Сегодня:
Russisch Englisch griechisch lettisch Französisch Deutsch Chinesisch (vereinfacht) Arabic hebräisch

Alles, was Sie über Zypern auf unserer Website wissen möchten Cyplive.com
die informativste Quelle über Zypern in runet
Die Elektrizitätsgesellschaft von Zypern zahlte einem Hacker eine runde Summe

Die Elektrizitätsgesellschaft von Zypern zahlte einem Hacker eine runde Summe

18.07.2018
Stichworte:Zypern, Betrug, Elektrizität

Die Elektrizitätsgesellschaft von Zypern (EAC) hat fälschlicherweise mehrere zehntausend Euro auf das Konto des Hackers überwiesen. Der genaue Betrag blieb ungenannt, kann aber 200 000 Euro entsprechen, schlägt die Lokalzeitung Politis vor.

Der Eindringling stellte sich als einer der ausländischen Auftragnehmer vor, um das Kraftwerk Vasiliko zu reparieren. Der Hacker hackte das EAC-Partnersystem und fand den notwendigen Account, der später von der EAC mit den modifizierten Daten präsentiert wurde. Der Betrüger schickte eine EAC-Nachricht per E-Mail und bat ihn, den Betrag auf ein anderes Konto zu überweisen, das einen Monat zuvor geöffnet wurde. Natürlich hatte das neue Konto nichts mit dem Auftragnehmer Vasiliko zu tun, der nun die gesetzliche Bezahlung seiner Dienste verlangt.

Im Moment weigerte sich EAC, detailliertere Informationen über den Fall zu liefern. Die Polizei begann eine Untersuchung.

VC
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!