Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

21.04.2017 - 08: 20

Ölarbeiter in den USA nicht mit Assad einig: Was die NATO in Syrien zu verstecken versucht?

Eine starke immer machtlos schuld, dass in der Geschichte der Dunkelheit wir Beispiele hören, aber wir nicht schreiben Geschichte „- so sagt der berühmte russische fabulist Ivan Krylov, gefolgt von nicht weniger als der berühmte Französisch fabulist Lafontaine.

Nicht jeder weiß, dass Krylov eigentlich politische Fabel geschrieben, es ist eine Art von Broschüren in Verse war zu dem den meisten Themen des Tages gewidmet, die dringendsten politischen Fragen zu der Zeit - und das im In- und Ausland.

Und in 1808 geschrieben, die wunderbare Fabel „Der Wolf und das Lamm“ auf die Politik gewidmet des dann Welthegemon Napoleon Bonaparte (zum Teil in Deutschland und in Italien, wo er den Zustand gemischt, wie er wollte, aber vor allem in Spanien, wo er die Vorteile seiner militärischen Macht nimmt, verloren kraftlos König Charles und sein Sohn Ferdinand, Thronanwärter, setzte ihn auf den Thron in Madrid seinen Bruder Jerome Bonaparte).

Wer schuld ist, spielt es keine Rolle!

Und diese Krylov Linien in den Sinn kommen, wenn wir denken über dieses seltsame, wunderbar, so genannte „Vergeltung“, die Schiffe das Mittelmeer Staffel der US-Marine auf der syrischen Luftwaffenbasis zugefügt. Es war eine sehr seltsame Treffer durch jede Maßnahme, auf den ersten Blick, teilweise recht vage Geste, die keinen Zweck hat verfolgen.

Und viele auch auf die Tatsache, vereinbart, dass nur die amerikanischen Raketen „Tomahawk“ Haltbarkeit enden, die Amerikaner beschlossen, sie zu schießen neue Rakete an den US-Herstellern zu bestellen, aber vielleicht ist es noch nicht der Fall.

Mit dieser Entscheidung hat Donald Trump einen sehr großen Fehler. Die Tatsache, dass der globale politische Kontext ist, dass die chinesische Präsident Xi Jinping zu dieser Zeit in den Vereinigten Staaten war.

Chinas Position ganz klar ist, ist es identisch mit den russischen eins. Chemischer Angriff ist in der heutigen Welt nicht akzeptabel, aber Sie müssen genau herauszufinden, wer für die Tragödie in Idlib schuld war. Es gibt zuverlässige Mittel zur technischen Kontrolle, können sie zeigen, wer geschlagen und ob es wirklich eine chemische Waffe.

Kaum zu glauben, dass es sich um eine chemischen Waffen syrische Republik war, vor allem weil Bashar al-Assad keinen Sinn, chemische Waffen zu verwenden gemacht. Weil darüber hinaus chemische Waffen sind von niemandem außer den Terroristen verwendet.

Armeen von chemischen Waffen als ein taktischen und strategischen, aber in diesem Fall über die Anwendung gehen nicht in die taktischen Zwecke der Unterhaltung verwendet werden. Tactical chemische Waffen verwendet werden, um Artilleriestellungen und Gräben zu besiegen, und hier ist nicht ganz der Fall.

Wenn chemische Waffen als strategisches verwendet werden, wird es ganz anders verwendet. Zurück in 20-er Jahren des letzten Jahrhunderts, das Konzept der Verwendung von chemischen Waffen in den strategischen Zielen entwickelt, um den berühmten italienischen Militärtheoretiker des Luftfahrt Krieg Douai, später die britischen Flugsicherheitsbegleiter entwickelt, noch nahm später in den Vereinigten Staaten.

Es wurde untersucht und die sowjetische Militärschule und syrische Offiziere waren in unseren Militärakademien.

Also, das wichtigste Prinzip bei der Verwendung von chemischen Waffen im Allgemeinen und insbesondere für strategische Zwecke - ist massiv. Niemand hat je chemische Waffen nicht einmalige Gebühr verwenden, die mit einer oder zwei Schalen und alle abgefeuert wird.

Nach der Lehre von Douai (und es existiert ein Verfahren zur sorgfältigen Berechnungen der erforderlichen Kräfte und Mittel der Anwendung von chemischen Waffen gegen Bevölkerungszentren: Führer und den Bereichs der Siedlungen, und die Art der Entwicklung und die Zahl der Bevölkerung), die Hauptsache - ist es eine zwingende Voraussetzung Nummern und darüber hinaus chemische Waffen sind nur in Kombination mit anderen Arten von Munition verwendet wird, erster Schlag ist Sprengbombe und Brand dann, und nur dann wird der Bereich mit Gasen gefüllt.

