Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

11.05.2018

Die Insel Zypern wartet auf einen ernsthaften Klimawandel

In den kommenden Jahren werden in Zypern erhebliche Klimaveränderungen prognostiziert. Dies wird Anpassungen nicht nur an den komfortablen Lebensbedingungen der Bevölkerung vornehmen, sondern auch den Agrarsektor der Wirtschaft stark beeinflussen.

In seiner Rede auf der Konferenz zum Thema Wein und Klimawandel, von der Technischen Universität organisiert, sagte Umweltschutz-Kommissar John Umwelt Panayiotou, dass nach Klimamodellen wird erwartet, dass der Zufluss von Wasser in den kommenden Jahren durch 23% abnehmen wird.

Es ist auch erwähnenswert, dass die Landwirtschaft bei 10% zum Klimawandel beigetragen hat, und gerade hier werden die Konsequenzen dieser Veränderungen am stärksten negativ reflektiert. „Die Gefahr für die ländlichen Ökosysteme bereits deutlich wird, wie die Bodenfruchtbarkeit und Wasserressourcen betroffen sind,“ - sagte Panayiotou, fügte hinzu, dass es notwendig ist, Maßnahmen zu ergreifen, die Umweltleistung von Produktionssystemen zu verbessern.

Source: ELTOMA

Stichworte: Zypern, Klima, Wetter, Wasser, Natur

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!