Zum Werbung
Zypern
Athen
Moskau
Kiew
Minsk
Riga
London
Hongkong
«Zurück zur News

Nachrichten

16.10.2016

In Ägypten, erzählt sie, wie die "Mistral" verwenden

Ägypten plant Hubschrauber vom Typ "Mistral" zu verwenden, einschließlich für den Schutz von Remote-Offshore-Gasfelder, sagte der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi.

"Lassen Sie mich daran erinnern, dass vor kurzem den Service unserer Seestreitkräfte zwei Hubschrauber vom Typ eingegeben" Mistral ", das wir in Frankreich zu günstigen Konditionen erworben," - sagte der Staatschef in einem Interview mit drei staatlichen Publikationen, Auszüge davon am Samstag führt "Al Ahram ".

"Wir haben Gasfelder, die in einem Abstand von mehr als 200 Kilometer von der Küste entfernt sind, zum Beispiel" Zuhr, "und andere, warum wir die notwendigen Mittel für den Schutz und die Erhaltung dieser Felder haben muss." - Sagte er.

Der Präsident von Ägypten stellte fest, dass "der Wert von der Art der Hubschrauberträger" Mistral Zuhr "", um das monatliche Einkommen solcher Ablagerungen wie gleich ist ".

Ende August 2015 berichtete die italienische Firma Eni die Entdeckung eines großen Erdgasfeld im Mittelmeer vor der Küste von Ägypten. Das Potenzial für eine neue Einzahlung "Zuhr" über 100 Quadratkilometer bis zu 850 Milliarden Kubikmeter Gas sein. Ägypten hofft, dass dieses Feld und andere neue Entdeckungen wird das Land nicht nur, um sicherzustellen, den inländischen Verbrauch, ermöglichen aber auch eine Gasexporteur geworden.

Ägypten aus Frankreich gekauft, zwei "Mistral" wurde von der russischen Bestellung gebaut, aber nicht nach Russland wegen politischer Differenzen geliefert worden, vor allem auf die Situation in der Ukraine. Beide Hubschrauber - "Gamal Abdel Nasser" und "Anwar Sadat" - wurden nach Ägypten übergeben und haben an Bord genommen.

Source: RIA Novosti

Autor: Nadeem Zuaui

Stichworte: Ägypten Schiffe, Marine, Marine