Nachrichten:

Deodorants und Antitranspirantien: Wie die geeigneten Mittel zu wählen

Speichern von Kleidung vor Flecken und Nerven aus dem Test: ein Antitranspirant mit Hilfe eines Experten wählen.

Alle Menschen, ohne Ausnahme, schwitzen, aber irgendwie die Verwendung von Antitranspirantien Fragen fallen in den Bereich der Tabu "grauen" Themen. Wir können eine viel intimer Faltentiefe diskutieren, aber scheuen, darüber zu sprechen, was bedeutet, dass die Achselhöhlen von nassen Stellen zu retten? Wir füllen die Lücken in diesen heiklen Fragen mit Hilfe der Leiter der International Laboratory Didier Garnier Deodorants Ganebena.

1. Antitranspirant oder Deodorant?

Der Grund für das Treffen mit Didier: eine neue Serie von Garnier Neo mit einem speziellen Spray, das eine weiche Wolke Mittel erzeugt. Bis freigegeben 4 Geschmack, Duft kostenlose Version - die Arbeit, verspricht die Marke um es zu starten sehr schnell. Obwohl die überwiegende Mehrheit bevorzugt aromatisierte Version der Statistik.

Denken Sie daran, die Grundlagen der Grundlagen: Antitranspirantien mit Schweiß und Geruch zu kämpfen haben, nur Deodorants den Geruch überdecken. Aber während sie noch weiterhin zu kaufen, "Ironischerweise Deodorants Markt noch recht umfangreich ist - sagt Didier Ganeben. - In Russland zum Beispiel, liebt es männliche Publikum Deodorants, und Frauen sind für den Schutz anspruchsvoller und Antitranspirantien öfter entscheiden ".

Im Prinzip erklärt diese außergewöhnliche Tatsache, warum der Sommer in der U-Bahn so schwierig ist, mit den Menschen zu koexistieren.

Während einer der Bestandteile der Formel Deodorants - Alkohol, und es bekannt ist, eine antibakterielle Aktivität aufweisen. Und es gibt Ihnen die Gelegenheit nicht zu gewissenhaft Produzenten darüber und Deodorants kämpfen dann zu sprechen. Dennoch ist die Effizienz gering, und in diesem Fall zu schützen, ist es besser zählen nicht. Und Deodorants oft auf den ganzen Körper aufgetragen, blind gegenüber der Tatsache, dass Alkohol sehr trockene Haut.

2. Aluminiumsalze sind schädlich?

"Das ist bei weitem die einzige sichere Komponente, die garantiert in Antiperspirants arbeiten", sagt Didier Ganebien. - Es verkürzt nicht die Zeit, denn es ist kaum mit kosmetischen Mitteln möglich, das heißt, du wirst noch schwitzen, aber nicht so intensiv. Wenn man sich eine offene Schweißdrüsen vorstellt, konzentrieren sich Aluminiumsalze um die Öffnung der Pore und reduzieren den Durchmesser leicht. In den letzten Jahren gab es Versuche, alternative Komponenten zu entwickeln, aber angesichts des Mangels an wissenschaftlicher Basis und Sicherheitskontrollen würde ich nicht empfehlen, zu experimentieren. Zumindest werden die Aluminiumsalze kontrolliert. "

3. Wie wirken sich die "Langspiel" bedeutet?

Citrus Deodorant Weleda; Creme Kiehl; Deoroller-Antitranspirant Vichy 48 Stunden; Ball Antitranspirant Biotherm Deo pur; Deodorant mit Salbei und Minze Dr. Hauschka; Deodorant mit ätherischen Ölen und Soda Lush Teo

In der Tat, wenn sich Antitranspirant konstante Porengröße unter Verwendung reduziert auch mit einer minimalen Konzentration von Aluminiumsalzen (die in herkömmlichen Fahrzeugen verwendet). Daher mehr angemessen zu sagen, dass es eine Art von kumulativen Effekt ist, der alle Antitranspirantien geben. "Im Durchschnitt herkömmliche schweißhemmende Wirkung auf die Haut so ist genug vorbereitet für etwa 48 Stunden, dann auf die gleiche Porengröße zurückzukehren, und wir beginnen mit der gleichen Intensität zu schwitzen - Didier sagt. - Aber dieser Effekt ergibt sich nicht aus einer einzigen Anwendung. "

