Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

11.12.2017

In Zypern wird beginnen, Vorteile für Neugeborene zu zahlen

Das Ministerium für Arbeit und soziale Sicherheit kündigte die Einführung eines "Handbuchs für Neugeborene" an. Sein Ziel - Familien mit geringem Einkommen zu helfen, das Kind mit grundlegenden Notwendigkeiten, wie Bettwäsche, Windeln, Hygieneprodukte, usw. für insgesamt EUR 1 649 zur Verfügung zu stellen ..

Die Beihilfe wird an jene Familien gezahlt, in denen das Kind (Kinder) in der Zeit von 1 Januar 2017 auf 31 Dezember 2023 geboren wurde. Diese Familien müssen Empfänger des garantierten Mindesteinkommens oder anderer Subventionen sein. In Ausnahmefällen kann die finanzielle Zahlungsunfähigkeit der Familie durch ein Zertifikat des Sozialversicherungsdienstes bestätigt werden.

Die Antragsformulare für die "Säuglingsbeihilfe" können bei den örtlichen Stellen des Sozialversicherungsdienstes angefordert oder auf der Website des Arbeitsministeriums www.mlsi.gov.cy heruntergeladen werden. Ausgefüllte Formulare sollten bei der Sozialabteilung des Wohnorts eingereicht werden.

Bei der Durchführung dieses Programms wurden 3,6 Millionen Euro aus den Mitteln Zyperns und der EU bereitgestellt.

Früher im April, wenn die Regelung durch das Ministerkabinett gebilligt wurde, stellte der Minister für Arbeit Zeta Emilianidu dass in dem „Basissatz“ für das Baby gehört unter anderem, Kinderwagen, Kinderbett, Hochstuhl und Windeln auf 24 Monaten plus Familie eine monatliche Vergütung erhalten Kauf von Babynahrung.

Source: VC

Stichworte: Zypern Die Gesellschaft profitiert Kinder

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!