Nachrichten:

Verfahren, die können und nicht mit dem Aufkommen der Hitze zu tun

Mythen und Wahrheit über die saisonalen Verfahren

In den Salons und Kliniken in Vorbereitung auf die Strand-Saison ist in vollem Gange. Allerdings sind nicht alle Möglichkeiten, noch schöner zu werden, wird empfohlen, in der Zeit der Sonnenaktivität zu tun. ELLE herausgefunden, was das Verfahren jetzt geschrieben wird und die bis in den Herbst zu verschieben.

NICHT

Laser-Haarentfernung

Es ist klar, dass im Sommer - Haarentfernung - eine der beliebtesten ist in den Salons, und wir müssen Verfahren. Doch am Haar durch Laser-Entfernung ist eine bessere Versorgung im Voraus zu nehmen. Es ist kontra gebräunte Haut. Plus zwei Wochen nach dem Eingriff kann nicht sonnen.

Laser-Resurfacing

Ein anderes Verfahren unter Verwendung eines Lasers (eine von drei Arten: karbondioksidnogo, Erbium und niedriger Intensität), die nicht auf der Liste der Sommer Masthev hinzugefügt werden. Befreien Sie sich von Falten und sichtbare Narben, natürlich, es ist verlockend. Aber die Manipulation von Ödemen kann bis zu drei Wochen halten. Zusätzlich zu verbergen von der Sonne mindestens drei Monate haben wird, auch wenn unter einer dicken Schicht von Sonnenschutz. Und, natürlich, kein Strand.

Die mittlere und tiefe peelings

Salon schält (vor allem mittlere und tief), in der die Konzentration der Wirkstoffe in den oben genannten Zeiten, müssen Sie mit Bedacht vorgehen. Somit sind die chemischen Peelings auf der Basis von Retinoesäure, Glycol- oder Salicylsäure licht- und Hyperpigmentierung provozieren. Das gleiche gilt für die Microdermabrasie (Skin Resurfacing Kristalle aus Aluminiumoxid). Es ist besser, sie für eine Woche oder zwei ständige Exposition gegenüber der Sonne zu tun, oder bis die trübe Herbst zu warten.

Die Entfernung von Papillomen

Ärzte empfehlen, Papillome, Muttermale und Flecken zu entfernen, die auf der exponierten Haut. Aber dies sollte im Voraus erfolgen. Nach dem Eingriff müssen Sie 3 Monate Sonnenlicht und Sitzungen im Solarium zu vermeiden. Und die ganze Zeit, vergessen Sie nicht über sanskrin.

Die Behandlung der Pigmentierung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Hautaufhellung. Dazu gehören Kryotherapie, Photo- gleiche Peelings. Da alle von ihnen kategorisch nicht kompatibel mit der Sonne und, wenn nicht nur Expertenempfehlungen Pigmentierung verschlimmern, zur Kosmetikerin aufgezeichnet wird, ist am besten von Oktober bis Februar.

biorevitalization

Das Verbot der Sonne im Fall von biorevitalization arbeitet nur ein paar Tage. Verwenden Sie Creme mit hohem Lichtschutzfaktor unbedingt als Hyaluronsäure die Fähigkeit, unter dem Einfluss von UV-Licht zu brechen hat. Und Wärme kann in der Injektionsstelle verursachen Schwellungen, so während der heißesten Zeit des Tages ist am besten in der kühlen Klimaanlage zu verstecken. All dies ist nur möglich, nachdem eine vollständige Heilung von Papeln und Rötungen.

Fettabsaugung

Befreien Sie sich von Fett im Sommer auf dem Körper zu bekommen, ist aus mehreren Gründen nicht wünschenswert. Zum einen nach dem Eingriff sind blaue Flecken, die nicht direkt am Strand verhehlte und am Pool. Zweitens wird einige Zeit, um eine Kompressionskleidung zu tragen, und in es heiß.

CAN

Oberflächliche Peelings

Im Sommer können Sie Ultraschall-Peeling und Oberflächensäure tun (eine Fruchtsäure, zum Beispiel), und das Haus - sogar notwendig. Erstens, sie nicht Schweiß und Talg die Poren verstopfen können. Zweitens, weil die Bräune besser bilden und länger dauern. Doch in beiden Fällen sicher sein, ein Sonnenschutzmittel mit einem SPF-Ebene zu verwenden, von nicht weniger als 30.

Botox-Injektionen

Haben Botox in der Zeit der Sonnenaktivität oder vor dem Urlaub wird empfohlen. Die Tatsache, dass solche Injektionen die Stirn zu glätten, und damit liegen die Bräune glatt, ohne einen weißen Streifen in den Falten. Zusätzlich zu helfen, in der Hitze nur Botulinumtoxin-Injektionen mit übermäßigem Schwitzen zu bewältigen (Hyperhidrose).

Laser Entfernung von Rosazea

Die neue Generation der Laser macht es möglich, nicht warten, um für den Winter von Rosazea, um loszuwerden, auch auf dem Gesicht. Die Hauptsache - zu verwenden, um eine Creme mit einem SPF von nicht weniger als 50. Die einzigen Ausnahmen sind Patienten mit einem ersten Phototypie: blaue Augen, blonde Haare und milchig-blasse Haut, oft mit Sommersprossen. Aber bedeckt mit tan Haut, ist keine Kontraindikation.

ELLE

Ibiza, Spanien
Wie