Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

11.05.2018

Der griechische Außenminister hat die Notwendigkeit einer EU-Reform betont

Der griechische Außenminister Nikos Kotzias sagte, dass die Europäische Union bedeutende Reformen durchführen und eine eigene Verteidigung aufbauen müsse, um ihre Position in der Welt zu behaupten und aufkommende Probleme zu lösen.

„Die EU sollte den Mechanismus zu entwickeln, um das System von Einrichtungen, die Modernisierung Werkzeug für uns alle und für sich sein, ein Leuchtfeuer der Umsetzung, Förderung und Verbreitung der Rechtsstaatlichkeit, die Verteidiger dieses Prinzips in der internationalen Gemeinschaft ist notwendig, um das Ziel des sozialen Zusammenhalts zurückzukehren.“, - sagte Kotzias Ministertreffen auswärtige Angelegenheiten in der Stadt Sounion in der Nähe von Athen.

An dem Treffen nahmen die Minister der Visegrad-Gruppe (Polen, Tschechien, Slowakei und Ungarn), die vier Balkanländer - die Mitglieder der EU, den Balkanländern - Kandidaten für die Mitgliedschaft in der EU, Zypern und Slowenien.

„Die EU sollte sich viel ändern, anpassen und ihre Stärken zeigen“, - sagte der Leiter des griechischen Außenministers, skizzierte eine Reihe von Herausforderungen der EU. Dieser, seiner Meinung nach, die Stärkung der Institutionen der Europäischen Union und ihrer Reform, die Balance in Zukunft zwischen den Nationalstaaten und den EU-Institutionen, Demokratisierung, Lösung sozialer Probleme.

In Bezug auf die Erweiterung der Europäischen Union hat Kotzias die Frage der Kandidatur der Türkei angesprochen.

"Die Frage der Beziehungen zu Russland bleibt ein besonderes Problem", fügte der Minister hinzu.

Cotazias sprach sich für die Stärkung der militärischen Strukturen der Europäischen Union aus, ansonsten werde die EU ein regionaler Partner der EU und der NATO bleiben.

„Der Bereich der Verteidigung und Sicherheit durch die Beziehung kaufen Sie zwischen der EU, der NATO und den USA hat festgestellt wird, die unabhängige Funktion der Verteidigung oder ein regionaler Partner der anderen beiden Säulen der EU ohne Verteidigung werden wird ein wirtschaftlicher Riese auf tönernen Füßen bleiben ..“, - sagte der Leiter des griechischen Außenministeriums.

Source: RIA Novosti

Autor: Gennady Melnik

Stichworte: Griechenland, Politik, EU, Reformen

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!