Nachrichten:

Die optimale Zeit für die Bräunung

Spanische Wissenschaftler haben den optimalen Zeitpunkt und die Dauer der Liege bestimmt. Die richtige Forschung ist in der Zeitschrift Science der Total Environment veröffentlicht, kurz über den spanischen öffentlich-wissenschaftliche Nachrichten und Informationen informiert.

Das Hauptkriterium ausgewählten Wissenschaftler zur Beurteilung der optimalen Dosis von Vitamin D empfängt, die in der menschlichen Haut unter dem Einfluß von Tageslicht synthetisiert wird.

Im Januar wird die Sonne empfohlen etwa 130 Minuten zu sein, wenn es sollten mindestens zehn Prozent der Körperoberfläche offen sein. Im April und Juli knapp zehn Minuten, aber etwa ein Viertel des Körpers muss offen sein. Im Oktober müssen die Sonne eine halbe Stunde zu sein. Diese Richtlinien gelten für den südlichen gemäßigten Breiten.

Am nördlichen mittleren Breiten in der Wintersonne sollte länger sein. Strahlung, die in 10 hergestellt: 00, genug für 9,7 Stunden die körpereigene Bedarf an Vitamin D. Unter dem Einfluss der in 16 erzeugten Strahlung zu erfüllen: 00, müssen Sie innerhalb von 5,7 Stunden. In beiden Fällen muss es sein, ein Minimum von zehn Prozent des Körpers öffnen.

Auf der anderen Seite, im Frühjahr und im Sommer, etwa zehn Minuten Sonneneinstrahlung, da 13: 00 und etwa 20 Minuten von 15: 00 17 zu: 00, ausreichend sein, um den Tagesbedarf an Vitamin D. Öffnen der Sonnenstrahlung zu treffen bei Es sollte mindestens ein Viertel der Körperoberfläche sein.

Durch ihre Schlussfolgerungen haben die Wissenschaftler die Parameter der Sonnenstrahlung innerhalb eines Monats nach jeder der Jahreszeiten zwischen 2003 2010 seit Jahren analysiert.

Diese Schlussfolgerungen gelten für Menschen mit einer dritten Art von Haut (sie haben dunkle Haare, graue oder braune Augen, dunkle Haut, und in der Regel keine Sonnenflecken), enthält es die meisten leben in Spanien. Personen mit heller Haut sollte wegen der Gefahr von Verbrennungen in der Sonne weniger. Dies bedeutet, dass durch die natürlichen Lichtquellen, sie wahrscheinlich nicht genug Vitamin D erhalten haben

Die Autoren weisen darauf hin, dass die Produktion von Vitamin D bei Erwachsenen mittleren Alters ist 66 Prozent derjenigen der Kinder. Experten bieten für einen möglichen Mangel an Wirkstoff Ergänzung zu kompensieren.

Schleppend

Ibiza, Spanien
Wie