Zum Werbung
Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Über

Gegen

Wir müssen es lassen, wie es ist


Nachrichten:

Nachrichten

Trump abgesagt die Umweltvorschriften und von Obama auferlegten Vorschriften
29.03.2017

Trump abgesagt die Umweltvorschriften und von Obama auferlegten Vorschriften

Am Dienstag unterzeichnete US-Präsident Donald Trump ein Dekret effektiv die Umweltvorschriften und Verordnungen erlassen unter Präsident Obama aufgehoben wird.

Paralyse der US-Behörden als Folge der Taktik der Demokraten neomakkartistskoy
29.03.2017

Paralyse der US-Behörden als Folge der Taktik der Demokraten neomakkartistskoy

ob die Republikaner in der Lage, aus der „russischen Falle“ zu brechen? Man sollte erkennen, dass, egal wie weit hergeholt in Russland auf ihrer Kampagne mit Trump in den US-Präsidentschaftswahlen in Allianz störenden, erweiterte die amerikanische Demokratie beschuldigt erscheinen mag, diese Kampagne Wirkung.

Die Dialektik der europäischen Integration
28.03.2017

Die Dialektik der europäischen Integration

Durch 60-5 Jahre, wird angenommen, Weisheit zu kommen: „In vielen Wissen viel Leid ist ...“ Zusammenfassung Es ist Zeit, die Ergebnisse des zurückgelegten Weges. Ahead - das Rentenalter. Es ist, wenn wir über die Menschen reden. Und wenn auf den internationalen Organisationen?

USA versprochen, nicht Israel eine Beleidigung zu geben
28.03.2017

USA versprochen, nicht Israel eine Beleidigung zu geben

Die neue US-Regierung unter der Leitung von US-Präsident Donald Trump wird Israel nicht zulassen, dass beleidigt und gegen diese Entschließung Staaten zu nehmen, sagten die Vereinigten Staaten Ständiger Vertreter bei den Vereinten Nationen, Nikki Heyli, an der US-israelischen Konferenz in Washington sprechen.

„Für alle der wichtigsten westlichen Ländern Russophobia - die Norm“
28.03.2017

„Für alle der wichtigsten westlichen Ländern Russophobia - die Norm“

Ist Russophobia ungeschriebene Regel in den angelsächsischen Ländern die Politiker? Russophobia im Westen - ein weit verbreitetes Phänomen, vor allem unter dem politischen Eliten. Vor allem in den angelsächsischen Ländern, aber es ist auch in Frankreich, Deutschland und Osteuropa.

Trump forderte von Merkel 375 Milliarden Dollar
27.03.2017

Trump forderte von Merkel 375 Milliarden Dollar

Während der Sitzung stellte der Leiter der amerikanischen Bundesstaat Donald Trump mit Bundeskanzlerin Angela Merkel im Weißen Haus, US-Präsident ihre Rechnung für 375 Milliarden Dollar, sagte eine Quelle in der Bundesregierung.

Juncker eingeschüchtert Trump Möglichkeit des Krieges auf dem Balkan im Fall des Zusammenbruchs der EU
24.03.2017

Juncker eingeschüchtert Trump Möglichkeit des Krieges auf dem Balkan im Fall des Zusammenbruchs der EU

US-Präsident soll nicht ermutigt andere Länder aus den EU-Mitarbeitern, da dies einen neuen Krieg auf dem westlichen Balkan provozieren kann. Eine solche wurde eine Stellungnahme von Präsident der Europäischen Kommission Jean-Klod Yunker in einem Interview mit der Financial Times zum Ausdruck gebracht.

NI: die Vereinigten Staaten können als Geisel für ihren Erfolg im Osten Syriens gehalten werden
24.03.2017

NI: die Vereinigten Staaten können als Geisel für ihren Erfolg im Osten Syriens gehalten werden

Die Kontrolle über das Gebiet östlich von Syrien, werden die Vereinigten Staaten gezwungen werden, mit deren Stabilisierung zu beschäftigen. Vereinigte Staaten von Amerika, der Koalition gegen die Militanten der Terrorgruppe "Islamischer Staat" (eine Organisation, deren Aktivitäten verboten sind, in der Russischen Föderation) in Syrien, können in ihren eigenen Erfolg gefangen werden, stecken in den Sumpf der Aufstandsbekämpfung, schreibt Nicholas A. Heras in einem Artikel für The National, die Teil Das Interesse.

