Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

17.02.2017 - 18: 21

In der Hauptstadt von Zypern endete in der Anti-Terror-Übungen

Im Einkaufszentrum Mall of Cyprus in Nikosia angegriffen. Drei Terroristen nahmen zehn Geiseln, versteckt in einem der Mall speichert. Als Folge der Explosion und Schießen sechs Menschen starben, zehn verletzt.

Die Gespräche ergaben keine Ergebnisse gewünscht. Als Ergebnis wurde die Polizei in der Abteilung für Rapid Response MMAD gesendet. Sie schafften es, die Geiseln zu befreien, zerstören einen Terroristen und nahmen zwei seiner Komplizen.

Dies war das Szenario der Anti-Terror-Übungen DEIMOS 2017, die am Donnerstag Mall in der Mall of Cyprus hat. Ihr Ziel war es, die Sicherheit und Rettung Reaktion im Falle eines drohenden Terroranschlag auf ahnungslose Bürger sollen zu beurteilen.

Teachings MMAD mit Unterstützung der Ministerien für Verteidigung und Gesundheit organisiert. Die Teilnehmer waren Polizeieinheiten, Krankenwagen und Feuerwehr, sowie Vertreter der Zivilverteidigung.

Laut Polizeichef Zacharias Chrysostomou, sollte für alle unerwarteten Situationen bereit sein, die Lehren zyprische Polizei Zusammenfassung - sowie ihre europäischen Kollegen.

Wie

Source: Bulletin of Cyprus

Stichworte: Zypern Polizei, Terrorismus, Lehre