Сегодня: August 20 2018
Russisch Englisch griechisch lettisch Französisch Deutsch Chinesisch (vereinfacht) Arabic hebräisch

Alles, was Sie über Zypern auf unserer Website wissen möchten Cyplive.com
die informativste Quelle über Zypern in runet
Die Behörden Zyperns haben sich auf die Lösung des Müllproblems geeinigt

Die Behörden Zyperns haben sich auf die Lösung des Müllproblems geeinigt

15.04.2018
Stichworte: Zypern, Müll, Dump, Nicosia, Larnaca

Die zyprische Regierung konnte nach langwierigen Verhandlungen einen Vertrag mit der Firma Henkel über die Abfallwirtschaft in der Metropolregion schließen, näherte sich der Schließung der Deponie in Cotciatis (Nikosia).

Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums hat das Claims Review Panel (KEAA) schließlich ein zusätzliches Abkommen über den Betrieb der Abfallverarbeitungsanlage in Cauchy (Larnaca) genehmigt. Das Dokument sieht die Zahlung von Helector über 17,5 Millionen Euro statt 19,5 Millionen Euro vor, ursprünglich von der Firma beantragt.

Die Vereinbarung erreichte ihre Ziele, ohne die Gesamtkosten des Vertrags zu erhöhen, sondern sie um etwa 11 Millionen Euro zu reduzieren, trotz der Verdoppelung der Abfallmenge. Dies ist auf einen erheblichen Rückgang der Entsorgungspreise und einen Rabatt seitens des Auftragnehmers zurückzuführen.

Daran erinnern, dass letzte Woche, Bewohner der Dörfer neben dem Testgelände in Kottsiatis, 15 Tage alle Straßen zur Müllhalde zu blockieren, aus Protest gegen die ständigen Verzögerungen seiner Schließung gedroht.

VC
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!