Es ist bekannt, Dinge, und so die syrischen Offiziere, die in den sowjetischen und russischen Militärakademien sehr gut ausgebildet sind, würde niemals chemische Waffen. Und so gibt es keinen Zweifel, dass diese verabscheuungswürdige Provokation gegen die syrischen Streitkräfte.

Und natürlich ist die Analyse der Daten der technischen Kontrollen, auf die in unserem Verteidigungsministerium bestätigte dies. Chemische Waffen gelten nicht an allen.

Fehler Trump

Supreme Commander der chinesischen Volksbefreiungsarmee, die chinesische Präsident Xi Jinping war in den USA und in China einer ernsthaften politischen Entscheidungen werden gemeinsam getroffen. Si, kein Zweifel, war nicht in der Lage gewesen, im Detail die US Provokation der CCP Mitglieder des Politbüros und auch das Politbüro Ständigen Ausschuss zu diskutieren - es ist sehr schwierig, nach dem offiziellen Besuch in der finnischen Staat, eine halbe Welt entfernt ist, nehmen Sie sich schnelles Handeln.

Trump legte Vorsitzende Xi vor der Tatsache.

Mehr als das, natürlich, nachdem die US in diesen Tagen der Präsident der Philippinen Duterte podzuzhivaniya kündigte die Landung von Filipino Truppen auf den umstrittenen Inseln mit China im Südchinesischen Meer, während China gesagt hat wiederholt, dass er so etwas nicht tolerieren wird.

Auch hier setzte Xi Jinping vor der Tatsache, und wieder der Oberste Befehlshaber der Befreiungsarmee des chinesischen Volkes ist nicht in der Lage, etwas zu tun, weil er die Möglichkeit genommen wird, um Informationen vollständig zu erhalten und mit ihren Kollegen zu konsultieren.

Und natürlich, Xi Jinping in China davon warf er als Folge der Tatsache, dass die Amerikaner es vor der Tatsache stellen „Gesicht verloren“ hatte, einen Schlag gegen Syrien zu tun, die Vereinten Nationen und den Sicherheitsrat zu umgehen.

Sehr bald, in ein paar Monaten wird China den XIX Kongress der Kommunistischen Partei Chinas statt, die, wie viele glauben, wird die wichtige Frage einer dritten Begriff Xi Jinping lösen. Die chinesische Führung gibt es keine Einstimmigkeit über die Frage, ob Xi Jinping für drei Begriffe in Kraft sein wird, oder nur zwei, und einen Gesichtsverlust zu einer Zeit für Xi Jinping sehr unangenehm werden. Bei Xi Jinping sehr gutes Gedächtnis, und ich denke, er wird sich erinnern, wie er in Florida empfangen wurde.

US blasen selbst war, natürlich, sehr seltsam. Sie waren diejenigen gewarnt, die bombardiert wurden, verbrachten sie mehr als 50 Raketen auf eine halbe Million Dollar pro geschätzt (obwohl etwa die Hälfte von ihnen nicht in das Ziel erreichte). „Tomahawk“ - die stärkste Waffe der amerikanischen Marine, die mindestens ein Dutzend Menschen getötet und fünf oder sechs von veralteten und gebrochenen Ebenen der Syrischen Arabischen Armee beschädigt wurde. Dass es keine militärische Bedeutung im Betrieb ist nicht einfach. Aber natürlich, sie hat eine politische Bedeutung, weil nur solche Dinge, die niemand sonst tut.

Insane Hysterie, die die Amerikaner rund um die ganze Geschichte bereitgestellt haben, sagt, dass es eine ernste finanzielle Unterstützung, denn schließlich - auch ohne Rückgrat und diszipliniert in einen Zustand der völligen Mangel an Gewissen amerikanischen Journalisten - es ist offensichtlich, dass es unmöglich ist, Vergeltung, bevor Sie sich bewerben ich finde heraus, wer schuld ist.

Und das ist genau das, was es für die Position Russlands notwendig ist. Pressesekretär des russischen Präsidenten gesagt, dass es ein Akt der Aggression genau ist, weil sie noch nicht die chemischen Waffen herausgefunden, weil dieser schamlose Betrug der „Weißhelme“, mit der Einreichung der Informationen ist, keines der schweren Menschen in der Welt ernst ich glaube, weil sie verstehen, dass sie voreingenommen ist, falsch und in der Regel sehr unangenehme Menschen, wie alle anderen Zentren für die Überwachung der Situation in Syrien - eine Art unverantwortlich und diejenigen, die die Wahrheit London Lebensmittelgeschäft fürchten.

