Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

11.09.2017 - 11: 42

Gestern in der Paphos-Gegend brannte ein großer Waldbrand

In der Region Paphos wütete am Sonntag ein großes Feuer. Das Feuer fegte das Gebiet zwischen den Gemeinden Skuli und Kato Akourdhalia.

Als der Pressesprecher der Feuerwehr Andreas Cattis in einem Interview mit zyprischen Medien sagte, komplizierte der Kampf gegen Feuer das unebene Gelände des Gebietes.

Der Aufruf zum Brand trat am Sonntagmorgen in die Brandmelderzentrale ein. Nur über 15: 00 Feuer wurde teilweise unter Kontrolle genommen.

Um das Feuer-Element zu bekämpfen, wurde neun Feuerwehrfahrzeuge geworfen, 20-Feuerwehrleute kamen von der Feuerwehr Polis Chrysochousa an. Die örtlichen Behörden appellierten um ihre Kollegen von Peyia, Strumbi und Limassol, die auch eine Feuerwehr an den Notruf geschickt hatten. Drei Hubschrauber und zwei kleine Flugzeuge halfen den Feuerwehrleuten, die Flammen aus der Luft zu bekämpfen.

Die Feuerwehr sagte, dass die Notfall-Teams im Dienst auf dem Gebiet, wo das Feuer wütete, im Dienst sein würde.

Ibiza, Spanien

Source: KP

Stichworte: Zypern, Paphos, Wald, Vorfälle, Feuer