Auf die Möglichkeit eines russisch-amerikanischen Koalition gegen IG: Probleme bleiben
23.03.2017

Auf die Möglichkeit eines russisch-amerikanischen Koalition gegen IG: Probleme bleiben

Die jüngste Sitzung der Leiter der Generalstäbe von den USA, Russland und der Türkei in Antalya erweckt einige hoffen, dass eine gemeinsame Front gegen den Terrorismus "islamischen Staat" verboten, in Russland (IG) schließlich gebildet. Aber dann in den Vereinigten Staaten, durch die Speicherung der Geheimnisse in gigantischen Sieb umgewandelt wurde, ging, zu lecken, die zeigten, dass das Pentagon für Präsident Trump Plan des Krieges vorbereitet mit IG solche Absicht nicht enthält.

Die Ergebnisse der "Finanz zwanzig" in Baden-Baden: kein Frieden, kein Krieg
23.03.2017

Die Ergebnisse der "Finanz zwanzig" in Baden-Baden: kein Frieden, kein Krieg

17-18 März in Baden-Baden, Deutschland versammelten sich bei der nächsten Jahrestagung der Finanzen und Zentralbanker G-20 ( «Finanz zwanzig") Minister. Diese Treffen werden immer von einem Treffen der Staats- G-20 voraus. In diesem Jahr, dem letzten Gipfel des "Big Twenty" in Hamburg in den Jahren Juli 7 8-2017 statt.

Die Außenpolitik: Das Rennen für den RACC kann Trump Türkei kosten
22.03.2017

Die Außenpolitik: Das Rennen für den RACC kann Trump Türkei kosten

USA und der Türkei auf einem Kollisionskurs in der syrischen Stadt Raqqa, als Beamte in Ankara Washington davor gewarnt, dass die Verwendung der kurdischen Kräfte in der Befreiung der eigentlichen Hauptstadt LIH (Organisation, deren Aktivitäten verboten sind in Russland) die Beziehungen zwischen Washington und Ankara schaden würde, geschrieben von David Kenner und Molly O'Tual in einem Artikel für die Außenpolitik.

"PO" Projekt. Putin ist gut, schlecht Trump
22.03.2017

"PO" Projekt. Putin ist gut, schlecht Trump

Während die Vereinigten Staaten und Finnland zusammen Moskau der „Aggression“ beschuldigt werden, und „Men in Black“ versuchen zavralsya Trump, westliche Analysten schreiben über das „Rückgrat“ von Russland zu werfen, die Chelyabinsk Kameraden geschmiedet. Putin und künftige nationale Strategie für den russischen Präsidenten beurteilen. Immer mehr gute Nachrichten für Putin und weniger - für Trump.

Ende Mai wird Trump in der NATO-Gipfel in Brüssel teilnehmen
22.03.2017

Ende Mai wird Trump in der NATO-Gipfel in Brüssel teilnehmen

„Der Präsident wird erwartet, dass mit seinen NATO-Partnern treffen Sie unsere ernsthaften Willen zur NATO zu bestätigen und kritisch für die Allianz Fragen zu erörtern, darunter die gemeinsame Verpflichtung von Verbündeten und die Rolle der NATO im Kampf gegen den Terrorismus“ - sagte in einer Erklärung, Pressesekretär des Weißen Hauses Shona Spaysera, dienstag.

West-Strategie gegenüber Russland in einer Sackgasse
21.03.2017

West-Strategie gegenüber Russland in einer Sackgasse

Das Ende der vergangenen Woche wurde von mehreren bedeutenden Ereignissen geprägt, die Moskau Kredit nehmen könnte. Erstens sprechen wir über das Treffen ist klar US-Präsident Donald Trump zerknittert und die deutsche Kanzlerin Angela Merkel.

