Сегодня: 26 September 2018
Russisch Englisch griechisch lettisch Französisch Deutsch Chinesisch (vereinfacht) Arabic hebräisch

Alles, was Sie über Zypern auf unserer Website wissen möchten Cyplive.com
die informativste Quelle über Zypern in runet
Erdogan ging von Saddam Hussein?

Erdogan ging von Saddam Hussein?

26.11.2015
Stichworte: Stellungnahme, der Türkei, Erdogan, die Kurden, dem Nahen Osten, Syrien, die Vereinigten Staaten, Analysten, Russland, Flugzeuge, Incidents, Videokonferenzen, der NATO, Obama, Wirtschaft, West

Türkei wandte sich an die Seite des Chaos. Wenige Jahre nach der so genannten "arabischen Frühling" hat sich sehr deutlich, dass das Ziel der Organisatoren des blutigen Aktion in den Weiten des Mittleren Ostens ist absolut klar - die chaotische Region.

Da zu der Zeit legte sie, General Wesley Clark, ehemaliger Kommandeur der NATO-Truppen in den Krieg gegen Jugoslawien: "Wir beschlossen, mehrere Länder zu bombardieren", die sich auf die Pläne der US-Regierung, Libyen, Syrien, Iran, Irak, Sudan und anderen Staaten Kanus UN beseitigen. Dies sagte er in seiner frank, berühmt wurde, ein Interview mit "Voice of America":

Mit dem Begriff "Bombe" heißt, es ist ein konkretes Ergebnis - die Beseitigung der Staat in diesen Ländern. Die Yankees, im Gegensatz zu der Lage in Jugoslawien, als die Ruinen der ehemaligen europäischen Land geschaffen wurden, legalisiert und sogar in den neuen Ländern der Europäischen Union teilgenommen, dem Nahen Osten mag es nicht gehen.

In ihrem Verständnis sprechen wir nicht nach einer "Strukturierung" der neuen arabischen Staaten nach der Vertreibung durch die "humanitäre Bombardierung" ("Bombardierung" - und alle ...) ihrer ehemaligen Herrscher. Überall diese Strategie von Washington sät Chaos - aus den Staaten gibt es nur Erinnerungen. Und mehr als das ist ein immer breiterer Kreis der Teilnehmer in diesen Trichter des Chaos gezogen. Ich hoffe, dass niemand daran zweifelt, dass der Fluß der Flüchtlinge nach Europa direkt mit der Tatsache der Zerstörung ganzer Länder zusammenhängt? Oder hat jemand nicht das Bild von der Verwüstung in den Ländern gesehen, die auf die "Liste" standen, die von General Wesley Clark geäußert wurde?

Eine weitere Bar in der Geschichte - das ist eine strategische Karte "Neuformatierung der Middle East", wie "Peters Karte" im Auftrag der US-Strategie bekannt ist, wird das Pentagon für diese Pläne zu machen.
Es verschafft auch einen Platz für die Türkei "zur Schlachtbank":

Werfen Sie einen Blick - der Prozess geht gerade für das Pentagon Pläne: auf diesen Karten, und der Türkei und dem Irak und Syrien und Iran noch in 2006 Jahr Pentagon, das heißt, die politische Führung der Vereinigten Staaten bestimmt war kritischen Bereichen zu reduzieren durch die Schaffung eines unabhängigen "Free Kurdistan". Denn auf dem Land erwähnten vier UN-Mitgliedstaaten leben, das kurdische Volk, Nummerierung etwa 40 Millionen Menschen, und immer noch nicht seine öffentliche Bildung.

Und die Yankees ist. Und vielversprechende Neuverteilung der Karten ausgeteilt in der Region. Und fing an, seinen Plan für die ... shirmochka "arabischen Frühling" zu implementieren ...

