Zum Werbung
Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Über

Gegen

Wir müssen es lassen, wie es ist


Nachrichten:

Nachrichten

Der Kreml nannte die Hauptthemen der Putin-Gespräche mit dem Präsidenten von Zypern
20.10.2017

Der Kreml nannte die Hauptthemen der Putin-Gespräche mit dem Präsidenten von Zypern

Präsident Russlands Wladimir Putin 24 Der Oktober in Moskau wird ein Treffen mit dem Präsidenten der Republik Zypern, Nicos Anastasiadis, veranstalten, der Russland auf Einladung Putins bei einem Arbeitsbesuch besuchen wird. Der Pressedienst des Kreml berichtet.

Die wichtigsten Aussagen von Putin auf dem Treffen des International Discussion Club
20.10.2017

Die wichtigsten Aussagen von Putin auf der Sitzung des International Discussion Club "Valdai"

In seiner Rede beriet der Staatschef Fragen der internationalen Beziehungen, Sanktionen, nukleare Abrüstung, Wirtschaft und Präsidentschaftswahlen in der Russischen Föderation.

Putin musste Trump verteidigen
20.10.2017

Putin musste Trump verteidigen

Unsere Reaktion auf die unfreundlichen Aktionen der Vereinigten Staaten wird sofort und spiegeln - das ist die Hauptbotschaft von Putins Rede auf dem Treffen des Valdai Clubs in Sotschi. Zur gleichen Zeit war der Präsident keineswegs aggressiv oder pessimistisch über die Zukunft der russisch-amerikanischen Beziehungen. Darüber hinaus verteidigte er Trump gegen die Angriffe und Spott von Experten. Warum?

Das Haus von Saud nickt zu Putins Haus
14.10.2017

Das Haus von Saud nickt zu Putins Haus

Was für ein Unterschied in nur ein Jahr, aber in der Geopolitik des Jahres - eine Ewigkeit. Niemand konnte davon ausgehen, dass die ideologische Matrix, die Bindung aller Threads fundamentalistischen Jihad-Terrorismus - zu denen Russland kämpfen keinen Unterschied in seiner Vielfalt zu machen, ob LIH / Daishev * oder das Kaukasus Emirat - einen Kreml Spur schlagen und will die Arme Russlands als strategisches öffnen Verbündeter.

Triumph von Putin im Nahen Osten
04.10.2017

Triumph von Putin im Nahen Osten

König von Saudi-Arabien Salman bin Abdul Aziz Al Saud kommt am Mittwoch mit einem Staatsbesuch in Russland an und das ist sehr frustrierend für unsere überseeischen Partner. Die Tatsache, dass sie anfangen, über die Existenz eines verräterischen Plans von Putin im Nahen Osten zu ahnen und haben Angst, dass der König von Saudi-Arabien an diesem Plan teilnehmen wird.

Putin wartet auf Anastasiadis
03.10.2017

Putin wartet auf Anastasiadis

23-25 Oktober, Präsident der Republik Zypern Nikos Anastasiadis wird einen offiziellen Besuch in Russland zu bezahlen. Am Mittwoch, 3 Oktober, sagte der russische Präsident Wladimir Putin, dass die Beziehungen zwischen Russland und Zypern sich dynamisch entwickeln, am Dienstag, den 20-Oktober, bei der Zeremonie der Präsentation von Credentials aus den neuen Botschaftern der XNUMX-Länder.

Erdogan und Putin sind bereit, auf US-Interessen in Syrien zu schlagen
01.10.2017

Erdogan und Putin sind bereit, auf US-Interessen in Syrien zu schlagen

Die Türkei und Russland sind aktiv gegen die US-Interessen in Syrien. Es ist zu dieser Schlussfolgerung, dass ich nach der gemeinsamen Pressekonferenz der Präsidenten Erdogan und Putin, die am Donnerstag, 28 September, in der Türkei stattfand, kam.

Shah und Kumpel aus Putin: Die Russen wurden in Syrien für 49 Jahre verankert
30.09.2017

Shah und Kumpel aus Putin: Die Russen wurden in Syrien für 49 Jahre verankert

Herr Trump hat die geopolitische Partei verloren. Putin legte den Schah und Kumpel dem Feind. Der Kreml wird in Syrien für weitere neunundvierzig Jahre anwesend sein.