USA und Ägypten, die für die Alliierten auf der Grundlage der "arabischen Frühling" warten
20.03.2017

USA und Ägypten, die für die Alliierten auf der Grundlage der "arabischen Frühling" warten

Auf Einladung von US-Präsident Donald Trump ägyptische Präsident Abdel Fattah Abdel Fattah El-Sisi besuchen Washington in der ersten Aprilwoche. Laut Reuters, der Leiter des ägyptischen Staates wird zum ersten Mal zu Trump als Präsident der Vereinigten Staaten zu sprechen.

Merkel studierte Playboy vor dem Treffen mit Trump
20.03.2017

Merkel studierte Playboy vor dem Treffen mit Trump

Deutsch Bundeskanzlerin Angela Merkel überprüft das Interview der US-Präsident Donald Trump Playboy-Magazins vor dem Treffen im Weißen Haus. Es wird von der unabhängigen Bezug auf die deutschen Beamten berichtet.

Meinungsaustausch
20.03.2017

Meinungsaustausch

Diskussion Merkel und Trump sieht nicht aus wie ein Treffen von zwei Verbündeten. Zu viel von ihrer unterschiedlichen Ansichten der Welt und untereinander.

Die antirussische Hysterie entfesselt Trump Hände gegen China
20.03.2017

Die antirussische Hysterie entfesselt Trump Hände gegen China

China begrüßte den kommenden Besuch des Trump, der Kopf Xi Jinping, Staatssekretär Rex Tillerson nehmen. Der Stand der Beziehungen der beiden großen Weltmächte, und es ist wichtig für Russland, und es ist klar, dass die Artillerievorbereitung in der chinesischen Richtung Trump beendet. Ist es gesetzt gegen Beijing ist extrem hart und ist der äußere Teil eines viel subtiler Spiel?

Trump sagte über die riesigen Schulden von Deutschland bei der NATO
18.03.2017

Trump sagte über die riesigen Schulden von Deutschland bei der NATO

Präsident Donald Trump sagte, dass Deutschland eine riesige Menge an Geld, die NATO und die Vereinigten Staaten für "eine mächtige Verteidigung des Landes."

Merkel äußerte Unterstützung für die Fortsetzung der Verhandlungen über die TTIP
18.03.2017

Merkel äußerte Unterstützung für die Fortsetzung der Verhandlungen über die TTIP

Merkel betonte die Notwendigkeit, faire Handelsbeziehungen mit den Vereinigten Staaten zu bauen, sondern auf die Unfähigkeit zeigte in bilateralen Vereinbarungen zu Verhandlungen über den EU-USA-Freihandelszone zu umgehen.

Trump entschied sich für das State Department zu sparen
18.03.2017

Trump entschied sich für das State Department zu sparen

Washington nicht die Absicht, Projekte des State Department zu finanzieren (breiter - Pläne "soft power" in das Ausland) im gleichen Volumen. Posted März 16 Skizze der Ausgabenseite des Bundeshaushalts schlägt vor, dass die monetären Möglichkeiten Außenminister um ein Viertel fallen könnte.

Trump und Merkel erklärte Engagement für eine friedliche Lösung des Konflikts in der Ukraine
18.03.2017

Trump und Merkel erklärte Engagement für eine friedliche Lösung des Konflikts in der Ukraine

USA, zusammen mit Deutschland und Frankreich für eine friedliche Lösung des Konflikts in der Ukraine begangen werden, sagte der US-Präsident Donald Trump bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel. Es zitiert von RIA Novosti.

Trump nannte die Assimilation der Muslime schwieriger Prozess
16.03.2017

Trump nannte die Assimilation der Muslime schwieriger Prozess

Die Assimilation der Muslime im Westen wäre "sehr, sehr schwieriger Prozess", sagte der US-Präsident Donald Trump. Trump gab seine Absicht bekannt, die Vereinigten Staaten angesichts der Ereignisse, die auf der ganzen Welt auftreten zu schützen.

Als hedzhfondovy Milliardär organisiert Brexit und gewinnen Trump
15.03.2017

Als hedzhfondovy Milliardär organisiert Brexit und gewinnen Trump

Im vergangenen Jahr gab es zwei Ereignisse, die nicht vorhersehbar sind noch der bedeutendste und am höchsten in der Welt Soziologie der Weltpolitik zu zahlen, noch die Qualitätspresse - wenn sie nach den Wahlen im vergangenen Jahr in den USA ausgegangen werden kann, dass der Planet die Qualität Presse geblieben ist ...

