Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

20.03.2017 - 21: 01

Zypern-Regelung Zeit bis zum Sommer gegeben

UN-Sonderberater für Zypern, Espen Barth Eide sagte, dass „positive Entwicklungen“ in den Verhandlungen sollen vor dem Sommer erfolgen. Er fügte auch hinzu, dass diesmal Scheitern der Gespräche von entscheidender Bedeutung sein könnte.

UN-Gesandten eine Frist im Juni, unter Berücksichtigung der bevorstehenden Wahlen in der Republik Zypern und die Bohrung in der ausschließlichen Wirtschaftszone Zyperns.

Eide äußerte auch eine neutrale Position gegenüber dem „Einfrieren“ der Verhandlungen, und fügte hinzu, dass „vor den Parteien erhebliche Fortschritte gemacht haben.“ An diesem Punkt, nach dem Politiker, hängen die künftigen Verhandlungen ausschließlich auf den Führern der beiden Gemeinschaften in Zypern.

Source: Zypern Informieren

Stichworte: Zypern, die UN, die Zypern-Frage, Politik