Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

14.10.2016

In der Türkei, entkernt eine Packung von Streunerhunde geparkten Auto

Eine Herde von Streunerhunde in der türkischen Provinz Sakarya angegriffen geparkten Auto, ihre Stoßstange Abreißen und andere Verletzungen verursachen kann, entsprechend der Agentur DHA.

Veröffentlicht Rekord mit einer Überwachungskamera, die sowohl das Auto zeigte, war in der Nacht ein Rudel von acht Hunden und aus einem unbekannten Grund otgryzla ihr Stoßfänger und andere Teile angegriffen. Nach Angaben der Fahrzeugbesitzer, die lokale Mechaniker Jem Adscharien, der Gesamtschaden an seinem Auto verursacht, ist 5000 türkische Lire (etwa 1650 Dollar).

"Ich war schockiert, sein Auto zu sehen am Morgen ein erster Gedanke entkernt war -. Es war ein Raubversuch, aber kam die Polizei auf der Grundlage von Aufzeichnungen auf meinen Ruf, von einer Überwachungskamera aufgenommen wurden, die wahren Täter des Vorfalls genannt." - Sagte Acar.

Er schlug vor, dass der Angriff auf das Auto der Meute Hunde zurückzuführen sein könnte unter ihrer Katze zu verbergen, während das Video keine anderen Tiere außer Hunden ist, über kein Auto. Autobesitzer fügte hinzu, dass er nicht eine Beschwerde im Zusammenhang mit dem Vorfall würde einlegen.

Source: RIA Novosti

Stichworte: Türkei, Unfälle, Auto, Hund, dem Mittleren Osten, Tiere

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!