4. Spray, Creme oder kleben?

Die Formeln dieser Mittel unterscheiden sich nicht, also müssen wir nur auf Benutzerfreundlichkeit auf Basis wählen. Ball und Version Creme in einer einzigen Schicht aufgebracht, aber selbst in diesem Fall kann die Schicht sehr dicht sein. Sprays auch theoretisch entwickelt, um die Aufbringung dünner zu maximieren, aber dafür müssen sie schnell und effizient zu verwenden.

5. Wie zu machen, so dass die Kleidung nicht schmutzig bekomme?

Schwarze Spitzen grau, weiß - gelb. Wie kann ich diese Perspektive vermeiden? "Schweiß gemischt mit den Komponenten des Heilmittels kann wirklich eine solche unerwünschte Wirkung geben", sagt Didier, "in diesem Fall ist es sehr wichtig, Antiperspirant in einer minimalen Menge anzuwenden. Arbeit wird es sein und so, mehr in diesem Beispiel bedeutet nicht besser. Der zweite mögliche Grund für das Auftreten von Flecken ist Alkohol. Damit ist es noch einfacher: Wir wenden das Produkt auf die trockene Haut und warten auf ein vollständiges Trocknen. Das ist ein häufiges Problem, also haben wir in der Neo-Formel spezielle Trockenester verwendet, die sofort austrocknen. "

Der Trick verbunden mit langfristiger Wirkung: Verwendung Antitranspirant jeden Tag für eine Woche. Und dann nutzen die Tatsache, dass die Poren verringert haben: wenden sie präventiv in den Abendstunden, aber nicht nach der Dusche am Morgen. Act es wird weitergehen, und die Kleidung wird auf jeden Fall sicher sein.

6. Mit oder ohne Parfum, ist das besser?

In der Frage der Wahl der Geschmack Deodorant eine wichtige Rolle Stereotypen spielen. Etwa die Hälfte dieser Mittel aktiven Träger denkt, kann beispielsweise ein Deodorant und sollte von Spirituosen ersetzt werden (weil beide riecht, und warum zahlen zweimal). Auf das männliche Publikum wie wir, und in Europa beeinflusst Axe Werbevideos, und es markiert unsere Experten: ". Männer oft Deodorant genau angewendet, wie im Fernsehen über den ganzen Körper gezeigt, manchmal sogar über den Achselhöhlen zu vergessen"

Bei dieser Gelegenheit möchten wir sagen: Jungs, das nicht funktioniert, die Engel nicht ankommen, hat die Mädchen im Aufzug nicht stürzen.

7. Gibt es Alternativen?

Salze von Aluminium in den letzten Jahren versuchen, mit Salzen von Zink und Zirkonium zu ersetzen: diese Komponenten handeln ungefähr auf dem gleichen Prinzip, aber im Gegensatz zu den ersten sind nicht vollständig untersucht, so studieren die Zusammensetzungen von Substanzen mit Bias. "Natürliche" Alternative zu Antiperspirant - Kristallen oder Alaun: In der Tat ist es Sulfate von Kalium und Aluminium, nahen Verwandten der gleichen Salze. Schwächer, so sind sie meist als Deodorants beschriftet. Die Liste der häufig verwendeten Alternativen enthält auch Soda und Stärke, absorbieren Schweiß und ätherische Öle, die gleichzeitig die Rolle von Antiseptika und Duftstoffen spielen. Für den Gebrauch von Zeit zu Zeit sind sie sehr gut geeignet (z. B. in der Turnhalle, wo Schwitzen im Gegenteil obligatorisch ist), aber für einen effektiven täglichen Schutz sind sie eher schwach.

Lady Mail.Ru

Wie