Der Keeper von zwei Schreinen geht an den Garanten des Friedens im Nahen Osten
30.09.2017

Der Keeper von zwei Schreinen geht an den Garanten des Friedens im Nahen Osten

Der Osten bleibt im Zentrum der Aufmerksamkeit von Wladimir Putin, dem Nahen Osten - insbesondere. Aber wenn die Reise in die Türkei rein praktisch, funktionierende Bedeutung hätte, dann werden die bevorstehenden Treffen in Moskau nächste Woche unter anderem die wichtigste symbolische Bedeutung haben. Der König von Saudi-Arabien kommt zum ersten Mal nach Russland - und dieser Besuch ist für unsere Beziehungen zu den arabischen und muslimischen Welten äußerst wichtig.

Verhandlungen zwischen Putin und Erdogan: Der russische Präsident hat das Hauptproblem der Europäischen Union angestrebt
29.09.2017

Verhandlungen zwischen Putin und Erdogan: Der russische Präsident hat das Hauptproblem der Europäischen Union angestrebt

Bei den Gesprächen diskutierten Putin und Erdogan, was als nächstes in Syrien zu tun und wie man Flüchtlinge nach Hause bringt. Vor einer Woche hatte Vladimir Putin am Donnerstagabend nicht irgendwohin zu fliegen. Aber die internationale Politik ist kompliziert, und jetzt steht er auf dem Podium im Beshpash-Palast neben Recep Erdogan und erzählt, wie die russisch-türkischen Beziehungen jetzt sind.

Der Sultan nimmt den Kaiser an. Das Treffen von Erdogan und Putin
29.09.2017

Der Sultan nimmt den Kaiser an. Das Treffen von Erdogan und Putin  

In Ankara hielt Wladimir Putin Gespräche mit dem Präsidenten der türkischen Republik, Recep Tayyip Erdogan.

Putin und Erdogan begannen in Ankara Gespräche
28.09.2017

Putin und Erdogan begannen in Ankara Gespräche

Der russische Präsident Wladimir Putin kam in die Staatsresidenz des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, wo die Verhandlungen der beiden Führer stattfinden sollten.

Der Zweck von Merkels neuer Amtszeit ist der Sturz von Putin
20.09.2017

Der Zweck von Merkels neuer Amtszeit ist der Sturz von Putin

Ehemaliger deutscher Botschafter in Russland Ernst-Joerg von Studnitz schlägt vor, eine Organisation in der Europäischen Union zu schaffen, die die Menschenrechte in Russland beobachten wird. Eine ähnliche Struktur, die in der BRD betrieben wird, um die DDR zu überwachen. Auf diesen Gedanken von Studnitsa veranlasste Michail Chodorkowskis Interview mit der Zeitung FAZ.

Haaretz: Putins Frieden in Syrien wird für Israel und den Iran passen
19.09.2017

Haaretz: Putins Frieden in Syrien wird für Israel und den Iran passen

Der Präsident von Russland plant, dem Premierminister von Israel ein Angebot zu machen, das er zu akzeptieren hat. Als Haaretz berichtet, dass er sich auf seine Quellen in Moskau bezieht, wird Wladimir Putin Netanyahu die Formel vorschlagen, dass "kein Land Syrien zu einer Plattform für den Angriff auf benachbarte Staaten machen kann".

Schicksal Putins syrisches Abenteuer
07.09.2017

Schicksal Putins syrisches Abenteuer

Diese Saga sollte als "syrisches Abenteuer von Putin" bezeichnet werden - so haben die analytischen Materialien der russischen, émigré, ukrainischen und wirklich ausländischen Experten seit dem Herbst des 2015 betitelt.

Amerikanischer Versuch, Putin aus dem Land zu machen
06.09.2017

Amerikanischer Versuch, Putin aus dem Land zu machen

Es ist lustig, über das Fehlen einer russischen Reaktion auf die freimütige Frechheit der Vereinigten Staaten auf der diplomatischen Front zu lesen. Besonders radikale "Patrioten", die es genehmigen, dann werden wir sicherlich müde und verschluckt. Weil wir nichts machen können. Wenn sie es könnten, haben sie vor langer Zeit amerikanische Diplomaten zu Hause in Russland getreten. Und so, ugh. Der Schwächling.

