Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

07.03.2018

Pathologen von Zypern haben das Vertrauen verloren

Der Leiter der Ethikkommission der Zypern Medical Association, Vasos Economou, in Frage gestellt profprigodnosti Zustand Pathologen, die einen Überblick über den Körper 46 Jahre alten Bürger von Bulgarien durchgeführt, fand Petrany Milkova letzte Woche in einem Feld nicht weit von Yeroskipou.

Gestern erklärte die Staatsanwaltschaft von Zypern, dass ein Experte aus Griechenland nach Zypern fliegen würde, um die fünfte Studie über den Körper einer Frau durchzuführen. Frühere Schlussfolgerungen, die von Pathologen aus Zypern gemacht wurden, waren widersprüchlich: Ein Experte kam zu dem Schluss, dass die Wunden am Körper der Frau landwirtschaftliche Geräte verursachen könnten, drei unterstützten die Vorstellung, dass der Hund von einer Frau angegriffen wurde.

Vasos Economou sagte, dass eine Situation, wo ein professioneller Experte der zerlumpten Einschnitt Wunde nicht unannehmbar sagen kann, ist, - es ist eine Schande für die zyprische Medizin ist, die für die Aufgaben ausländische Experten zieht so macht sich lächerlich zu machen.

"Jeder Spezialist kann einen Fehler machen, aber wir müssen seine Wahrscheinlichkeit in der Medizin minimieren, da Ärzte mit dem wertvollsten Ding betraut sind, das eine Person hat - Gesundheit und Leben", sagte er.

Source: Zypern Schmetterling

Autor: Gleb Nekrasov

Stichworte: Zypern, Medizin

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!