"Freunde der Türkei" ist längst klar: um seine Ziele zu erreichen - um die kurdischen Gebieten der Türkei und anderen Ländern teilen und sie in einer "Free Kurdistan" zusammen zu bringen, ist es notwendig, vor allem, um das Innenleben dieser Länder, einschließlich der Republik Türkei an den Zustand zu bringen, Chaos, wenn endlich aufstehen gegen all diesen Bereichen. Von Syrien und dem Irak - und, wenn er nicht ausbrechen auf ihre eigenen, es wird von der Nachbar bereits in Flammen, das Feuer des Krieges eingestellt, Land geworfen werden.

LIH spielt hier die Rolle des Katalysators und Verbrauchsmaterialien. Seine Aufgabe im letzten Jahr, scheint war, um das Feuer der syrischen und der Irak-Konflikt auf einem bestimmten Niveau zu halten, bereitet werden "casus schön"Eine große Herausforderung, nach der Türkei polyhnet.

Na ja, nicht haben konnte "Freunde der Türkei" mit jedem Durcheinander auf dem Taksim-Platz in Istanbul zum gewünschten Ergebnis vor zwei Jahren zu erreichen, keine Versuche, die türkische Armee direkt an der syrischen Mühle oder einem heimtückischen Mord an Dutzende von Menschen auf einer Kundgebung am Vorabend der wiederholten Wahlen 1 November beinhalten Türkei. Shake it, und es ist immer noch "nicht erschüttert ..."

Aber die Besitzer der Weltfinanzen in der Regel spielen vdolguyuUnd nicht zurückweisen führen Sie einen der niederträchtigen Provokationen, um die schließlich erreicht.

Jetzt schreibe ich darüber und ist bereits geöffnet, um den Medien (XXI Alter, Sie wissen, wird Mord verbergen) Ihr Ziel - von der drohenden Kollaps des Weltfinanzsystems zu entkommenErstellt von den Meistern des Geldes der Welt mit den Bankiers, Künstler. Um Platz Eurasiens von der koreanischen Halbinsel randomisiert werden im Süden von Paris, hat sein Angebot um den eurasischen Kontinent hat sich geworfen wird, wie sie sagen, "anaconda Schleife."

Aus dieser Schleife ausgeführt Geld an der Wall Street. ! In Europa - mit dem Nahen Osten haben es aus Gründen der "Rettung der durchschnittliche Dollar" fast eine Billion US-Dollar Der nächste Schritt bewegt.

Sehen Sie: diese Schleife Instabilität heute Es wird fast kontinuierlich:

Warum Russland ist von Terroristen in Syrien getroffen? Also, um dieses "Schleife" fast in der Mitte geschnitten und dann, wie man an der Akademie des Generalstabes zu lehren, um den Feind, über die Flügel zu besiegen.

Und nun die Antwort auf die Yankees Gegenmaßnahmen zu ergreifen Russland wurde eine Provokation mit der Aussicht auf Verschärfung bereits in der Türkei - einem NATO-Mitglied, für einen Moment - in dem Trichter des Chaos. Im Fall einer erfolgreichen Lösung hierfür US strategischen Ziele, Eurasien ein Einen kraftvollen Quelle der Instabilität an der Grenze zu Russland und der Europäischen Union. Brennbares Material in der Form von, zum Beispiel, die Beziehungen der türkischen und kurdischen Bevölkerung in der Türkei nach den Kunden von diesem Abenteuer, genug, um fast 80 millionste des Landes ins Chaos Trichter zu schieben.

Und sie Provokation für diejenigen, die daran erinnern, was bekam verbrannt Saddam Hussein in 1990 Jahr, so wird deutlich, auf der Grundlage des Studiums ... "British Rechtsprechung": Präzedenzfall für künftige Maßnahmen - das ist erfolgreich, bevor verwendet.

So, dann, in 1990 Vorabend des irakischen Regimes Invasion in Kuwait, US-Botschafterin April Glespi (April Catherine Glaspie) machte deutlich, Saddam, dass Washington nicht besonders im Fall der Annexion von einem Nachbarland zu protestieren, ist das Land als historisch irakischen Saddam. Und Saddam pickte an der "Köder" und schlug dem Irak und Kuwait besetzte praktisch unbewaffnet.