Vladimir Putins Pressekonferenz nach dem BRICS-Gipfel
05.09.2017

Vladimir Putins Pressekonferenz nach dem BRICS-Gipfel  

Das Staatsoberhaupt fasste insbesondere die Ergebnisse des BRICS-Gipfels zusammen, sprach über die Gespräche mit den Führern des Auslandes auf den Feldern des "Fünf" -Treffens und gab eine Bewertung der dringendsten internationalen Probleme.

Israelischer Experte für den Nahen Osten Zvi Barel sagt das Treffen von Putin und Netanyahu
25.08.2017

Israelischer Experte für den Nahen Osten Zvi Barel sagt das Treffen von Putin und Netanyahu

Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass Premierminister Benjamin Netanyahu aus Moskau mit dem Versprechen des russischen Präsidenten Wladimir Putin zurückkehrte, die Präsenz des Iran in Syrien auszuschließen oder zu begrenzen. Es ist nicht so, dass Putin diese Idee nicht mag, er möchte seinen Konkurrenten verdrängen, aber er kann es nicht, Zvi Berel glaubt.

Auf dem Treffen des russischen Präsidenten und den israelischen Premierministers im August 23 2017-Jahr
23.08.2017

Auf dem Treffen des russischen Präsidenten und den israelischen Premierministers im August 23 2017-Jahr

23 August in Sotschi sind den Premierminister von Izrail Binyamina Netanyahu und Präsident Vladimir Putin Russland zu treffen. In diesem Jahr Netanyahu hat einmal besucht Moskau - 9 März. Auch in diesem Jahr gab es drei Telefongespräche zwischen allen - auf Initiative des Premierministers von Israel.

US gaben uns 180 Tage verhängnisvolle Wahl für oder gegen Putin zu sammeln
17.08.2017

US gaben uns 180 Tage verhängnisvolle Wahl für oder gegen Putin zu sammeln

Die Vereinigten Staaten verabschiedeten das „Gesetz Aggression iranische und russische Regierungen zur Bekämpfung der“ die Essenz davon in Bezug auf Russland, ist wie folgt. Während 180 Tage, um die einflussreichsten russischen Oligarchen und die in der Außenpolitik Aktivitäten aktiv zu identifizieren.

Die Handlung gegen Putin?
08.08.2017

Die Handlung gegen Putin?

Der Versuch, Verschwörung zum gewaltsamen Entmachtung Vladimira Putina ist durchaus möglich. Diese Stellungnahme wurde vor kurzem Publizist und Schriftsteller Alexander Prokhanov ausgedrückt. Die Analyse der noch nie da gewesenen Sanktionen US kürzlich gegen Russland angenommen und mit den bevorstehenden Präsidentschaftswahlen in Russland im Zusammenhang politischen Kampf zu schärfen.

Torso Putin treibt die Amerikaner verrückt
07.08.2017

Torso Putin treibt die Amerikaner verrückt

Video-Bericht über Vladimir Putin im Urlaub in Tuva verursachte fast hysterisch in den westlichen Medien. Im Bild ohne Hemd russischen Präsidenten ruhen sah sofort versteckte Bedeutungen. West einmal zog die Aufmerksamkeit wieder auf die nackten Oberkörper von Putin und seinem „Machismo.“ Diese Reaktion sagt nichts über Putin, sondern viel - die moderne westliche Eliten sind.

Russland über den Kampf
05.08.2017

Russland über den Kampf

Amerikaner sind zufrieden Europäer empört Ukrainer „peremogu“ ... Dies ist die Reaktion der westlichen Koalition feiert die Donald Trump des Gesetzes über die Einführung des nächsten Pakets von anti-russischen Sanktionen zu unterzeichnen.

Putin wird nie von Trump abwenden
04.08.2017

Putin wird nie von Trump abwenden

Donald Trump hat den Kongress für Sanktionen Gesetze kritisiert, die am Tag zuvor hatten zu unterzeichnen. Und egal, wie ernichayu einige russische Politologen ist das Verhalten des Präsidenten der Vereinigten Staaten kein Widerspruch oder Schwäche. Lassen Sie uns nicht vergessen, dass Trump eine Revolution versucht, durchzuführen und dass dies durch unsere Haltung bestimmt werden.

