Zum Werbung
Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Über

Gegen

Wir müssen es lassen, wie es ist


Nachrichten:

Nachrichten

Jetzt BMP: Lieferung der bulgarischen Waffen verdoppelt Dschihadisten in Syrien
24.05.2017

Jetzt BMP: Lieferung der bulgarischen Waffen verdoppelt Dschihadisten in Syrien

Lieferung der bulgarischen Waffen nach Saudi-Arabien, wonach sie in die Hände der „gemäßigten Opposition“ Syrien hat sich verdoppelt. Zumindest auf der Strecke Burgas-Jeddah arbeitet jetzt zwei Schiffe der dänischen Firma H. ​​Folmer & Co.

Der Kandidat für den Präsidenten von Zypern Georgios Lilikas, wies auf die Sanktionen Schaden für die Wirtschaft der Insel
23.05.2017

Der Kandidat für den Präsidenten von Zypern Georgios Lilikas, wies auf die Sanktionen Schaden für die Wirtschaft der Insel

Ex-Minister für auswärtige Angelegenheiten Zypern, der Leiter der Partei der „Bürgerunion“ war Georgios Lillikas der erste offizielle Präsidentschaftskandidat der Republik Zypern bei den Wahlen im Jahr 2018. In einem Interview mit „Iswestija“, sagte er, ob Zypern von anti-russischen EU-Sanktionen verletzt, ist die möglichen Szenarien für die Entwicklung der EU und darüber, ob oder nicht die Zypern-Frage in der nahen Zukunft.

Trump angeboten Freundschaft der islamischen Welt gegen den Iran
22.05.2017

Trump angeboten Freundschaft der islamischen Welt gegen den Iran

Washington weiterhin Chaos im Nahen Osten stiften. Saudi-Arabien war der arabisch-islamischen Amerikanischen Gipfeltreffens mit dem Präsidenten der Vereinigten Staaten, Donald Trump und 37 Führer der arabischen und muslimischen Ländern. Es geschah zum ersten Mal.

Giftige Biss Obama: Verwaltung Trump heimlich unterstützte Terroristen in Syrien
20.05.2017

Giftige Biss Obama: Verwaltung Trump heimlich unterstützte Terroristen in Syrien

Während jeder damit beschäftigt ist reden über die Intelligenz USA, wenig beachteten Geschichte einen Monat angehoben vor ernsthaften Verdacht, dass Donald Trump „Haubitze“, die sich an die amerikanischen Institutionen ausstattet.

Die neue Strategie der syrischen Armee hat seine Wirksamkeit bewiesen
18.05.2017

Die neue Strategie der syrischen Armee hat seine Wirksamkeit bewiesen

In Syrien gab es Anzeichen für eine Vorbereitung gewesen für eine große Offensive auf einer völlig neuen für eine solche Maßnahme Front. Diese äußerst anspruchsvolle Aufgabe umfasst insbesondere die strategische Route Damaskus zu entsperren - Bagdad. Dieser Vorgang wurde möglich dank einer Reihe von Reformen und Strategeme gemacht, in den letzten sechs Monaten durchgeführt.

Türkei aufgehört hat, die wichtigsten US-Verbündeten im Nahen Osten zu sein
18.05.2017

Türkei aufgehört hat, die wichtigsten US-Verbündeten im Nahen Osten zu sein

Zu Beginn der Sitzung und spricht US-Präsident Donald Trump mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan, durch eine erhöhte Aufmerksamkeit seitens der türkischen Medien begleitet. Vor allem TV-Sender: behielten sie sein Publikum in einem Zustand der Spannung, wurde live jeden Schritt von Erdogan, mit seinem chinesischen Ehepartner in den Vereinigten Staaten zu verlassen, ein Protokoll Sitzung der amerikanischen Seite. Aufgenommen die kleinsten Details.

Als der Krieg machte das Licht der syrischen Städte aus
17.05.2017

Als der Krieg machte das Licht der syrischen Städte aus    

BBC Journalisten haben die arabische Abteilung für Satellitenbilder der NASA Video montiert, um die Zerstörung durch den Krieg gebracht demonstriert.

Chemische fakie: als die „Weißhelme“ Terroristen versucht, die CAA in Aleppo und Idlib zu ersetzen
16.05.2017

Chemische fakie: als die „Weißhelme“ Terroristen versucht, die CAA in Aleppo und Idlib zu ersetzen

Terrorist Walid Al-Hendy zugegeben, dass er bei der Herstellung von Videos und Bildern für die türkischen TV-Sender teilgenommen, die Arbeit mit sogenannten „Weißhelmen“. Fotos zeigen die Nachbarschaften und Bezirke in Aleppo, griffen mit chemischen Waffen entwickelt, um die Schuld auf der Syrischen Arabische Armee (SAA) zu legen.

