Zum Werbung

Zypern erhöht die Sicherheit auf See

Innenminister Konstantinos Petridis enthüllte einen nationalen Sicherheitsplan auf See.

Das Projekt, das 3 Millionen Euro kostet, bestimmt die Zuständigkeit, Aufgaben, Dauer der Arbeit und Koordination der Retter auf der Insel, da mehr als 15 Millionen Menschen jährlich Zypern Strände besuchen.

Das Projekt umfasst 85 organisierte Strände, die für Retter gebaut werden, gebaut nach internationalen Standards. Es bietet auch Schulungen für Rettungskräfte, Patrouillenpläne, die Zuständigkeit von Such- und Rettungsschiffen und eine detaillierte Ausrüstungstabelle.

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!