Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

22.09.2017

Tillerson bei einem Treffen des UN-Sicherheitsrates ehrte die Erinnerung an den sowjetischen Offizier, der die Welt rettete

US-Außenminister Rex Tillerson bei einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates würdigte die Erinnerung an den Verstorbenen Mai sowjetischen Offiziers Stanislav Petrov, der einen potentiellen Atomkrieg verhindert, den technischen Fehlerwarnsystem Raketenangriff zu erkennen.

"Nur in dieser Woche erfuhr die Welt über den Tod einer wenig bekannten, aber wichtigen Figur in der Geschichte des Kalten Krieges. Das ist Stanislav Petrov. Er wird manchmal ein Mann genannt, der die Welt gerettet hat ", sagte Tillerson auf einer Sitzung des Sicherheitsrates. Das Video mit seiner Rede wird von RT veröffentlicht.

Er erinnerte daran, dass Petrov 26 September 1983, im Dienst an den Gefechtsstand war, wenn das Warnsystem aufgezeichnet Raketenangriff der US-Atomraketen Volley.

Außerdem zitiert Tillerson die Geschichte von Petrov selbst.

"Ich hatte allen Grund, an den Angriff zu glauben. Wenn ich den Bericht an die Behörden schickte, würde niemand dem widersprechen und würde kein Wort sagen. Alles, was getan werden musste, war, das Telefon abzuholen und direkt an den Befehl zu berichten, aber ich konnte mich nicht bewegen. Ich fühlte mich wie auf einer heißen Pfanne, "- zitiert Tillerson Petrova.

Er fügte hinzu, dass der sowjetische Offizier den Fehler erkannt und den Behörden keinen Bericht vorgelegt hat.

„Diese Episode zeigt, wie hoch die mit nuklearen Waffen verbundenen Risiken, insbesondere dann, wenn die Entscheidung über ihren Antrag auf anvertraut ist oder unzuverlässig sein kann manchmal die technischen Mittel oder menschliches Urteil anvertraut, das falsch sein kann“, - resümiert Tillerson.

Stanislav Petrov starb 19 Mai in Moskau im Alter von 77 Jahren. Nach dem 1983-Vorfall zog er sich (im 1984-Jahr) zurück. Nach dem Tod von Petrova wurde bekannt, 23 Mai, und 14 September, ein Aufsatz über ihn mit einem Bericht über den Tod eines sowjetischen Offiziers veröffentlichte die deutsche Zeitung WAZ. 18 September Publikationen kamen in der New York Times und der BBC.

Im 2006 Jahr am Sitz der Vereinten Nationen Stanislav Petrov Sonderpreis „Vereinigung des Weltbürgers“ internationalen öffentlichen Organisation vorgestellt, die eine Kristallstatuette ist „Die Hand hält einen Globus“ mit der Inschrift eingraviert „um der Person, die einen Atomkrieg verhindert.“

Source: LOOK

Autor: Sergei Guryanov

Stichworte: USA, Tillerson, UNO, Politik, UdSSR, Atomwaffen