Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

27.07.2017 - 15: 30

Die EU hat Griechenland € 209 Millionen zugeteilt Migranten aufnehmen

Die Europäische Union (EU) hat Soforthilfe für Griechenland € 209 Millionen für die vorübergehende Platzierung und Abwicklung von Migranten zugeteilt. Dies wurde am Donnerstag, der Europäischen Kommission (EC) berichtet. Migrant über die Türkei nach West- und Nordeuropa geschickt und in Lagern auf dem Gebiet Griechenland bleiben.

„Europa - es Solidarität ist, und dies ist eine Entscheidung über die Zuteilung der Beihilfen,“ - sagte in diesem Zusammenhang der EU-Kommissarin für Migration, Inneres und Bürger Dimitris Avramopoulos.

Von diesen Mitteln für Migranten 93,5 tausend Mietwohnungen zur Verfügung zu stellen € 22 Mio. vorgesehen. Eine weitere € 57,6 Mio. auf die Erhaltung ihrer sozialen Bedürfnisse ausgegeben werden, bleiben die übrigen Mittel werden von Nichtregierungsorganisationen gespendet, die bei der Bereitstellung der Flüchtlinge mit wesentlichen Rohstoffen tätig sind.

Source: TASS

Stichworte: Griechenland, Flüchtlinge, die EU-Migration, Wirtschaft