Meisterklasse von Vladimir Putin: Wie eine Pause halten
30.07.2017

Meisterklasse von Vladimir Putin: Wie eine Pause halten

Um die aktuelle Phase des diplomatischen Konflikts zwischen den USA und Russland mit der Ausweisung von Diplomaten und diplomatischem Eigentum Verhaftung zu beschreiben, ist vielleicht am bestes Zitat aus dem Roman von Somerset Maugham „Theater“: „Nie pausierte unnötig Und wenn Sie eine Pause nehmen, dann schieben Sie es viel! je mehr Sie Künstler - desto größer ist die Pause! "

Putins Antwort auf die US-Sanktionen erzürnen Feinde Trump
28.07.2017

Putins Antwort auf die US-Sanktionen erzürnen Feinde Trump

Die Frage, wie Russland auf US-Sanktionen reagieren würde, ist es vielleicht der Schlüssel bereits in der innenpolitischen Agenda. Wie, wie viel können Sie ziehen, und es ist Zeit, zurück zu schlagen, oder leiden, nicht nur den Ruf des Landes, sondern der Nationalstolz der Großrussen.

Putin dankte Israel für Verurteilung Entkommunisierung in Osteuropa
20.07.2017

Putin dankte Israel für Verurteilung Entkommunisierung in Osteuropa

Russland ist dankbar, dass Israel für Verurteilung der Abriss von Denkmälern für die sowjetischen Soldaten-Befreier in Osteuropa, Präsident Vladimir Putin sagte bei einem Treffen im Juli 20 des Präsidialrat für interethnische Beziehungen.

Wladimir Putin besuchte das Kloster konevsky
17.07.2017

Wladimir Putin besuchte das Kloster konevsky

Während seines Besuchs in der Insel Konevets auf Ladogasee Vladimir Putin vertraut sich mit Start-Groß arbeitet zur Restaurierung des Komplexes konevsky Kloster und sprach mit den Vertretern der Diözese Viborg, der Website von „Der Präsident der Russischen Föderation.“

CIA: „Jeder Weg, Putin zu beseitigen passen uns“
14.07.2017

CIA: „Jeder Weg, Putin zu beseitigen passen uns“

Im privaten Gespräch, einer meiner Freunde Vitaly Tretyakov erzählte kurz über sein erstes Gespräch mit dem neuen russischen Präsidenten in 2000-rated Jahr. Auf der Frage von Maßnahmen in dem inneren Leben, sagte Vladimir Putin emotional: Vitali, wie das Innenleben, das Land katastrophal ist außer Kontrolle und Sicherheit ..!

Putin erörtert Syrien mit dem König von Jordanien
14.07.2017

Putin erörtert Syrien mit dem König von Jordanien

Der russische Präsident Vladimir Putin hatte ein Telefongespräch mit Jordaniens König Abdullah II, der Kreml-Pressedienst. Der Initiator des Gesprächs machte Jordan, nach der Kreml-Website.

Die Reaktion der Welt Medien: Russische und US-Präsidenten auf dem Gipfel G20 zu treffen
11.07.2017

Die Reaktion der Welt Medien: Russische und US-Präsidenten auf dem Gipfel G20 zu treffen

Zeitung The Washington Post: „Präsident Donald Trump am Sonntag versuchte an Vorwürfe der Einmischung mit Russland bei den Wahlen in den Vereinigten Staaten in 2016 Jahr zu bewegen, im Wesentlichen aus Gründen der Ablehnung Partnerschaften und die Zusammenarbeit mit Präsident Vladimir Putin über die Bedeutung einer eindeutigen Schlussfolgerung (US) Intelligenz über die Aktivitäten der ausländischen Gemeinschaft Feind.

Putin und Trump auf Syrien: von der diplomatischen übersetzt
10.07.2017

Putin und Trump auf Syrien: von der diplomatischen übersetzt

Direkt und ohne Zweideutigkeit: 7 Juli Russland war in der Lage, die Vereinigten Staaten zur Unterstützung seiner Position auf Syrien zu überzeugen. Der Friede ist möglich, nur in jenen Bereichen, in denen die „moderate Opposition“ nicht mit Terroristen zusammenarbeiten, brach weg von ihnen, mit ihnen zu kämpfen. Ansonsten wird es beide zerstört werden.