Die ganze Geschichte ist vorbei, es ist bekannt - Chaos und die Beseitigung des irakischen Staates, de facto die Hinrichtung Saddam Husseins, das Vertrauen der "Freunde" in Washington.

Dort, im Irak nach der amerikanischen Besetzung, heute die ganze Reihe von Bedingungen für das Wachstum der lokalen bedlam: LIH und mit seinem vilayets und die Kurden im Nordwesten wollen nicht auf Anweisungen von Bagdad zu hören, und die Menschen starben nemeryannom ...

Und die Erdogan heute unterscheidet sich von Saddam, wenn, sagen wir, schlug er auf der russischen Luftwaffe, bevor er erhielt Unterstützung in Washington und in der NATO? Eine indirekte Manifestation diese Version Es ist die Tatsache, dass unmittelbar nach der Zerstörung unseres SU-24 über Syrien gelang Erdogan zu vorinstalliert direkte Verbindung zwischen den Verteidigungsministerien von Russland und der Türkei zu entfernen, und warf sich - wie das Cover! - Der Sitz der Unterstützung der NATO. Als ob es sich Russian Turkish Flugzeuge abgeschossen, und nicht umgekehrt.

Also, ich weiß, wohin? Ich hatte Gründe, dass die "Dach" der NATO zu bekommen?

Und hier an diesem Ort der Entfaltung Krise, Erinnern Saddam und US- leer Versprechungen.

Werfen Sie einen Blick - Erdogan, wie Hussein, ist jetzt so gut wie allein. NATO weigerte sich, für ihn einzutreten. Washington geäußert Satz, der ist - der Konflikt zwischen der Türkei und Russland, die Vereinigten Staaten und nicht in Taten.
Und Russland nahm einen weiteren Pause MAT, auf dem in den letzten Jahren unsere "Partner" im Westen oft verloren Appetit zu werden.

Auf kurze Sicht kann die Türkei das Schicksal der "Schurkenstaat", erwarten, welche zum ersten Mal seit Anfang der 1950-er Jahren - aus der Zeit des Koreakrieges - Ich wage zu mit russischen Sterne auf dem Rumpf abzuschießen Militärflugzeuge. NATO ist jetzt der Türkei kann nur in Worten zu kämpfen, und von der Nordatlantischen Allianz ist nicht einmal eine eindeutige politische Unterstützung, zeigte, dass einer Dringlichkeitssitzung in Brüssel. Obama wandte sich einfach weg. Vergeblich, scheint es Erdogan zerzauste seine Wange?

Jetzt sind die Aussichten für die Türkei im Rahmen der russisch-türkischen Beziehungen.

Türkei - der fünftgrößte Handelspartner Russland mit einem Anteil von 4,6-5% des gesamten russischen Handel mit der Außenwelt. Ja, vor kurzem wollten wir Handelsumsatz um 100 Milliarden US-Dollar in den kommenden Jahren zu erhöhen - während er auf dem Gebiet der 35 Milliarden war. Jetzt können Sie diese Sicht zu löschen.

Einigen Schätzungen zufolge, in die Türkei Einkommen 18-20 brachte russische Touristen Milliarden Dollar pro Jahr. Ebenfalls verworfen. Je mehr, dass das russische Außenministerium sofort direkt davor gewarnt, in die Türkei in den Urlaub reisen nicht empfohlen.

Dem allgemeinen Verlust der Türkei mehr 20 Milliarden Umsatz seiner Schließung Priplyusuet - Russian Bauvorhaben im Kernkraftwerk der Türkei wurde bewertet sehr mächtig.

Das Embargo für türkische Speisen auch nicht warten - "Rospotrebnadzor" gesperrt 1 mit der Lieferung Dezember Huhn.

Abschluss von Projekten der russisch-türkischen Baugeschäft in Russland - der Verlust von Milliarden Dollar mehr in der Türkei.

