Zum Werbung
Zypern
Athen
Moskau
Kiew
Minsk
Riga
London
Hongkong
«Zurück zur News

Nachrichten

21.10.2016

Die Sicherheitsdienste eine Terrorzelle im Libanon von acht Syrer aufgedeckt

Die Sicherheitsdienste des Libanon eröffnet auf dem Territorium des Landes eine Terrorzelle von acht syrische Bürger, ihre Mitglieder mit einer der Terrorgruppen Selbstmordanschläge in Koordination planten, nach der nationalen Agentur NNA unter Berufung berichtet eine Erklärung der Sicherheitsverwaltung des Landes.

Einige Bereiche des Libanon haben das Ziel von Angriffen syrischen Terroristen werden nach Beginn der Krise in Syrien in 2011 Jahr.

Alle Mitglieder der Zelle wurden verhaftet und während des Verhörs gestand die Tat. Die Terroristen planten Angriffe, auch gegen Touristen im Libanon und die Mitarbeiter der UN-Mission an der Grenze zu Israel.

Mit welcher Art von Gruppe koordiniert Zelle, spezielle Dienste nicht sagen. Die Sicherheitsbehörden verpflichtet, die Überwachung der möglichen Komplizen verhaftet fortzusetzen.

Source: RIA Novosti

Stichworte: Libanon, Special Services, Terrorismus, dem Nahen Osten