Zum Werbung
Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Über

Gegen

Wir müssen es lassen, wie es ist


Nachrichten:

Nachrichten

Trump Übersee-Tour, der zweite Absatz: Israel und Palästina
24.05.2017

Trump Übersee-Tour, der zweite Absatz: Israel und Palästina

Вопреки выражавшимся всё последнее время симпатиям Трампа к Израилю, его там ожидали с определённым беспокойством. Причина – известная непредсказуемость американского президента и возможное воздействие на него впечатлений от состоявшихся на первом этапе турне встреч на саммите арабских лидеров в Эр-Рияде.

In Israel hat Trump Beziehungen zu Iran und seiner eigenen Frau verschlechterte
23.05.2017

In Israel hat Trump Beziehungen zu Iran und seiner eigenen Frau verschlechterte

Bei einem Besuch in Israel und der PA, hat Donald Trump versprach, die Juden und die Palästinenser zu helfen, „einen Frieden zu schmieden“, die sein wird, „stunning Leistung.“ Unbegründeter Optimismus und Begeisterung peacekeeper wurde von seiner gesamten Reise begleitet, aber in der Mitte davon, waren traditionell „Fehler“, Skandale und Aussagen, die jetzt America „von Putin in der Tasche.“

Auslandsreise Trump: Nebel gegen Saudi-Arabien abgeführt
23.05.2017

Auslandsreise Trump: Nebel gegen Saudi-Arabien abgeführt

Der erste Absatz der ausländischen Reiseprogramm Trump (Besuch Saudi-Arabien 20-21 Mai) ist bereits abgeschlossen. Die Tatsache, dass das erste Land nach seiner Amtseinführung des US-Präsident besucht wird, war das Saudi-Arabien - eine Tatsache bemerkenswert. Die Vereinigten Staaten gibt es nicht zuvor in der Geschichte dieses. Meistens haben die neu gewählten amerikanischen Präsidenten die ersten ausländischen Besucher auf benachbarte Kanada oder Mexiko angewendet. Manchmal in Europa.

Trump angeboten Freundschaft der islamischen Welt gegen den Iran
22.05.2017

Trump angeboten Freundschaft der islamischen Welt gegen den Iran

Washington weiterhin Chaos im Nahen Osten stiften. Saudi-Arabien war der arabisch-islamischen Amerikanischen Gipfeltreffens mit dem Präsidenten der Vereinigten Staaten, Donald Trump und 37 Führer der arabischen und muslimischen Ländern. Es geschah zum ersten Mal.

Der Bürgerkrieg hat geht längst in den Vereinigten Staaten
21.05.2017

Der Bürgerkrieg hat geht längst in den Vereinigten Staaten

Was bedeutet den Tod des eigentlichen Gründers des konservativen US-Fernsehsenders Fox News Roger Ailsa nach Russland, einen zweiten US-Flugzeugträger bis zu den Küsten von Nordkorea, seltsam bombardierte syrisches Territorium zu schicken, und so weiter? Nein - und direkt.

Trump hat eine neue Freundschaft an die muslimische Welt vorgeschlagen
21.05.2017

Trump hat eine neue Freundschaft an die muslimische Welt vorgeschlagen

Donald Trump begann erste Europa-Tour. In Saudi-Arabien traf er persönlich den Kopf Salman Reich. Von Trump erwartet in erster Linie nicht nur wirtschaftliche und militärische Transaktionen im Wert von zig Milliarden Dollar, aber die Ausfallrate seines Vorgängers, Baraka Obamy. Am Sonntag, dem Trump wird eine Adresse an die muslimische Welt liefern und fordert Sie auf, den Krieg gegen den Terrorismus neu zu starten.

Giftige Biss Obama: Verwaltung Trump heimlich unterstützte Terroristen in Syrien
20.05.2017

Giftige Biss Obama: Verwaltung Trump heimlich unterstützte Terroristen in Syrien

Während jeder damit beschäftigt ist reden über die Intelligenz USA, wenig beachteten Geschichte einen Monat angehoben vor ernsthaften Verdacht, dass Donald Trump „Haubitze“, die sich an die amerikanischen Institutionen ausstattet.

Donald Trump wird auf seiner ersten Auslandsreise
19.05.2017

Donald Trump wird auf seiner ersten Auslandsreise

Trump verlässt das Weiße Haus und Amerika - aber nicht so viel, wie es seine Gegner möchte. Nur die erste Auslandsreise des neuen Präsidenten beginnt. Er wird sechs Länder besuchen, aber zugleich treffen sich mit den Führern von fast 80 Staaten. Das wichtigste Ergebnis des Besuchs wird die Tatsache sein, dass der Leiter der europäischen und islamischer Länder mit Trump vertraut machen, und der Präsident als Friedensstifter und Einige handeln.

