Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

21.04.2018

Morgen in Limassol wird Damm geschlossen sein

Morgen, 22 April, am Sonntag, wird die Böschung in Limassol für eintägige Reparaturen geschlossen. Alle Fahrer und Fußgänger sollten die folgenden Informationen sorgfältig lesen.

Das Verkehrsministerium teilt gemeinsam mit der Abteilung für öffentliche Arbeiten und der Abteilung für Stadtentwicklung mit: 22 April wird die Böschung in Limassol wegen geplanter Wartungsarbeiten geschlossen. Von 6 am Morgen bis 16 Stunden am Abend ist die Uferzone von der Kreuzung mit der Mane Diheni zur Lord Byron Street (Limassol Municipal Park) geschlossen.

Auf diesem Abschnitt der Straße wird es einen Ersatz für Asphaltdecken geben, berichtet Reporter. In dieser Hinsicht müssen die Fahrer darauf achten, alternative Routen zu finden und zusätzliche Zeit auf die Reise zu nehmen.

Als zusätzliche Elemente auf den Straßen wird es temporäre Schilder geben, und auch Straßenpolizisten werden zu dieser Zeit im Dienst sein. Die Abteilung für öffentliche Arbeiten entschuldigt sich im Voraus für die Unannehmlichkeiten und bittet die Fahrer und Fußgänger, auf die schwierigen Straßenabschnitte aufmerksam zu sein.

Trotz der Tatsache, dass die touristische Saison in Zypern bereits begonnen hat, hören die Reparaturarbeiten auf den Straßen nicht auf. Die ständige Erneuerung der Asphaltdecke ist auf vielen Abschnitten der städtischen und interurbanen Straßen erforderlich, so dass Fahrer manchmal Unannehmlichkeiten haben müssen. Nichtsdestotrotz leidet das Image der Städte darunter nicht.

Source: Rucy

Autor: Irina Zhmaeva

Stichworte: Zypern, Limassol, Renovierung, Straßen

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!