Die chemische Reaktion von Putin und Trump
08.07.2017

Die chemische Reaktion von Putin und Trump

Hamburg Treffen zwischen Wladimir Putin und Donald Trump markiert den Beginn einer neuen Etappe in den russisch-amerikanischen Beziehungen. Und wenn alles gut geht, wie sie zwei Präsidenten wollen, dann können wir über die wichtigsten Änderungen im internationalen Umfeld sprechen.

„Putin spielt mit all diesen Treffen“
08.07.2017

„Putin spielt mit all diesen Treffen“

Vladimira Putina Gespräche mit Donald Trump auf G20 Gipfel in Hamburg war der Sieg der russischen Führer. In dieser konvergierenden Medienwelt, die das epische Gespräch gefolgt. Aber Trump sah „Präsidenten“, die kritisiert seinen amerikanischen Journalisten anerkannt. Beobachter sahen in der russisch-amerikanischen Beziehungen ein neuer Anfang.

Trump: Ehre für mich, mit Putin zu treffen
07.07.2017

Trump: Ehre für mich, mit Putin zu treffen  

Präsident Donald Trump gab bekannt, dass er persönlich mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin treffen würde - eine Ehre für ihn.

Bringen Sie uns die gleiche, Putin! Und es hinter sich bringen
07.07.2017

Bringen Sie uns die gleiche, Putin! Und es hinter sich bringen

Ja, tun uns dieser Service, lieber Präsident Putin, wurde ein paar Zehntausende von Kosaken nach Italien geschickt, und wir werden Ihnen werden! Nur haben Sie die einzigen, echte, vertrauenswürdig, entschlossen Retter gegen diese widerliche antiitalyanskoy Europa bleiben ...

Beim ersten Treffen von Putin und Trump hat historische Parallelen
07.07.2017

Beim ersten Treffen von Putin und Trump hat historische Parallelen

Aufregung um das Treffen von Putin und Trump habe bereits alle möglichen Grenzen überschritten. Trotz der Tatsache, dass es wirklich die wichtigste Sitzung des Jahres ist, ist dieser Cheat wegen, vor allem der komplizierteste politischen Situation in den Vereinigten Staaten. Dennoch hat die erste Sitzung der beiden Länder Führer eine lange Geschichte, wo man die Parallelen mit dem aktuellen Ereignisse finden kann.

Vladimir Putins Artikel in der deutschen Zeitung Handelsblatt vor dem Gipfel G20
06.07.2017

Vladimir Putins Artikel in der deutschen Zeitung Handelsblatt vor dem Gipfel G20

Am Vorabend einer Reise nach Deutschland auf dem Gipfel der „Gruppe der Zwanzig“ teilnehmen möchte ich mit den Lesern eines der populärsten und einflussreichsten deutschen Zeitung Handelsblatt einige Ideen über die Zusammenarbeit im Rahmen des „zwanzig“ teilen.

Der chinesische Führer hat die höchste Anerkennung verdient
05.07.2017

Der chinesische Führer hat die höchste Anerkennung verdient

Chinesische Führer Ausstellende Xi Jinping russische höchste Auszeichnung war unerwartet, aber logische Symbol der russisch-chinesischen Annäherung. Entscheidung von Präsident Putin ist absolut ungewöhnlich für die russische Praxis zu belohnen, und unsere Beziehungen zu China. Und die Anerkennung ist wirklich wichtig, persönliche Rolle des Präsidenten des Chinas zwischen den beiden Ländern.

Italienisch Farmer „gemalt“ auf einem Traktor Porträt von Putin 130-Meter-Feld
05.07.2017

Italienisch Farmer „gemalt“ auf einem Traktor Porträt von Putin 130-Meter-Feld  

Italienisch Landwirt einen Traktor mit zu „zeichnen“ auf dem Boden in der Region Venetien Porträt der russischen Präsidenten Wladimir Putins frontale Breite 135 Meter, sichtbar von der Vogelperspektive; Portrait wird durch einen Namen begleitet, in dem kyrillischen Alphabet geschrieben, und Unterschrift «G20 2017».