Türkei aufgehört hat, die wichtigsten US-Verbündeten im Nahen Osten zu sein
18.05.2017

Türkei aufgehört hat, die wichtigsten US-Verbündeten im Nahen Osten zu sein

Zu Beginn der Sitzung und spricht US-Präsident Donald Trump mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan, durch eine erhöhte Aufmerksamkeit seitens der türkischen Medien begleitet. Vor allem TV-Sender: behielten sie sein Publikum in einem Zustand der Spannung, wurde live jeden Schritt von Erdogan, mit seinem chinesischen Ehepartner in den Vereinigten Staaten zu verlassen, ein Protokoll Sitzung der amerikanischen Seite. Aufgenommen die kleinsten Details.

„Gefährliche und skrupellose Menschen“ verärgert Putin
18.05.2017

„Gefährliche und skrupellose Menschen“ verärgert Putin

Vladimir Putins Aussage über die Besorgnis von Moskau fühlt, bedeutet, dass Russland verschärft seine Haltung gegenüber der innenpolitischen Krise in den Vereinigten Staaten. Wir sind gekommen, nahe dem Punkt, an dem die Frage der antirosssiyskoy und antitrampovskoy Kampagne, die eine interne US-Angelegenheit betrachtet wird, Sie ein Anliegen für die gesamte internationale Gemeinschaft erklären kann.

Erdogan und syrischen Kurdistan: Der Prozess wird unumkehrbar
17.05.2017

Erdogan und syrischen Kurdistan: Der Prozess wird unumkehrbar

Die Entscheidung der US-Regierung, die Miliz der syrischen Kurden eine neue Ladung von Waffen und militärischer Ausrüstung zu setzen gestürzt türkische Führung unter Schock. Als Donald Trump Vorgänger im Weißen Haus die Frage der US-Militärlieferungen an kurdische „Schutzeinheiten des Menschen» (YPG) hat zwischen den beiden NATO-Verbündeten in den Beziehungen einer der peinlichsten Punkte gewesen.

FT: Erdogan und Trump ignorieren die Widersprüche und begrüßte eine „neue Ära“ der Beziehungen
17.05.2017

FT: Erdogan und Trump ignorieren die Widersprüche und begrüßte eine „neue Ära“ der Beziehungen

Die türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bei seinen ersten persönlichen Treffen mit US-Präsident Donald Trump, proklamierte eine „neue Ära“ in der US-türkischen Beziehungen und sagte, die Einheitsfront zur Bekämpfung des Terrorismus. der Präsident der neu eine Reihe von Fragen umgangen jedoch, auf das sie und sie können nicht zustimmen, sagte die Financial Times.

US-Geheimdienste führen verdeckte Operationen gegen Trump
17.05.2017

US-Geheimdienste führen verdeckte Operationen gegen Trump

Trump geöffnet Sergej Lawrow streng geheim Informationen, Quelle LIH * zu gefährden, die für die Erforschung des Landes arbeitet - einem wichtigen US-Partner. „Dies ist ein Verrat ist“, - schreibt die amerikanische Presse. Und es ist nicht Theater des Absurden, und eine neue Ebene des Kampfes gegen Trump, die offenbar US-Geheimdienste eingegeben haben.

Russland und China müssen eine Einweg
14.05.2017

Russland und China müssen eine Einweg

Vladimir Putin reist nach Peking. Präsident Besuch wird zu einem internationalen Forum im Zusammenhang: „Ein Gürtel ein Weg.“ Die Idee der neuen Seidenstraße, vorgeschlagen von Präsident Xi Jinping, ist jetzt der Kern der gesamten Außenpolitik Chinas. Während die Idee selbst ohne Übertreibung ist der universelle Charakter, ist China bereit, es mit den russischen Interessen zu entsprechen.

Trump hat China gezwungen, große Zugeständnisse zu machen
13.05.2017

Trump hat China gezwungen, große Zugeständnisse zu machen

Es gibt neue Details über das, was auf dem Gebiet des Handels zwischen den USA und China erreicht vereinbart wurde. Es scheint, dass es ein großer Sieg Trump ist, der während seiner Wahlkampagne auch große Ansprüche an China wegen ausgedrückt „ungleichen Wettbewerbsbedingungen im Handel.“ Was genau in den Vereinigten Staaten haben und warum China bis geben hatte?

