Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

14.02.2018

In Paphos breitete sich ein weiterer Stausee aus

13 Februar Anwohner festgestellt, dass der Pomos-Stausee ist überfüllt mit Wasser. Dies ist ein weiteres gutes Zeichen, nach dem 26-Januar ist der Argaka-Stausee übergelaufen.

Am Dienstag wurde festgestellt, dass der kleinste Stausee Pomos (860 Tausend Kubikmeter) mit Wasser überflutet wurde. Der Grund für den Überlauf sind heftige Regenfälle im Januar, die im Stausee einen kontinuierlichen Strom erzeugten, berichtet Philenews.

Aber trotz der Tatsache, dass die beiden Stauseen bereits überfüllt sind, ist der Wasserhaushalt der Region Pafos aufgrund des Zustands der größeren Stauseen immer noch auf einem negativen Niveau. Nach Angaben des Department of Water Resources wird das Reservoir Asprokremmos nur von 25%, Kannaviou - von 28%, Mavrokolympos - von 46% gefüllt. Auch die anderen beiden Reservoirs, Chrysochous und Evretou, werden jeweils mit 39% und 58% gefüllt.

Source: Rucy

Autor: Elena Savchenko

Stichworte: Zypern, Stausee, Damm, Wasser, Paphos

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!