Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

07.03.2018

Die Polizei hat die Helden von Zypern ausgezeichnet

In Nikosia, einer feierlichen Zeremonie der Zivilisten Vergabe, die die Polizei half. Unter den Erwachsenen, von unvergesslichen Charakteren geprägt, gibt es diejenigen, die Ertrinken gerettet, die Menschen aus dem brennenden Gebäude gebracht, entwaffnete einen betrunkenen, das Entweichen des Gerichts zu verhindern, hielt Autodieb und half den Menschen aufzuspüren als vermisst gemeldet. Kinder bedankten sich für die Tatsache, dass sie nicht die Polizei gefunden zu beziehen scheuten Geld und Wertsachen.

Die Medaille des Mutes wurde Marios Pratsiotis für die Rettung von Leben während des Feuers präsentiert. Glafki Charalambus und Loisos Georgiou, die dem erstickenden Kind erste Hilfe leisteten, waren mit einprägsamen Zeichen gekennzeichnet. Dimitris Mendersis half dem ertrunkenen Touristen, der ins offene Meer getragen wurde. Costas Thanos gab dem Besitzer 10 000 Euro zurück, gefunden in einem Shuttlebus in Nikosia. Christus Christus hat 5000 Euro an ihren Meister zurückgegeben.

Der Polizeichef Zaharias Chrysostomu hat Kinder ausgesucht. Brüder Panagiotis und Nicholas Georgiou, 8 und 10 Jahre gab eine Brieftasche mit einer großen Summe Geld zu seinem Vater gefunden, der es sofort an die Polizeistation weitergeleitet. Cassandra und Emilios Luisa, auch 8 und 10 Jahre, übergaben die gefundenen Sachen an die Polizei. Teenager Paul Dougan, Christopher und Anthony Konstantinos Evangeleh brachte Geldbörse mit 2000 Euro an die Polizei, zu glauben, es üblich ist

Sie haben durch Ihre Taten bewiesen, dass es in diesem Land noch immer Menschlichkeit, Selbstlosigkeit, Altruismus, Solidarität, Selbstaufopferung und gegenseitige Unterstützung gibt.

- Zaharias der CHRISTIAN, Polizeichef der Republik Zypern

Source: EVROPAKIPR

Stichworte: Zypern, Polizei, Gesellschaft, Auszeichnungen

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!