Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

14.02.2017

„Wolf im Schafspelz“: Die EU begann Poroschenko zu kritisieren

Die EU sollte die Führung der Ukraine stoppen finanziell unterstützen, da Kiew kann nicht die Korruption im Land zu beseitigen. Die Behörden versprochenen Reformen gescheitert: ein Land von Korruption und politischen Parteien sind nach wie vor unter der Kontrolle der Oligarchen. Diese Ergebnisse in einem neuen Bericht enthalten sind, die Brussels Centre for European Policy Studies, von der EU finanziert.

Die EU sollte wegen der gescheiterten Versuche unterstützen Kiew stoppen im Land Reformen durchzuführen. Dies wird in einem neuen Bericht der Brüsseler Zentrum für europäische politische Studien (CEPS), gefördert durch die EU-Behörden angegeben.

"In den drei Jahren seit der" Maidan ", die Führung der Ukraine und es versäumt, ihre Versprechen in Bezug auf die Bekämpfung der Korruption in der Justiz zu erfüllen, um im Bereich der Finanzierung von politischen Parteien und die Dezentralisierung der öffentlichen Verwaltung, Wiederherstellung - so der Bericht. - Der Zolldienst hat noch nicht reformiert worden, staatlichen Unternehmen nicht privatisiert, und private Eigentumsrechte nicht ausreichend geschützt ".

Die Autoren des Dokuments glauben, dass die aktuelle Situation in der Ukraine eine Geschichte mit Moldawien gleicht, die einen Fehler in der Außenpolitik der EU wurde.

"Die Europäische Union alles tun, sollte die Wiederholung der Ukraine gescheitert moldauischen Skript zu verhindern, - so der Bericht. - Zu einer Zeit, die Führung der Republik Moldau, trotz der enormen politischen und wirtschaftlichen Unterstützung der EU, konnte das Problem der Korruption zu lösen, die nicht nur seinen eigenen Ruf, sondern auch den Ruf der Europäischen Union "getroffen.

nur in Worten

EU-Behörden sollten Finanzierungssystem Poroschenko früher blockieren als in Moldawien durchgeführt wurde, so der Bericht.

"Die EU sollte sich fest darauf bestehen, dass die ukrainische Elite nahm eine aktive Rolle in einem echten Staatsaufbau, beginnend zur Bekämpfung der Korruption, die systematisch die Grundlagen des Staates untergräbt - in Brüssel fordern. - Wenn die Behörden (in der Ukraine -. RT) reagieren nicht richtig funktioniert, muss die EU die Ukraine zu stoppen darauf vorbereitet sein, die Unterstützung, mit sogar früher als im Fall der Republik Moldau ".

Die Europäer sagen, dass Poroschenko Regierung die Korruption im Land "nur auf dem Papier", aber in Wirklichkeit kämpft, in jeder Weise verhindert, dass eine wirkliche Reform, ziehen sie sich ständig.

"Wenn die Regierung nennt sich pro-europäische, dass es keinen Grund mit Korruption zu setzen ist, - heißt es im Dokument. - Hilfe der EU zu denjenigen gerichtet werden sollten, die wirklich zu kämpfen haben, die Korruption und die Gebäude in der Ukraine ein europäischer Staat, und nicht auf jene zu überwinden, die sich Europa nennen behaupten, sondern agiert als "Wolf im Schafspelz". "

Recall, wie er früher schrieb der RT, sagte der Präsident der Republik Moldau Igor Dodon während des Treffens mit EU-Präsident Donald Tusk den Wunsch aus der Republik Moldau Assoziierungsabkommen mit der EU zu entziehen.

"Ich beabsichtige, über die Mängel und Probleme zu informieren, die in den zwei Jahren bei der Umsetzung dieser Vereinbarung offensichtlich geworden sind, auf der betrogene Erwartungen von unseren Bürgern gegenüber," - sagte er vor der Reise nach Brüssel Dodon in einem Interview mit Tass.

So ist nach dem Präsidenten der Republik Moldau, die wichtigsten Indikatoren der nationalen Wirtschaft fiel aufgrund evroassotsiatsii - Export, Anziehung ausländischer Investitionen und internationale Bewertungen.

Die Macht der Oligarchen

Das Brüsseler Forschungszentrums Papier stellte fest, dass die Zeit, die ukrainischen Behörden zu reformieren unwiederbringlich verloren, und die Ergebnisse sind vernachlässigbar.