Russische Fußballclubs weigerten sich sofort Frühjahr Trainingslager in der Türkei. Nicht zu viel Geld, aber ... Prestige!

Krim hat beschlossen, mit der Türkei abbrechen Geschäftsbeziehungen, sagte der Leiter der Region Sergej Aksenov. Und die Türken haben gerade erst begonnen, ihr Geschäft auf der Krim zu etablieren.

Russischen Grenzsoldaten an einem Kontrollpunkt "Kazbegi - Ober Lars" Block in Russland nach einem Pass durch Georgien zum türkischen LKW Transitzahlen, der Korrespondent der Zeitung LOOK in Georgien in Bezug auf die Nachrichtenagentur "Pirveli". Rot Waren ...

Russische Gaspipeline-Projekt - Türkei - Südeuropa erwies sich als eine große Frage sein. Wir können natürlich die Tür zuschlagen, doch, noch vor uns die Aufgabe, den europäischen Markt für russisches Gas zu sparen. Und speichern Sie für eine lange Zeit, weil es - im Falle Schloss im Süden von uns - bereits "eingeseift" und amerikanischen Schiefer (noch in Frage), und der Qatari verflüssigtem Erdgas (realistischer).

Auf der anderen Seite kann die Reduzierung der Gaslieferungen aus Russland direkt in die Türkei, als eine alternative Antwort "verschwenden" die gesamte türkische Wirtschaft auf einmal. Die Türken mehr als die Hälfte der inländischen Produktion verbrauchen russischem Gas und andere Optionen für sie nur für heute nicht existiert. Also, in der Richtung des Gas jetzt in Moskau eine freie Hand, um ihre Bedingungen zu diktieren ...

So, nach vorsichtigen Schätzungen, Verluste Erdogan - ein 100 Milliarden. Wenn Russland wird entsprechende Maßnahmen ergreifen.

Total: statt "Milliarden zuzüglich 100" für die Türkei ". Minus 100 Milliarden" Und das Geld, die Türken wissen, wie man zu zählen ...

Dies ist, wo das Chaos mit mehreren Parteien und die türkische Tür betreten - und von den Kurden und aus dem direkten Verlust der türkischen Wirtschaft und der Unzufriedenheit der Bevölkerung - verlieren Sie das Geschenk nicht übergeben und noch Sie noch nie von dem, was wissen - den armenischen Völkermord kann bereits international erinnern Ebene.

Und alles ist fein Provokateure gezählt. Im Falle des Erfolgs der Jesuiten Ideen, wird die Türkei rasch randomisiert. Ohne die "freundliche Unterstützung" der NATO-Staaten. Aber, im Gegenteil, kann sogar "friendly fire". QED: "Chaos, Let It Chaos!"

Es scheint, dass sich die Situation treibt die türkische Regierung in eine politische Ecke, wo er einfach nicht gut bewegt. Im Schach, spricht man von zugzwang - jeden nächsten Schritt nur die Lage verschlimmert.

Was mit Saddam passiert, haben wir es in Erinnerung. Was passiert mit Erdogan und der Türkei, im Großen und Ganzen wird die Welt in naher Zukunft zu sehen. Westen haben sie "geworfen." Es bleibt ein von Russland "durch den Hip geschossen" zu bekommen, und die Niederlage wird durch count "berühren die Klingen aus dem Teppich."

East, natürlich, der Fall - dünn. Aber manchmal ist sogar der östlichen Weisheit ist nicht in der Lage, um die östliche Dummheit zu verhindern.

... Im Zentrum von Ankara 25 November Bombardierungen, nach Nachrichtenagenturen statt.

Es scheint, dass die "Freunde der Türkei" unverzüglich beginnen, um Erdogan gerade auf dem Weg zum Chaos zu schieben.

Nun denn, in diesen Teilen, er ist nicht der erste ...

Sergei Filatov
Blog Sergej Filatov
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!