täglich anwenden, aktualisiert alle paar Stunden. „Übernehmen nur genug von ihnen auf dem Gesicht, Hände und Brustbereich. Zum einen sind alle diese Körperteile „auf der Straße“ die Zeit, und zweitens ist es in diesen Bereichen der Haut vor allem genetisch anfällig für die Bildung von Pigment „, - warnt Julia Shcherbatova.

Lady Mail.Ru

Wie