Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

17.01.2018

Das Ministerium für Wasserressourcen von Zypern fordert die Bürger erneut auf, Wasser zu sparen

Gestern appellierte das Ministerium für Wasserressourcen von Zypern an die Verbraucher von Wasser mit einer Bitte, Wasser sparsam zu verbrauchen, da die Fülle der zyprischen Reservoirs auf einem niedrigen Niveau ist, berichtet Cyprus Mail.

Rains in den Bergen in Zypern von 2017 Jahren Oktober in die Staudamm Provinz Paphos gebracht - Asprokremmos, Kannaviou und Mavrokolymbos, 1,25 Millionen Kubikmeter Wasser. Jetzt ist ihre Fülle ist nur 19%. Letztes Jahr war 39%.

Die Stauseen von Evretou, Argaka und Ayia Marina sind jetzt mit 30% gefüllt. In ihnen von 1 Oktober 84 flossen tausend Kubikmeter Wasser über das Wochenende. Letztes Jahr war die Fülle 43,7%.

In anderen Reservoirs ist die Situation nicht besser. Im größten Staudamm Zyperns ist Kouris jetzt 9,2 Millionen Kubikmeter Wasser. Seine Kapazität beträgt 115 Millionen Kubikmeter.

Trotz der Tatsache, dass die Quelle der Wasser Situation korrigiert werden kann, es hängt alles vom Wetter ab, die Situation Süßwasser deprimierend Zypern. Department of Water Resources Zypern bittet die Bürger nicht Wasser unnötig zu verschwenden und nicht gießen „auf den Gehwegen und Autos.“

Source: Zypern Schmetterling

Autor: Gleb Nekrasov

Stichworte: Zypern, Wasser, Gemeinschaft, Ressourcen

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!