Ankara wird auf die geopolitischen Fehler eingespeist
12.05.2017

Ankara wird auf die geopolitischen Fehler eingespeist

16-17 May, Präsident Recep Tayyip Erdogan wird Washington besuchen zu einem offiziellen Besuch. In der US-Hauptstadt, hält er die erste persönliche Begegnung mit dem neuen Präsidenten der Vereinigten Staaten, Donald Trump.

Lawrow und Trump gleichermaßen gehasst US-Medien
12.05.2017

Lawrow und Trump gleichermaßen gehasst US-Medien

Die Reaktion auf Sergeya Lavrova Besuch in den Vereinigten Staaten stellte sich heraus, ebenso absurd wie die gesamte politische Leben in Amerika in den letzten Monaten zu sein. US-Medien sind wütend auf Russland, veröffentlichten ein Foto von dem Treffen mit Trump, Beschimpfungen und der russischen Minister trampistom und Abschaum. Der Grad der Hass als seinen eigenen Präsidenten und den Köpfen von Russland erreicht eine klinische Ebene.

Lawrow: Verwaltung Trump - Geschäftsleute
11.05.2017

Lawrow: Verwaltung Trump - Geschäftsleute

Der russische Außenminister Sergej Lawrow nach in Washington mit Donald Trump Treffen sagte, dass der US-Präsident für beide Seiten vorteilhafte Geschäfts und pragmatische Beziehungen zu Moskau seinen Wunsch zum Ausdruck gebracht.

Trump FBI enthauptet
10.05.2017

Trump FBI enthauptet

Westliche Medien reparieren „politisches Feuer“ und vorhersagen „Erdbeben“, nachdem der US-Präsident eine skandalöse Entscheidung getroffen, den Chef des FBI James Comey zu entlassen. Der Leiter des Sicherheitsdienstes war eines der wichtigsten „Helden“ der Untersuchung Hacking Clinton-Adresse. Er aktiv entwirrt Skandal um die „Kommunikation Trump russischen Kampagne.“ Komi Pflege so ermüdend Trump „toben auf Geld der Steuerzahler,“ Do not stop oder neue Washington Katastrophen erwarten?

Abbas im Weißen Haus. Trump für die Lösung des palästinensisch-israelischen Problems rasch getroffen
09.05.2017

Abbas im Weißen Haus. Trump für die Lösung des palästinensisch-israelischen Problems rasch getroffen

3 Mai, US-Präsident im Weißen Haus gehosteten Palästinenserführer Mahmoud Abbas. 22 Mai Donald Trump wird zum ersten Staatsbesuch in Israel; insbesondere seinen Wunsch, den Stillstand zu überwinden ist eines der komplexesten und langjähriger internationaler Konflikt - der palästinensisch-israelischen Konflikt.

Funeral Schiefer Ära wird warten müssen, bis
07.05.2017

Funeral Schiefer Ära wird warten müssen, bis

Trump Politik auf der Ölförderung und der Wunsch der Firma Exxon Mobil, die früher von US-Außenminister Tillerson geleitet, die gemeinsamen Regal Projekte zurückzukehren mit „Rosneft“, wieder der Rede vom Ende der „Schieferzeit“ auch auf der Ebene der russischen Regierung. Offshore-Bohrungen werden gerade wirklich eine Renaissance. Aber leider ist die reale Situation viel komplexer, als wir Russland möchten.

Warum nahm Trump Sheyrat zu bombardieren?
06.05.2017

Warum nahm Trump Sheyrat zu bombardieren?

Trump Verwaltung versucht, einen Überblick über seine Außenpolitik zu ziehen und seine Aktionen scheinen chaotisch, aber nur auf den ersten Blick. Präsident Trump ist in Gesprächen mit einem des „tiefen Staat“, das Land nach September 11 2001 zu regieren, das scheint, ist die Vereinbarung gefunden, aber die Details sind noch nicht bekannt. Die neue Außenpolitik des Weißen Hauses soll bis Ende Mai im Kongress vertreten sein.

Wo priplyvot amerikanisches Schiff
06.05.2017

Wo priplyvot amerikanisches Schiff

Donald Trump ist wirklich absolut nicht-System Kandidat, dass sein Sieg ist nicht auf eine Elite-Gruppe nicht verpflichtet. Zu den Sponsoren seiner Kampagne gibt es traditionelle Hersteller und global ausgerichtete Dotcom und der alte militärisch-industriellen Komplex und Finanziers an der Wall Street, und, natürlich, seine Kollegen Milliardäre.