Die Untersuchung ist sehr schwierig, Damaskus zu halten, er unter der Kontrolle der Rebellen ist - das alles charakterlos Koalition der Freien Syrischen Armee, „Al-Qaida“, „Dzhabhat-en-Nusra“ (sie sind gut zusammen). Dies ist eine schreckliche Senkgrube Behörden praktisch unmöglich ist, zu untersuchen.

Von Anfang an, zurück in dem Jahr 2012, die syrische Führung, insbesondere CAP stellvertretenden Außenminister Faisal Miqdad, erfahren wir, dass Bevölkerung in der überwiegenden Mehrheit der syrischen den Bashar al-Assad unterstützt, mit einer Ausnahme - Provinz Idlib.

Und sie sagte, dass, um Idlib spezifische Lösungen suchen werden und die Entscheidungen sind politisch. In Idlib Situation kann nicht mit militärischen Mitteln gelöst werden, wie zu allen anderen Orten entgegengesetzt.

Es war eine Demonstration, leer und in der Regel ein ziellos Kick Amerikaner. Aber sehr pragmatische Menschen leben in den Vereinigten Staaten. Was war dahinter?

Öl nicht wie Sentimentalität

Es scheint mir, dass es eine Art Strafe für die Widerspenstigkeit von Bashar al-Assad war. Wir erinnern uns, dass der US-Außenminister Rex (Pal) Tillerson selbst, sagte Donald Trump, dass das Schicksal des syrischen Präsidenten das syrische Volk angegangen werden und die syrischen Menschen, die für die Amerikaner wählen werden und erkennen. Die Amerikaner wissen sehr gut, dass Bashar Assad wird keine freien Wahlen gewinnen.

Aber Tillerson - Wolf Mutter, erfahrene Geschäftsmann mit einem Todesgriff, dass nichts einfach nie gab - nicht die Person. Und es ist sicherlich etwas als Ausgleich bedeutete für Zugeständnisse in der US-Linie. Und angesichts der Erfahrung, die wahrscheinlichste Version der Fragen scheinen des Ölsektors zu sein.

Wir können davon ausgehen, dass nur nach den Aussagen Trump und Tillerson, dass die Vereinigten Staaten die souveräne Wahl des syrischen Volkes angesichts von Bashar al-Assad erkennt, sie ein Angebot an die Syrer haben, die Essenz davon ist extrem rau kann wie folgt ausgedrückt werden: Ihr Öl zu uns, Russisch Ihr Gas und Sie es halten Assad an der Macht.

Aber erstens Bashar hat klammert sich nicht stark an die Macht, es ist einfach niemand zu verlassen, weil er der eigentliche Garant für die Stabilität der Lage ist; Sie müssen nur noch viele Male nach Syrien gehen, um es sofort zu verstehen. Ohne Bashar Syrer werden sie töten und deshalb ist es nicht gehen lassen worden, nur weil sie der Garant für Stabilität ist.

Aber das Wichtigste - es ist ein globaler Trend ist die Ölindustrie, wenn westliche multinationale Konzerne Kohlenwasserstoff- Kampf begonnen haben, die nationalen Ölgesellschaften (vor allem in der OPEC-Ländern) zu zerstören.

Jetzt sehen wir, dass multinationale Unternehmen haben beschlossen, dass es Zeit ist, mit der Unabhängigkeit des nationalen Öl-Monopols zu beenden, ist bereits unter auch eine Ideologie erfunden - die Ideologie und schön! Der IWF und die Weltbank haben eine Konferenz schön nach außen geführt, aber innen ist sehr kleinlich Slogan: „Natural Reichtum - ist Eigentum der ganzen Menschheit.“

Das heißt, damit gemeint ist, dass das Öl - es ist nicht der Reichtum der Libyer, irakischer Menschen, und dieser Reichtum die, die sie am effektivsten entsorgen, dh die angloamerikanischen Ölmonopole (oder Russisch!). Und wir sehen, dass sie bei der Verwendung von Waffen nicht schüchtern sind, sie die Kontrolle über das irakische Öl ergriffen sie die Kontrolle des libyschen Öl ergreifen.

Und jetzt - Syrien, die sehr vielversprechend ist nicht so sehr in Bezug auf die eigene Produktion, wie der Transport von Öl (das ist der kürzeste Weg vom Persischen Golf und dem Kaspischen Meer bis zum Mittelmeer, das heißt Europa). TNK versuchen, die Kontrolle zu übernehmen.