Russland und die „Deeskalation areas“
16.05.2017

Russland und die „Deeskalation areas“

Am vergangenen Samstag in Syrien in Kraft getreten ist, eine Einigung über die Schaffung eines „Deeskalation areas“, nach Russland, Iran und der Türkei ein Memorandum in Astana unterzeichnet. Vertreter der syrischen bewaffneten Opposition verließ die Verhandlungen. Sie sagten, sie könnten nicht die Schaffung von „sicheren Zonen“ in Syrien akzeptieren, weil sie eine Bedrohung seiner territorialen Integrität darstellt. Darüber hinaus beanstandet Vertreter der Opposition in den Iran die Teilnahme an dieser Vereinbarung. Sie glauben, dass Iran ein Land Nutzer ist, und deshalb sollen sie ihre Streitkräfte aus Syrien zurückziehen.

Damaskus übertragen Truppen an der Grenze zu Jordanien
15.05.2017

Damaskus übertragen Truppen an der Grenze zu Jordanien

Syrische Rebellen sagten, sie kontrollieren Damaskus Militär begann an der Grenze zu Jordanien und im Irak eingesetzt werden.

Kurden für den Mittelmeerraum Streben
15.05.2017

Kurden für den Mittelmeerraum Streben

Nach der Einnahme von Raqqa Miliz syrische Kurden wollen den Westen, das Mittelmeer und Deir ez-Zor attackieren. In diesem Teil des Deir ez-Zor und die Küste des durch die Kräfte von Bashar al-Assad kontrolliert Mittelmeer. Können die Kurden und ihre wichtigsten Verbündeten - die Vereinigten Staaten - die Deeskalation des Konflikts in Syrien zu stören.

Abkommen Hauran. Die Gefahr eines neuen Krieges im Süden Syriens
14.05.2017

Abkommen Hauran. Die Gefahr eines neuen Krieges im Süden Syriens

Im vergangenen Monat wurde durch einen Anstieg in dem Informationskrieg zwischen Syrien und Jordanien markiert. Eine solche Verschlechterung der bilateralen Beziehungen mit gegenseitigen Angriffen und Beschuldigungen waren nicht 1982, wenn nach der blutigen Unterdrückung der syrischen bewaffneten Aufstand „Muslimbruderschaft“ in Hama, König Hussein von Jordanien hat öffentlich die Aktionen von Damaskus verurteilt und nahm eine Delegation der syrischen „Brüder“.

Kondoliza Rays genannt, den wahren Zweck der US-Invasion im Irak im Jahr 2003
13.05.2017

Kondoliza Rays genannt, den wahren Zweck der US-Invasion im Irak im Jahr 2003

Die US-Invasion im Irak in 2003 wurde nicht Demokratie im Land zu etablieren und Saddam Hussein, sagte der ehemalige US-Außenministerin Condoleezza Rice, die zu der Zeit war ein Berater des Präsidenten auf die nationale Sicherheit zu stürzen.

„Die Welt wird geht schließlich den Weg von Russland“
12.05.2017

„Die Welt wird geht schließlich den Weg von Russland“

„Syrien erinnert an Spanien vor dem Zweiten Weltkrieg. Auch war es ein Warm-up, oder so etwas. Als Ergebnis der Konflikt überfällig einvernehmliche Lösung gescheitert - und der Prozess ging „, - sagte der Zeitung VIEW Futurist, Professor der Moskauer Staatlichen Universität, Mitglied der Akademie der Militärwissenschaften Sergei Malkov. Professor bekannt für ein Jahr vor dem Beginn des Konflikts Russland zu sein und dem Westen über die Ukraine prognostiziert einen neuen Weltkrieg.

„Überraschung“ für Assad aus dem Süden: US-Panzer bewegt wird und bereiten Kämpfer
11.05.2017

„Überraschung“ für Assad aus dem Süden: US-Panzer bewegt wird und bereiten Kämpfer

Die Vereinigten Staaten sind in der südlichen Grenze zu Syrien, gepanzerten Fahrzeugen konzentriert und amerikanische Ausbilder begannen eine der Fraktionen der „Freien Syrischen Armee» (FSA) im Südosten des Landes zu trainieren. Was dann geschieht, kann für den „islamischen Staat“ eine „Überraschung“ nicht so viel sein wird, in Russland, wie für Damaskus verboten.

