Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

13.04.2018

Im Süden von Zypern bis 12 Mai, eine gefährliche Zone für Flüge

Eine gefährliche Zone für Flüge über das Mittelmeer in einer Höhe von bis zu 8 tausend Meter wurde wegen der aktiven Aktivitäten des britischen Militärs in den Süden von Zypern eingeführt. Tass erzählte einer Quelle.

„Aktive militärische Aktivitäten des britischen Militärs im Süden Zyperns zur Einführung der Gefahrenzone des Meeres in dem Luftraum im Süden der Insel Zypern auf den Höhen von 0 8 geführt haben tausend m Gefahrenzone mit 12 April 12 Mai arbeiten wird ..“ - sagte er, .

Laut ihm hat Eurocontrol, die europäische Organisation für die Sicherheit der Flugsicherung, bereits relevante Informationen veröffentlicht.

Früher wurde berichtet, dass die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA), dass alle Betreiber mehr Kontrolle über Flüge im östlichen Mittelmeer in den nächsten 72 Stunden empfohlen (gültig bis April 13).

Nach den Service-Datenflightradar24.com, die beiden beliebtesten Routen für russische Fluggesellschaften, die in der Nähe des Territoriums von Zypern - nach Israel und Ägypten. Nach demselben Service fliegen russische Fluggesellschaften nicht über das Sperrgebiet oder in dessen Nähe.

Source: TASS

Stichworte: Zypern, Sicherheit, Flugzeuge, Fluglinien, Militärbasen, Akrotiri, Vereinigtes Königreich