Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

10.01.2018

Zypern Immobilienverkäufe steigen

2017 Jahr war das vierte Jahr in Folge, als Immobilienverkäufe in Zypern wuchsen. Laut dem Department of Land Resources wurde im vergangenen Jahr 24% der Objekte mehr verkauft als in 2016. Im 2016-Jahr betrug das Wachstum 43%, in 2015-m - 9% und in 2014-m - 20%.

Im Dezember 2017 Jahre 1 537 Kauf und Verkauf Verträge von Wohn- und Gewerbeimmobilien und Grundstücke wurden in der Abteilung (für landwirtschaftliche Zwecke einschließlich Grund und Boden und für die Entwicklung) registriert. Zum Vergleich, im Dezember 2016-ten von ihnen war 1 134. Somit wird das jährliche Wachstum von 36% im Dezember, und wurde in dem höchsten Wert seit Juli 2008 verkauft, die Anzahl der Objekte. Der Umsatz wuchs in allen Regionen. Leaders Stahl Nicosia und Famagusta, wo das Wachstum 113% und 94% bzw. erreicht. Darauf folgt Limassol (23%), Larnaca (18%) und Paphos (10%).

Im Allgemeinen über 2017 Jahre in der Abteilung für Land und Ressourcen 8 734 Kaufvertrages registriert wurde, dass 24 2016% mehr als im Jahr (7 063) seit dem Zusammenbruch des Immobilienmarkt in 2008 Jahr der größte Wert ist. Trotz der Tatsache, dass der Verkauf 1% auf Jahresbasis in Larnaca ab, in allen anderen Regionen wuchs sie auf: in Famagusta in 44%, in Nikosia, 42%, in Limassol, 27%, in Paphos, 23%.

Source: Erfolgreiche Business-

Stichworte: Zypern Immobilien, Wirtschaft, Statistik