Das State Department wird die Einführung von amerikanischen Werten moderieren
04.05.2017

Das State Department wird die Einführung von amerikanischen Werten moderieren

Die USA sind nicht in der Nähe, aber poluzakryvayutsya - so Experten Programmleistung Secretary Rex Tillerson US-Diplomaten beurteilen. Der Leiter des State Department machte deutlich, dass das Weiße Haus hat nicht die Absicht zu opfern US im Interesse der abstrakten Förderung der Demokratie und die Menschenrechte interessiert. Beansprucht natürlich nur dann gestartet Ausgleich, aber Tillerson skizzierte mehrere Richtungen, zu erwähnen, Russland.

Putin schlägt Trump die Welt in der syrischen Frage aufzubrechen
04.05.2017

Putin schlägt Trump die Welt in der syrischen Frage aufzubrechen

Eines der wichtigsten Beschwerden, den Putin Gegner der russischen Operationen in Syrien gelten, liegt in der Tatsache, dass es nicht klar ist, wie aus der syrischen Krise zu bekommen, und das ist ein realistisches Ziel der russischen Präsenz in der Region.

Trump und Abbas erörterten die Siedlung des Mittleren Ostens
04.05.2017

Trump und Abbas erörterten die Siedlung des Mittleren Ostens

Präsident Donald Trump bei einem Treffen der Weißen Hauses mit Präsident Palästinas Mahmoud Abbas den Nahost-Friedensprozess diskutiert, die beiden Seiten bekräftigten ihr Engagement Frieden in der Region zu erreichen.

Trump Gegner die Waffen
04.05.2017

Trump Gegner die Waffen

Der Kampf zwischen rechts und links in den Vereinigten Staaten hat sich verschlechtert - das ist eine weitere Folge der Wahlsieg von Donald Trump. Wenn vor der amerikanischen Linken gegen die Waffen protestiert, jetzt, im Gegenteil, Bewaffnung und halten regelmäßig Schießen. Dieses Phänomen unter den Amerikanern wieder die Angst vor dem Bürgerkrieg. In dem, was jetzt wirklich viele glauben.

Putin und Trump haben an einem Treffpunkt vereinbaren
02.05.2017

Putin und Trump haben an einem Treffpunkt vereinbaren

Donald Trump und Vladimir Putins bevorstehenden Gespräch kann ein Wende sein. In seinen ersten 100 Tagen des neuen amerikanischen Präsidenten im Allgemeinen abgestoßen stärksten innenpolitischen Angriff, darunter die „russische Linie“. Nun kann er auf die Tatsache machen, dass er gezwungen war, zu verschieben - eine persönliche Bekanntschaft mit Vladimir Putin.

Duterte lädt Trump zurück in die Welt der US-Realpolitik
02.05.2017

Duterte lädt Trump zurück in die Welt der US-Realpolitik

Einladende den Präsidenten der Philippinen Rodrigo Duterte in Washington, namens Donald Trump absolut vorhersehbar Skandal. Nur wenige in der Welt geben es nationale Führer offen für die staatlichen Morde fordern und offen zu ignorieren Menschenrechte und Freiheiten. Welchen Zweck kann der amerikanische Präsident diesen Schritt verfolgen?

Russland hat die amerikanische „Aufklärung in Kraft“ widerstand
28.04.2017

Russland hat die amerikanische „Aufklärung in Kraft“ widerstand

US-Außenminister erneut die Ergebnisse seines Besuchs in Moskau geteilt, in denen er Gespräche mit Sergeem Lavrovym gehalten und mit Vladimir Putin. „Wir können nicht entschieden haben,“ - sagte er. Im Rahmen des Platzes auf der Weltbühne im Fall der letzten Tage seiner Anerkennung können nur in vollem Umfang in einer bestimmten Art und Weise zu verstehen.

Trump führt in der ehemaligen Sowjetunion
27.04.2017

Trump führt in der ehemaligen Sowjetunion

Am Vorabend des US-Präsident Donald Trump deutlich reduziert Programms der US-Agentur für internationale Entwicklung (USAID) und Schneiden teilweise die Nullstelle Förderstelle in den ehemaligen Sowjetunion Ländern.

