Zum Werbung
«Zurück zur News

Nachrichten

03.10.2016

Belarus weiterhin Verhandlungen mit dem IWF Kreditprogramm

Belarus weiterhin mit dem IWF für das Kredit-Programm, dem Minister für Finanzen der Republik Wladimir Amarin zu verhandeln.

Minsk im vergangenen Jahr im Gespräch mit dem IWF den Beginn des neuen Programms, das erwartet wird, durch ein Darlehen auf 3 Milliarden Dollar bei der Finanzierung im Rahmen des erweiterten 2,28% pro Jahr seit zehn Jahren unterstützt werden.

"Die Verhandlungen werden fortgesetzt Verhandlungen." - Said Amarin Reportern in Minsk am Montag.

Früher am Montag, sagte der Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko, dass die Diskussion über ein neues Kreditprogramm mit dem IWF in Minsk sollte die Interessen der Menschen in Belarus zu berücksichtigen, und Sie können alle im Land über 20 Jahren nicht überschreiten. Laut Lukaschenko, "superliberalnye es Anforderungen."

Lukaschenko stellte fest, dass der IWF eine Standard-Form der Interaktion mit jedem Zustand ist, wenn ein Darlehen zu verhandeln und Forderungen stellen als Ganzes sind auch die gleichen.

Source: RIA Novosti

Stichworte: Belarus, IWF, Wirtschaft