Wer schließlich stürzen Trump
11.05.2017

Wer schließlich stürzen Trump

Präsident Donald Trump, einen knappen Sieges in der syrischen Stadt Raqqa auf Terroristen IG * Messe, entschied die großzügig zu sein, die diesen Sieg gesichert haben. Kurdische Kräfte, bescheiden in den Medien generali genannt - „Miliz“ werden so viele Waffen gegeben werden, je nach Bedarf Militanten aus ihrer syrischen Hauptstadt zu vertreiben.

Saudis und Iran: hier und sprach
11.05.2017

Saudis und Iran: hier und sprach

Der Verteidigungsminister des Königreiches Saudi-Arabien Druck Muhammed Bin Salman im nationalen Fernsehen zu sprechen, sagte, dass das Königreich wird nicht warten, bis der Krieg nach Saudi-Arabien Boden kommen.

Warum nahm Trump Sheyrat zu bombardieren?
06.05.2017

Warum nahm Trump Sheyrat zu bombardieren?

Trump Verwaltung versucht, einen Überblick über seine Außenpolitik zu ziehen und seine Aktionen scheinen chaotisch, aber nur auf den ersten Blick. Präsident Trump ist in Gesprächen mit einem des „tiefen Staat“, das Land nach September 11 2001 zu regieren, das scheint, ist die Vereinbarung gefunden, aber die Details sind noch nicht bekannt. Die neue Außenpolitik des Weißen Hauses soll bis Ende Mai im Kongress vertreten sein.

Der Waffenstillstand in Syrien: Wie lange wird die „syrische Minsk-1»
06.05.2017

Der Waffenstillstand in Syrien: Wie lange wird die „syrische Minsk-1»

Heute in 0.00 in Kraft trat im Mai 4 2017 in der Hauptstadt von Kasachstan unterzeichnet, die Vertreter der Mehrheit der Anti-Regierungs-Militär-Gruppen und die Vertreter der offiziellen Damaskus mit der Vermittlung von Russland, die Türkei und dem Iran ... in der Tat Memorandum Waffenstillstand. Nach ihm auf dem Land ist es von vier Sicherheitszonen gebildet, um den Krieg, die vorübergehend zu stoppen. Wie vorübergehend? Lassen Sie uns denken.

Die syrische Armee. Militärische Macht und Umwandeln
06.05.2017

Die syrische Armee. Militärische Macht und Umwandeln

Im Frühjahr des Jahres 2011 in Syrien begann Proteste und Demonstrationen gegen die Regierung, in nur wenige Monate in einem offenen Konflikt wuchsen. Das Ergebnis dieser Ereignisse war der Beginn des Bürgerkrieges ist noch im Gange.

Wächter: Putin hat eine „strategische Höhen“ in Syrien getroffen
05.05.2017

Wächter: Putin hat eine „strategische Höhen“ in Syrien getroffen

Die Pläne für die Schaffung von Sicherheitszonen in Syrien Der russischen Präsident Vladimir Putin erlaubt haben, die Initiative und „strategische Höhen“ in der Region zu nutzen, schreibt The Guardian.

Das Pentagon gab Angriff auf eine Moschee in Syrien und den Tod von mehr als 40 Zivilisten
05.05.2017

Das Pentagon gab Angriff auf eine Moschee in Syrien und den Tod von mehr als 40 Zivilisten

Die Vereinigten Staaten anerkannt, dass der Fehler durch einen Schlag auf die Moschee verursachte in Syrien 16 März 42 menschlichen Tötung, hieß es im Pentagon.

Russland, der Türkei und dem Iran wird tun, was es versäumt, die USA zu machen
04.05.2017

Russland, der Türkei und dem Iran wird tun, was es versäumt, die USA zu machen

Am Donnerstag, dem Vertreter der Russischen Föderation, dem Iran und der Türkei als ein Land - die Garanten des Waffenstillstands in Syrien wurde in Astana ein Memorandum über die Gründung der SAR „Deeskalation areas“ unterzeichnet. Während wir über die vier Bereiche sprechen, die so und wie Amerikaner fliegen könnte. Doch was geschieht, ist kein Zugeständnis an Washington aussehen, als Teil einer komplexeren Strategie, die nicht für die Vereinigten Staaten ist.

