Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

17.06.2017 - 17: 16

Bedeckt mit einem Strom von Prostituierten in Zypern

Die Polizei in der Ukraine und Weißrussland aufgehört hat versucht, junge Mädchen für die Prostitution in Zypern zu exportieren.

Am Freitag, die 16 Juni, die Staatsanwaltschaft von Kiew, zusammen mit der Polizei auf der internationalen Flughafen Juliani Gruppe von Menschen festgenommen, die zwei Bürger der Ukraine nach Zypern für ihre sexuelle Ausbeutung zu nehmen versucht.

- Während die Voruntersuchung festgestellt, dass zwei von Kiew zum persönlichen Bereicherung verpflichtet, die Rekrutierung von Frauen für ihre weitere sexuelle Ausbeutung in Zypern. Sie deutlich über die Verwundbarkeit Status ihrer Opfer bekannt, die als Folge eines Zusammenfluss von schwierigen persönlichen und familiären Situation entwickelt hat, - der Pressedienst des Amtes für Kiew Region Staatsanwaltschaft.

Angreifer überzeugten die Mädchen das Territorium der Ukraine zu verlassen und nach Limassol reisen, wo sie sexuellen Dienstleistungen für die Anwohner und Touristen zu bieten hatten. In diesem Fall sind die meisten der „Gewinn“, hatten sie ihre „Arbeitgeber“ zu geben.

Laut Nachrichtenagentur Interfax-Ukraine, im Laufe der Sonderbetrieb direkt an die Passagiere einen Flug nach Larnaca Einsteigen wurden zwei Personen verhaftet. Sie stehen vor Inhaftierung von zwischen fünf und 12 Jahren.

In Bobruisk blockiert Polizei den Exportkanal von Mädchen für die Prostitution von Weißrussland nach Zypern. Nach Angaben der Polizei-Abteilung der Mogilev Oblast Executive Committee verwiesen naviny.by Website fungierte als Zuhälter nie 36 Jahre Bobruisk zuvor wiederholt verurteilt gearbeitet.

- Durch das Internet, traf er sich mit zwei Mädchen und bot ihnen hoch bezahlten Job in der Republik Zypern. Im Zuge der Korrespondenz wurden alle angegebenen Bedingungen im Ausland bleiben - BelaPAN durch stellvertretender Leiter der Drogenbekämpfung und Bekämpfung des Menschenhandels Regional Abteilung für innere Angelegenheiten Vadim Budishevska informiert wurde.

- Danach traf das Mädchen den Mann. Sie nahm sein Angebot in der Prostitution in Zypern zu engagieren. Damen pimp komfortable Appartements am Meer, auf die Entsorgung eines Autos zu schaffen, versprach, eine gute Diät arrangieren und nicht zeitlich begrenzt werden.

Prostitution Mädchen hatten nur am Abend oder Nachtzeit in einem der Clubs in Zypern. Löhne garantiert durch 1000 zu 2000 Dollar. Er versprach, dass im Falle der sehr gute Arbeit Prostituierten wohlhabende Kunden in der Lage sein wird, pro Nacht 10 000 Dollar zu bekommen.

Operatives aber nur etwa zwei junge Bobruichanka, die im Ausland in der Prostitution zu engagieren beabsichtigen bekannt. In Bezug auf die verhafteten Strafverfahren nach h. 1 Art. 14, h. 2 Kunst. 171 des Strafgesetzbuches (Organisation und (oder) die Verwendung von Prostitution oder der Schaffung von Bedingungen für die Prostitution). Er steht bis zu 10 Jahren im Gefängnis.

Source: EVROPAKIPR

Stichworte: Zypern, Prostitution, Ukraine, Belarus, Polizei, Sex, Arrest