Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

17.02.2017 - 11: 40

Verletzer der Verkehrsregeln in Zypern zur erneuten Ausbildung geschickt werden

Verletzer der Verkehrsregeln der Polizei und den Gerichten werden in der Lage sein, in eine Sonderschule zu schicken Fahrkönnen zu verbessern. Durch diese Maßnahme wird eine neue Rechnung, durch das Justizministerium vorbereitet.

Ihm zufolge Treiber für zu schnelles Fahren erwischt wird, ohne Sicherheitsgurt oder andere schwerwiegende Verkehrsverstöße fahren können entweder eine Strafe zahlen oder besuchen den Unterricht in der neuen Fahrschule.

Die Richter werden die Gelegenheit gegeben werden 12 Fahrer mit Strafpunkten in dieser Schule zu schicken, anstatt sie eine Lizenz zu verweigern.

Derzeit betrachteten wir den Ausgabepreis. Unmittelbar nach der Rechnung der Bewertung wird dem Ministerkabinett vorgelegt werden.

Inzwischen bestellten Sachverständigen, die die erforderlichen Untersuchungen vorbereiten, die Täter haben, wieder zu gehen.

Source: Bulletin of Cyprus

Stichworte: Zypern, Auto, Verkehr Regeln, Gesetze