Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

23.08.2017 - 00: 23

Sicherheit auf der Höhe der Zypern-Jugend

The Guardian britische Veröffentlichung führte eine Studie über das Sicherheitsniveau für junge Menschen zu 15 29 Jahren auf. Den ersten Platz in der Rangliste, in der die Verfasser enthalten 184 Ländern nahmen Zypern.

Laut der Studie The Guardian, die drei häufigsten Todesursachen in der Welt der Jugendgewalt waren 2015 Jahr, die Krankheiten geheilt werden können und Unfälle auf den Straßen.

Das gefährlichste Land für junge Leute ist Sierra Leone. Die Höhe ihres Todes ist 671 100 Menschen für jedes Tausend. Syrien hat die zweite geworden, wo vor zwei Jahren 579 junge Frauen und Männer jeden 100 tausend getötet. Er schloß die drei gefährlichsten Länder in Côte d'Ivoire mit dem Index für jeden 574 100 Tausend.

Zypern - die sicherste 184 Länder, die in die Studie aufgenommen wurden. Die Sterblichkeitsrate von einem für jeden 4762 jungen Mann.
The Guardian

Mit anderen Worten, stirbt in Zypern junge 21 100 Menschen von tausend Mitgliedern seiner Altersgruppe. Auf dem zweiten Platz in der Rangliste der sichersten Länder für junge Menschen mit Luxemburg Indikator 22 platziert tot aus jeden hunderttausend junge Menschen, im dritten - Spanien (25 von 100 000).

Insgesamt hat sich die Sterblichkeit unter jungen Menschen 15 Jahren zurückgegangen über 21% in der Welt. Es geschah, nicht zuletzt durch die Zahl der Todesfälle durch AIDS zu reduzieren. Dänemark, das den fünften Platz in der Bewertung der sichersten Länder in der Welt einnimmt, scheiterte in dem XXI Jahrhundert die Sterblichkeit unter jungen Menschen zu halbieren.

Russland ist in der Rangliste befindet sich auf 127 Ort (zwischen Bhutan und Guatemala) mit dem Index 178 Todesfälle pro 100 000 jungen Russen.

- Die Analyse der Daten zeigt, dass der junge Mann in den Vereinigten Staaten sind die Chancen, getötet zu werden sechsmal höher als die ihre Kollegen in Großbritannien. Er hat dreimal so viele Möglichkeiten, bei einem Autounfall zu sterben, und zweimal -, Selbstmord zu begehen oder an einer Überdosis sterben. Liberale Politik über den Drogenkonsum in den Niederlanden, vielleicht durch die Tatsache beeinflusst, dass Todesfälle durch Überdosierung in dem Land, in 10 mal niedriger als in den USA, - die britische Zeitung aufsummiert.

Source: EVROPAKIPR

Stichworte: Zypern Gesellschaft, Statistik, Sicherheit, Kinder