Defense News: Warum Trump 350 Kriegsschiffe
15.03.2017

Defense News: Warum Trump 350 Kriegsschiffe

Trump will den Traditionen der amerikanischen Militärstrategie zurückzukehren und die Macht der Flotte zu erhöhen, ist die Bevölkerung auf ein paar Dutzend Schiffe zu erhöhen.

Schneefall tore Treffen Trump und Merkel
14.03.2017

Schneefall tore Treffen Trump und Merkel

Das Treffen des US-Präsidenten, Donald Trump, und die deutsche Kanzlerin Angela Merkel wurde in der Ostküste der Vereinigten Staaten, sagte bei einem Briefing, Sprecher des Weißen Hauses Sean Spicer wegen starkem Schneefall bis März 17 verschoben.

China und Russland, zwei mächtige Flüsse waschen den Westen weg
12.03.2017

China und Russland, zwei mächtige Flüsse waschen den Westen weg

Russischen und chinesischen Zivilisation und geopolitischen taub Fluss, wo flach und trocknet Macht, die einst wohlhabenden westlichen Ozean wächst.

Sieben Jahrzehnte der amerikanischen Hegemonie zu Ende gegangen
12.03.2017

Sieben Jahrzehnte der amerikanischen Hegemonie zu Ende gegangen

Vor siebzig Jahren lieferte US-Präsident Harry Truman eine Rede vor dem Kongress. Diese Erklärung wurde später genannt die "Truman-Doktrin" umreißt - US-Studie Ansprüche der Einmischung in die Angelegenheiten anderer, und in der Regel um die Weltherrschaft. 70 Jahre später wurde der neue Meister des Weißen Hauses ist darüber nachzudenken, wie nach Amerika nach Hause zurückkehren - wenn ich ihm dies haben kann?

Der syrische Präsident sagte, über die Unmöglichkeit, mit Trump arbeiten
11.03.2017

Der syrische Präsident sagte, über die Unmöglichkeit, mit Trump arbeiten

Der syrische Präsident Bashar al-Assad sagt Russland die einzige wirkliche Kraft, die mit der Terrorgruppe "Islamischer Staat" (IG, verboten in Russland) kämpft, und nicht die Möglichkeit der praktischen Zusammenarbeit auf diesem Gebiet mit der neuen US-Regierung zu sehen.

Collective Trump: Master und Slave
10.03.2017

Collective Trump: Master und Slave

Eine sorgfältige Aufmerksamkeit auf neue Gesichter in Washington aus dem Team von Donald Trump, die Strukturen hinter ihnen, Clans, Interessengruppen, ist durchaus angemessen. In den Worten von IV Stalin, "Kader entscheiden alles", und er hatte Recht. Dwell nur auf einigen ikonischen Figuren.

Trump: Während der Herrschaft von Obamas Russland wurde stärker und stärker
07.03.2017

Trump: Während der Herrschaft von Obamas Russland wurde stärker und stärker

Präsident Donald Trump sagte, dass die Präsidentschaft von Barack Obamas Russland seit acht Jahren "gedrückt" an, wurde stärker und stärker wird, und schloss sich der Krim.

USA: Große Enttäuschung der großen Illusionen
07.03.2017

USA: Große Enttäuschung der großen Illusionen

"Die Große Depression ein reales Wachstum der Löhne und Einkommen gebracht, und hatte einen großen Einfluss auf die wirtschaftliche Ungleichheit", - sagt Walter Szydlow in seinem Buch "The Great Equalizer: Gewalt und Ungleichheit Geschichte von der Stein zum XXI Jahrhunderts"

Es gab die ersten Treffen mit Merkel Trump
06.03.2017

Es gab die ersten Treffen mit Merkel Trump

Deutsche Kanzlerin Angela Merkel besuchen US März 14, da zum ersten Mal seit den Wahlen in den Vereinigten Staaten mit dem neuen US-Präsidenten Donald Trump zu treffen, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert.

