Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

18.06.2017 - 10: 14

Auf dem Berg Athos in der Platte trat in die neue Zusammensetzung des Heiligen Epistasii

14 (1) im Juni 2017, das administrative Zentrum der Stadt Kars Berg Athos, in der Kathedrale Protata, die jährlich von der neuen Zusammensetzung des Board of Death Heiligen Epistasii - das wichtigste Exekutivorgan des Athos Mönchs Autonomie, - "Russische Athos" der Korrespondent des Portals

In diesem Jahr des neuen Epistasii beinhaltet: a. Gervase Ivirit, Mönche Simonopetra Jerome und Epiphanius Pantokratorsky und Mönch Nikifor Filofeevsky. Generalsekretär für das fünfte Jahr in Folge wurde wieder ein Mönch Theophilus Pantokratorsky.

Während der traditionellen Zeremonie des scheidenden Protepistat. Varnava Vatopedsky auf dem Berg Athos alte Traditionen gab Stab - das Symbol der Verwaltungsbehörde auf der Heiligen Berg - antiprosopu Großen Lavra von St .. Athanasius ieromonahu Nikodemus Lavriotu. In Erinnerung an diese prep. Afanasiy Afonsky an der Spitze der vielen Athosklöstern war, die heute existieren, ist es der Vertreter der Großen Lavra gewährt die Ehre präsentiert Igumen Personal, wie wir alle zu priors der Klöster des Berges Athos wählen und protepistatam Epistasii Heiligen Berg Athos.

Während der Zeremonie ( „Axion Astin“ in Griechisch.) Nach dem Gebet und der Anbetung des wunderbaren Ikone der Mutter Gottes „ist wirklich treffen“, der Vertreter der Großen Lavra Mönch Nikodemus reichte Leitung von. Gervasi Iviritu, die sich Protepistatom in eine Reihe von neuen Mitgliedern des Heiligen Epistasii eingetragen.

Vertreter dieser vier Svyatogorsk Kloster ersetzt die bisherige Struktur des Heiligen Epistasii, die in 2016-2017 Jahren. Sie waren über. Varnava Vatopedsky, Mönch Filofei Kutlumushsky Mönch und Mönch Andrei Filimon Karakalsky Stavronikitsky.

Bei der Zeremonie Leistung auf die neue Zusammensetzung des Heiligen Epistasii an der Vertreter aller Klöster auf dem Berg Athos, der Zivilgouverneur des Berges Athos Aristos Kasmiroglu, Vertreter der Zivil griechischen Behörden der Übergabe, der Polizei, viele Pilger.

Heilige Epistasiya (Ιερὰ ̓Επιστασία - Holy Überwachung) - der Körper, der die Exekutive auf dem Berg Athos besitzt. Seine Zusammensetzung variiert jedes Jahr Anfang Juni. Es befindet sich in Karies (Kars) - die Hauptstadt der autonomen Mönchsrepublik.

Er besteht aus Vertretern jedes Jahr 5 aufeinanderfolgenden Vieren (Gruppen, die in 4 Kloster gehören), die 20 Klöster des Berges Athos unterteilt sind:

1. Die erste Gruppe umfasst: die Große Lavra, Docheiariou, Xenophon, Kloster Esfigmenou.
2. Zweitens: Vatopedi, Koutloumousiou, Caracal, Stavronikita.
3. Die dritte: Iver, Pantokrator, Filofei Simonopetra.
4. Das vierte: Hilandar, Kloster Xeropotamou, St. Paul, Gregoriou.
5. Der fünfte: Dionysiou, Zograf, St. Panteleimon, Konstamonitou.

Jedes Jahr eine Gruppe nach der anderen und dem Heiligen Epistasiyu. Der erste Auftrag (Fr., πρῶτος - first) Mitglieder der rechten Gruppe (vier) trägt den Titel „Protepistata“ (first supervisor) zu verbinden, den Vorsitz über die Epistasii und hält die Stange gegen sie.

Sie erklärte, dass alle Mitglieder von Epistasii gleich sind und dass Protepistat ist nur der erste unter Gleichen. der Großen Lavra, Vatopedi, Dionysiou und Hilandar - jedoch Büro Protepistata sind Vertreter von nur vier Klöster zu halten.

Ibiza, Spanien

Source: Pravoslavie.Ru

Stichworte: Griechenland, Religion, Christentum