Putin schlägt Trump die Welt in der syrischen Frage aufzubrechen
04.05.2017

Putin schlägt Trump die Welt in der syrischen Frage aufzubrechen

Eines der wichtigsten Beschwerden, den Putin Gegner der russischen Operationen in Syrien gelten, liegt in der Tatsache, dass es nicht klar ist, wie aus der syrischen Krise zu bekommen, und das ist ein realistisches Ziel der russischen Präsenz in der Region.

Abkommen über die Sicherheitszonen in Syrien ähnelt einem „Big Deal“
04.05.2017

Abkommen über die Sicherheitszonen in Syrien ähnelt einem „Big Deal“

Sensationelles Ergebnis Treffen zwischen Putin und Erdogan beendet. Auf der Grundlage ihrer Ergebnisse, sagten die beiden Führer, die sie erreicht - darunter Trump - eine Vereinbarung über die Einrichtung in Syrien von sogenannten Sicherheitszonen. Dies ist eine grundlegende Änderung in der Moskaueren Position. Bedeutet es, den gleichen „grand bargain“ zwischen Russland und den Vereinigten Staaten, über der so viel in letzter Zeit sprechen?

Damaskus unterstützte die russische Initiative sichere Zonen in Syrien zu schaffen
04.05.2017

Damaskus unterstützte die russische Initiative sichere Zonen in Syrien zu schaffen

Damaskus die geplante russische Initiative unterstützt eine Deeskalation in Syrien Zonen an der Kontaktlinie der Konfliktparteien, so die Erklärung des syrische Außenministerium zu schaffen.

Iran - Golfmonarchien: der Konflikt durch US-tune
28.04.2017

Iran - Golfmonarchien: der Konflikt durch US-tune

US-Dominanz im Nahen Osten auf einem komplexen System von Allianzen basieren. Israel - einer der wichtigsten Punkte der Unterstützung für die USA in der Region. Eine andere Zeit sind t. N. „Konservative Monarchie“ des Persischen Golfs und Saudi-Arabien geführt.

Chatham House: US Streik auf Syrien war im Gegensatz zu internationalem Recht
28.04.2017

Chatham House: US Streik auf Syrien war im Gegensatz zu internationalem Recht

Internationale Verpflichtungen verlieren zunehmend ihre Legitimität, die Tür zu öffnen „eine selbsternannte Welt Sheriffs.“

In Nordsyrien, brachen Auseinandersetzungen aus zwischen Kurden und der türkischen Armee
26.04.2017

In Nordsyrien, brachen Auseinandersetzungen aus zwischen Kurden und der türkischen Armee

Auseinandersetzungen zwischen kurdischer Miliz und Militär in der Türkei in den Kurden Kanton Afrin im Norden Syriens begonnen, die kurdische Agentur Firat berichtete.

Die Welt ignoriert den neuen strategischen Sieg Assad
25.04.2017

Die Welt ignoriert den neuen strategischen Sieg Assad

In der letzten Woche haben die syrischen Regierungstruppen unsichtbar auf der ganzen Welt zwei große Siege strategisch mit der Rückkehr von Palmyra vergleichbar gewonnen. Die neue Konfiguration ermöglicht die Front das nächste große Ziel von Damaskus zu nennen - im Zentrum der Skandal chemischen Provinz Idlib gelegen. Aber die Gründe für Freude noch nicht zu Ende.

„Ich hoffe, dass Russland nicht zulassen, dass Syrien zu unterteilen“: ein Interview mit einem Verwandten von Assad
24.04.2017

„Ich hoffe, dass Russland nicht zulassen, dass Syrien zu unterteilen“: ein Interview mit einem Verwandten von Assad

Mansour (Name aus Sicherheitsgründen nicht genannt), ein Vertreter des Clans Assad und Verwandten des syrischen Präsidenten, seit einigen Jahren lebt heute in Russland. Im Bewusstsein des syrischen Konflikts von innen und die Realitäten von Russland zu wissen, stimmte er mit einem Reporter EADaily und vermittelt den Leser seine Vision von der Situation, die Art und Weise zu sprechen und bedeutet, es zu lösen.

1000 und ein Tag der Schlacht mit dem „Kalifat“: geschüttelt, nicht zerquetscht
24.04.2017

1000 und ein Tag der Schlacht mit dem „Kalifat“: geschüttelt, nicht zerquetscht

Im Kampf gegen die mächtigsten Terrororganisation der Welt nähert ich das symbolische Datum. 4 kann tausend Tage ab dem Datum der Anwendung der Vereinigten Staaten von den ersten Streiks auf Daishev passieren ( „islamischen Staat“, IG, LIH).

