Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

24.09.2017

Griechische Hacker griffen die Auktionsstelle für den Verkauf von Wohnungsschuldnern an

Griechische Hacker sagten, sie hätten einen Regierungsstandort angegriffen, in dem Auktionen für den Verkauf von Schuldnerhäusern stattfinden. Die Seite funktioniert nicht mehr als 10 Stunden.

Eine Gruppe von Hackern Anonymous Griechenland auf seiner Facebook-Seite am Freitag Abend veröffentlichte eine Nachricht an die "griechische Regierung", warnte, dass es nicht erlauben würde "fremde Geier", das Eigentum der armen Griechen durch Auktionen zu ergreifen.

Am Samstag sagte Hacker, dass das elektronische Auktionssystem nicht funktioniert und in Bestätigung einen Screenshot der Seite deltio.tnomik.gr geschrieben hat.

"Du wirst kein Haus anfassen." Die griechische Regierung, sei bereit, die Leute sollten keine Angst vor ihren Regierungen haben, Regierungen müssen ihre Leute fürchten ", sagten die Hacker.

Die griechische Regierung plant, griechische Häuser zu verkaufen, die nicht für Bankkredite zahlen. Nun sind Non-Performing Loans zu einem der Hauptprobleme der griechischen Wirtschaft geworden - ihr Volumen, so die Bank von Griechenland, erreichte 102,9 Milliarden Euro oder 44,9% aller Kredite.

Source: RIA Novosti

Autor: Gennady Melnik

Stichworte: Griechenland, Hacker, Immobilien, Internet

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!