Er will Öl-Tycoon Tillerson?

Wenn Tillerson ein Angebot Bashar dass Bashar gemacht konnte nicht nehmen (er kein Diktator und Tyrann war, wird er nicht solche Vorschläge zu übernehmen dürfen: den Ölsektor an Ausländer geben), begann eine schreckliche, verrückt, hysterisch Unterstützung der amerikanischen Raketenangriff aus Frankreich, Deutschland und andere Staaten. Das ist nicht herauszufinden, wer schuld ist, und die USA haben bereits gestochen.

In vielerlei Hinsicht, diese schamlose Unterstützung des Französisch aufgrund der Tatsache, dass der ehemaligen Kurator des syrischen Ölindustrie Vizepräsidenten Abdel Halim Khaddam, in 2006 als eine der schlimmsten Korruption entlarvt wurde, stiehlt aus dem syrischen Volk, versteckt viele Milliarden Dollar, nach dem das Gefängnis weint, sie jetzt in Frankreich und es wird durch die Französisch Geheimdienste geschützt und koordiniert sehr weitgehend eine Revolte.

Er war es, die westlichen Monopol Kontrolle des syrischen Öls gewährleistet. Und das ist, warum sie so viel auf dem Sturz von Bashar al-Assad bestehen, die Ausländern nicht erlaubt, die Kontrolle über den Ölreichtum von Syrien zu nehmen.

Und wenn wir nicht vergessen, dass Tillerson - direkt repräsentativ für das Ölgeschäft, die Trump sehr ernsten Hausdruck hat, wurde er zu zeigen, gezwungen, dass die Amerikaner tun können, wenn Bashar hartnäckig bleiben.

Dies ist ein sehr gefährliches Spiel. In der Tat war es taktisch erstaunlich getan. Russland war hart, ohne Zustimmung von Peking direkt zu intervenieren. Aber China nicht eingreifen, wenn das Gebiet eines potentiellen Feind ist der Oberbefehlshaber und die Spitze des Landes, die es in einer äußerst ungünstigen Position geliefert. Reaktion Xi Jinping wird sehr hart sein.

Dies ist nicht die Art von Person, die verzeiht, aber ich denke, es wird noch nicht sofort, sondern erst nach dem XIX Kongress der Kommunistischen Partei Chinas.

Im Vertrauen auf die Straflosigkeit US verhalten sich sehr gemein, „Du bist schuldig in der Tatsache, dass ich essen wollen.“ Sie, Bashar Assad, die Schuld, so dass Sie das richtige Öl zu uns haben. Es spielt keine Rolle, die chemischen Waffen eingesetzt. Es spielt keine Rolle, die chemische Waffen produziert.

Erdogan wird dazu beitragen loszuwerden Putin Medwedew

Egal, was der Friedensnobelpreis für die Vernichtung chemischer Waffen in Syrien. Es spielt keine Rolle, dass chemische Waffen niemand in der Welt keine Anwendung findet. Wir werden auf Syrien schlagen. "

Welt, als er Ivan Krylov seine bemerkenswerte Fabel schrieb, war es sehr unfair. Napoleon tat, was er wollte, stürzte die legitimen Monarchen, immer illegal, getaktet Republik, schuf die Republik. Er fühlte sich allmächtig, und haben eine starke immer machtlos schuld.

In ähnlicher Weise sind die Amerikaner verhalten. Aber das ist eine sehr unfaire Weltordnung, und immer mehr Menschen werden denken, so, und immer mehr Menschen werden nicht mit der US-Position zustimmen.

Die Geschichte ist noch nicht vorbei, und vielleicht wird die Menschheit der Lage sein, die abscheuliche und sinnlose US-Aggression zu stoppen. Donald Trump hat einen sehr großen Fehler gemacht, die er sehr viel otoletsya. Bei Xi Jinping hat ein gutes Gedächtnis, und er wird ich erinnern, was mit ihm zu tun.

Ibiza, Spanien

Source: Geopolitik

Autor: neftyaniki-iz-ssha-ne-dogovorilis-s-asadom-chto-pytaetsya-skryt-nato-v-sirii

Stichworte: Syrien, Politik, Wirtschaft, Assad, Trump, Tillerson, USA, Analytics, Erdöl, Internationale Beziehungen, Erdogan, Putin, Medwedew, Russland, Mittlerer Osten, Chemische Waffen, Xi Jinping, China