NYT: Ist Le Pen Gewinnen ist nicht unbedingt wäre ein Sieg für Trump sein
26.04.2017

NYT: Ist Le Pen Gewinnen ist nicht unbedingt wäre ein Sieg für Trump sein

Die Zeitung The New York Times verweist auf „die scheinbare Stille“ Donald Trump über den zweiten Platz Marine Le Pen in der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen in Frankreich. Bei vertragswidrigem Verhalten des US-Präsidenten mindestens drei Gründe hat, sagt die Veröffentlichung.

Sergej Karaganow: „Sie können gebrochen werden ...“
26.04.2017

Sergej Karaganow: „Sie können gebrochen werden ...“

„! Das Recht auf Wissen“ berühmter Kreml Analytiker Sergej Karaganow im Programm auf die Frage nach möglichen neuen aggressiven Aktionen der USA in der Welt sagte ganz eindeutig und fest: „Sie gebrochen werden können ... wir sehr hart vorbereitet werden müssen, enthalten.

Trump ist mit China für die amerikanische Flotte Konfrontation vorbereitet
26.04.2017

Trump ist mit China für die amerikanische Flotte Konfrontation vorbereitet

Die Vereinigten Staaten weiterhin die Menge der enorm Kosten zu zählen, die von dem Land im Interesse einer starken Zunahme in der Zusammensetzung der Marine anfallen. Dies wird das größte Wachstum in der US-Marine seit dem Kalten Krieg sein. Für das, was er vorhat, ist es im Allgemeinen verstanden, aber das Ausmaß der Probleme, die von einem so großen Gebäude begleitet wird, hat Trump noch realisiert werden.

CNN: Ivanka Trump nach Berlin geht Freunde mit Angela Merkel zu machen
25.04.2017

CNN: Ivanka Trump nach Berlin geht Freunde mit Angela Merkel zu machen

Ivanka Trump bei einem Besuch in Deutschland wird die Frauen-Gipfel „zwanzig“, sowie Abendessen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zu besuchen. Dies kann der Beginn einer wunderbaren Freundschaft sein, sagte CNN.

USA erreicht die Grenze der die Probleme der Welt
22.04.2017

USA erreicht die Grenze der die Probleme der Welt

Präsident Donald Trump sagte er sein Land nicht in der Regelung der Situation in Libyen beteiligen wollte. „Ich sehe nicht, die Rolle der (US) in Libyen. Ich glaube, dass die Vereinigten Staaten bereits genug Rollen spielen“, - versichern den US-Marktführer, bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem italienischen Premierminister Paolo Gentiloni, der zu einem offiziellen Besuch in Washington ist.

Ölarbeiter in den USA nicht mit Assad einig: Was die NATO in Syrien zu verstecken versucht?
21.04.2017

Ölarbeiter in den USA nicht mit Assad einig: Was die NATO in Syrien zu verstecken versucht?

Eine starke immer machtlos schuld, dass in der Geschichte der Dunkelheit wir Beispiele hören, aber wir nicht schreiben Geschichte „- so sagt der berühmte russische fabulist Ivan Krylov, gefolgt von nicht weniger als der berühmte Französisch fabulist Lafontaine.

Trump gab eine „Korea-Krise“ zum Wohl des Spiels mit China
20.04.2017

Trump gab eine „Korea-Krise“ zum Wohl des Spiels mit China

Die Spannungen über Nordkorea ist auf dem Rückzug - freuen „Trump ruderte“ diejenigen, die gestern erschreckend neue Armageddon war. Im Laufe der letzten Woche um die koreanische induziert solche Angst, dass die Menschen die Möglichkeit ernsthaft diskutiert, die Vereinigten Staaten auf Nordkorea zu schlagen und sogar den Beginn eines Atomkriegs. Jetzt beginnen die Leidenschaften zu sinken, aber die wichtigste Frage bleibt unbeantwortet: Was es war und was es war?

„Strategie von Trump - Angebote, die Sie nicht ablehnen können“
19.04.2017

„Strategie von Trump - Angebote, die Sie nicht ablehnen können“

Ausgewählte US Donald President Trump Strategie, in dem es seinen Partnern und Gegnern eines solchen Angebots macht Sie nicht ablehnen können, vielleicht wirksam in der Geschäftswelt zu sein, aber es ist sehr gefährlich in der internationalen Arena, sagt Kyle Springer in einem Artikel für The Strategist.

Weltpolitik und Attraktion mit einer Achterbahnfahrt
17.04.2017

Weltpolitik und Attraktion mit einer Achterbahnfahrt

Vergleich der Vereinigten Staaten Präsidenten Aktionen auf der internationalen Bühne mit einer Achterbahnfahrt (in Amerika sind sie russische Dias genannt) hat sich als etwas sofort.