Visa für die Amerikaner: Europa wendet sich gegen die US-Politik
05.03.2017

Visa für die Amerikaner: Europa wendet sich gegen die US-Politik

Es ist möglich, dass bald US-Bürger nach Europa zu reisen, wird die Einreise Visa zu erhalten haben. Am Donnerstag, März 2 verabschiedeten die Abgeordneten des Europäischen Parlaments eine Entschließung über die Kommission aufgefordert, die gleichen Rechte auf eine Bewegung der Amerikaner und Europäer zu gewährleisten. Tatsache ist, dass bis jetzt die Bürger der fünf EU-Mitgliedstaaten - Bulgarien, Kroatien, Zypern, Polen und Rumänien - nicht die Vereinigten Staaten ohne Visum besuchen können, während die US-Bürger frei in allen EU-Ländern reisen kann.

Die Heimmannschaft wird die Geschichte der amerikanischen Geld neu zu schreiben direkt auf den Rechnungen
05.03.2017

Die Heimmannschaft wird die Geschichte der amerikanischen Geld neu zu schreiben direkt auf den Rechnungen

Es ist kein Geheimnis, dass Amerika von der US Federal Reserve regiert wird. Die Hauptaktionäre der Federal Reserve - die Eigentümer von Geld, sie - die Besitzer von Amerika. Um die Macht des Geldes an die Eigentümer müssen "eigene" Geschichte zu stärken und zu erhalten. Daher die Geschichte neu schreiben - nicht nur in Bücher und Hollywood-Filmen, sondern auch auf den Banknoten. Über die Vergangenheit in Banknoten der amerikanischen Geschichte Jahrhundert war gut ", herausgegeben", und das Papiergeld haben ihre Registrierung mehr als einmal geändert.

Es Trump im US-Kongress. Die erste Phase der Ernüchterung von der Euphorie des Sieges
05.03.2017

Es Trump im US-Kongress. Die erste Phase der Ernüchterung von der Euphorie des Sieges

Rede von Donald Trump 28 Februar vor beiden Kammern des US-Kongresses wurde mit großem Interesse erwartet. In den USA politische Praxis wie üblich, dass die erste Ansprache des Präsidenten in diesem Format wurde entwickelt, um "herausfiltern" all das schlammige Wasser von Wahlkämpfen und zeigen die "Trockenrückstand" Pläne und Absichten des neuen Staatsoberhaupt.

In Bezug auf die "Atmosphäre des Hasses" Russlands sollten die neuen Taktiken anwenden
04.03.2017

In Bezug auf die "Atmosphäre des Hasses" Russlands sollten die neuen Taktiken anwenden

Interne Verwaltung Angriff auf Donald Trump hat eine neue Stufe der Absurdität erreicht. US-Präsident weiter durch den "russischen Thema" zu schlagen, und befand sich jetzt unter Beschuss Attorney General Jeff Seshns. Wie in diesen Bedingungen sollte Russland verhalten - zu warten, in der Defensive oder Angriff zu gehen?

Silicon Valley ist eine Herausforderung für den US-Präsidenten
04.03.2017

Silicon Valley ist eine Herausforderung für den US-Präsidenten

Im Laufe des letzten Jahrhunderts, ist niemand in der Regel kein Zweifel, was die Unternehmensgruppe in Amerika den größten Einfluss auf das offizielle Washington hat. Natürlich - die größten US-Banken, die einen kurzen Anruf gemacht "Wall Street".

Trump gegen die UN
02.03.2017

Trump gegen die UN

Letzte Woche berichtete die amerikanische Zeitung Politico mit Bezug auf die ehemaligen und aktuellen US-Präsidentschafts-Regierung, die das Land die UN-Menschenrechtsrat (HRC) verlassen konnte.

Gegen wen und wie Trump wird im Nahen Osten kämpfen
02.03.2017

Gegen wen und wie Trump wird im Nahen Osten kämpfen

Es gibt Berichte, dass US-Verteidigungsminister Jim Mattis Weißen Haus einen vorläufigen Plan vorgelegt zur Bekämpfung der LIH (Organisation, deren Aktivitäten verboten sind in der Russischen Föderation) im Irak und in Syrien. Auf diese Weise führte das Pentagon die Entscheidung des Präsidenten Trump aus, der sofort nach seinem Amtsantritt innerhalb 30 Tagen bestellt eine Reihe von konkreten Maßnahmen in diese Richtung zu entwickeln.

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!