"Erstens, wie die Erfahrungen von Georgien gezeigt, Anti-Korruptionsmaßnahmen am effektivsten sind, wenn sie direkt in den ersten Jahren nach der Revolution getroffen werden - heißt es im Dokument. - Zweitens, wenn der Erfolg der aktuellen ukrainischen Regierung höher als die Arbeit von Juschtschenko und Janukowitsch geschätzt wird, ist es kein Grund zum Feiern ".

Zur gleichen Zeit in der Ukraine die derzeitige Regierung nach wie vor gehört zu den Oligarchen, die Dokument Notizen.

"Die Kontrolle über die Finanzierung der politischen Parteien in der Ukraine bleibt auch unerschwinglich Herausforderung - sagen Analysten. - Die meisten Parteien sind finanziert und von den Oligarchen kontrolliert ".

Die Europäer haben auch darauf hingewiesen, dass die ukrainischen Behörden auf, die Arbeit der neuen Sonderdienste zu behindern, die sich gegen die Korruption zu bekämpfen muss. Insbesondere ist dieser Bericht über die nationale Anti-Korruptions-Büro in der Ukraine.

"Der Generalstaatsanwalt der Ukraine, die noch nicht reformiert worden im Geiste der Zeit der Sowjetunion, der Druck auf die Anti-Korruptions-Büro und behindert die Arbeit der Abteilungen, - so der Bericht. - Büropersonal bei der Erfüllung ihrer Aufgaben haben sogar gezwungen worden, in einem Kampf mit den Vertretern der Generalstaatsanwaltschaft zu engagieren ".

Brussels Center Bericht stellt fest, dass das Fehlen einer echten Reform in der Ukraine Europäer verhindert 45-ten Präsidenten der Vereinigten Staaten, Donald Trump neue Politik zu konfrontieren.

"Reform kann nur die Ukraine erlauben Argumente, um die Rhetorik Trump-Regierung gegenüber Russland zu widerlegen, - sagt das Dokument. - Dann wird die EU leichter sein, auf Beibehaltung anti-russische Sanktionen und eine weitere Korrektur der Situation in der Ukraine zu bestehen, indem sie sie mit der finanziellen und technischen Unterstützung ".

Zugleich weisen Brüssel Experten darauf hin, dass, wenn die Ukraine die notwendigen Reformen nicht halten, kommt das Land noch schwieriger Zeiten.

Neue Casting

Die Kritik an den Behörden der Ukraine, klang in dem Bericht an die EU-Behörden im Zusammenhang, das Forschungszentrum Unwilligkeit nach Brüssel bedeuten könnte, die Ukraine, statt der Vereinigten Staaten zu finanzieren, sagte er RT Doktor der Politikwissenschaften, Professor der Moskauer Staatlichen Universität Andrei Manoilo.

"Wenn Obama Ukraine die US durch einen Strom Tranchen aus dem Internationalen Währungsfonds unterstützt wird, gesteuert von den Amerikanern, - der Experte erklärt. - Aber Trump, dass die Ukraine hat gesagt - es ist Europa, nicht Washington. Die Europäer haben jetzt Geld zu finden Kiew aus eigener Tasche zu finanzieren. "

Zur gleichen Zeit, die Europäer verstehen, dass jede Tranche gegen die Ukraine, die Behörden, die die Oligarchen kontrollieren - eine Verschwendung von Geld, sagt Manoilo.

"Poroschenko aufgehört hat, Europa zu halten, weil beide Peter A. die Oligarchen in der Ukraine zu überwinden, wenn er einer von ihnen ist, - der Experte glaubt. - Ihre Macht basiert auf Korruption und damit die EU-Zahlungen einfach in ein Fass ohne Boden auflösen ".

Der Experte stellt fest, dass die Europäer Reformen notwendig Ukraine durch die Finanzierung zu kontrollieren, aber die derzeitige Regierung in Kiew ist nicht in der Lage, sie zu halten.

"Es scheint, dass die EU für die Rolle des Präsidenten der Ukraine beginnen Gießen, die bis zum Ende des Frühlings abgeschlossen werden konnte", - schloss Manoilo.

Source: RT

Stichworte: Ukraine, Poroschenko, die EU, Politik, Wirtschaft, Korruption, den Vereinigten Staaten, Analytics

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!