Assad hat Kraft droht die Türkei aus Syrien und den Vereinigten Staaten zu vertreiben
21.04.2017

Assad hat Kraft droht die Türkei aus Syrien und den Vereinigten Staaten zu vertreiben

Nach dem Sieg über die Rebellen in Damaskus, die USA und türkischen Militärs werden das Gebiet von Syrien freiwillig verlassen, sonst werden sie gewaltsam vertrieben werden, sagte der Präsident der Arabischen Republik Bashar Asad.

Südfront in Syrien, Jordanien und den Vereinigten Staaten legte Russland vor einer Wahl
20.04.2017

Südfront in Syrien, Jordanien und den Vereinigten Staaten legte Russland vor einer Wahl

Aktionen von Jordanien und den Vereinigten Staaten in Syrien, legten Russland vor einer Wahl Antwort. Wir sprechen hier über einen möglichen Beginn des US-britisch-jordanischen Betriebes im südlichen Teil des Landes, über die Vorbereitungen, für das eine arabische Zeitung „Al-Hayat», Global Research Website und andere Quellen berichten. Gemäß dem letzteren ist nun an der Grenze zwischen Syrien und Jordanien, gibt es eine Konzentration der US-britischen Streitkräfte.

Xinhua: die Interessen des syrischen Volkes haben ein Opfer der Intervention des Westens gewesen
20.04.2017

Xinhua: die Interessen des syrischen Volkes haben ein Opfer der Intervention des Westens gewesen

15 April Syrien ist ein schwerwiegender Angriff auf den Konvoi Zivilisten transportierte gemacht wurde, die den Tod von Hunderten von Menschen geführt, sogar mehr als hundert verletzt. Dies ist eine der vielen Tatsachen der Leiden des syrischen Volkes, die sowohl historische Versuche von den westlichen Ländern zurückzuführen sind, zu teilen und im Nahen Osten sowie die unbefugte Intervention ausländischer Kräfte im Interesse ihrer eigenen Interessen zu erobern.

CNN: Syrien ihre Flugzeuge näher an der russischen Basis zu bewegen,
20.04.2017

CNN: Syrien ihre Flugzeuge näher an der russischen Basis zu bewegen,

Die syrischen Behörden haben ihre Kampfflugzeuge näher an die russische Militärbasis „Hmeymim“ verlegen sich vor den Angriffen der Koalition zu schützen. Es wird von CNN unter Berufung auf Militärquellen in den Vereinigten Staaten berichtet.

US - Kuwait "reichen" military Sprungbrett
17.04.2017

US - Kuwait "reichen" military Sprungbrett

Kuwait spielte traditionell eine wichtige Rolle in der US-Bemühungen der Interessen der USA in der Golfregion zu sichern und weiter - im Nahen Osten. Kuwait nimmt eine strategische Lage in den kontinentalen Ansätzen in dem Irak, Iran und Syrien, und in den letzten Jahren 25 wurde von den Amerikanern als Ausgangspunkt für ihre militärische Intervention in der Region verwendet. Kuwait - ein bequemer US-Militär Brückenkopf.

Die USA im Nahen Osten geopolitischen Transformation Vorbereitung
14.04.2017

Die USA im Nahen Osten geopolitischen Transformation Vorbereitung

Die Ergebnisse der Gespräche hat der russische Außenministerium, Sergej Lawrow mit Außenminister Rex Tillerson, ihr nächsten gemeinsamen Treffen mit dem russischen Präsident Vladimir Putin gezeigt, dass die Parteien nur wenige Schritte von dem Punkt der Konfrontation zurück.

Zypern vereitelt Versuche, zwei Dutzend Europäer in den Krieg in Syrien gehen
14.04.2017

Zypern vereitelt Versuche, zwei Dutzend Europäer in den Krieg in Syrien gehen

Zyprische Behörden abgeschoben 18 ausländische Bürger, die in Syrien kämpfen würden. Diese zyprische Nachrichtenagentur sagte der ständige Sekretär des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten Alexandros Zenon.

Putin hatte ein Telefongespräch mit Erdogan
13.04.2017

Putin hatte ein Telefongespräch mit Erdogan

Der russische Präsident Vladimir Putin telefonisch mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan über die Lage in Syrien diskutiert, einschließlich der Zwischenfall mit chemischen Waffen, sagte der Kreml.