Zum Werbung
Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Über

Gegen

Wir müssen es lassen, wie es ist


Nachrichten:

World News

Afghanistan fordert Russland auf, die Amerikaner zu vertreiben
22.10.2017

Afghanistan fordert Russland auf, die Amerikaner zu vertreiben

Die Teilnahme von Hamid Karzai am Treffen des Valdai Club in Sotschi hat in der Presse keine Reaktion ausgelöst. Was der ehemalige afghanische Präsident gesagt hat, verdient Aufmerksamkeit. Tatsächlich forderte er Russland auf, zu helfen, sein Land von der amerikanischen Besatzung zu befreien. Welche Position kann Moskau in dieser Hinsicht einnehmen?

Wer und wie wir es schaffen
21.10.2017

Wer und wie wir es schaffen

Während der gesamten Menschheitsgeschichte haben diejenigen, die die herrschende Klasse genannt werden, verschiedene Wege gefunden, um diejenigen zu erreichen, die unter ihrer Kontrolle stehen, um für ihren wirtschaftlichen Gewinn zu arbeiten.

Welt: Die EU wird nicht die Beziehungen zu Ankara brechen, trotz ihrer "Doppelzüngigkeit"
20.10.2017

Welt: Die EU wird nicht die Beziehungen zu Ankara brechen, trotz ihrer "Doppelzüngigkeit"

Nach der Unterdrückung des Putsches in 2016, die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei in der EU „keine Chance“, und in Verbindung mit dem Kauf von Ankara-400 russischen Raketen-System stellt sich die Frage, ob es sich um ein Mitglied der NATO bleiben kann, schreibt Die Welt. Trotzdem kann Europa es sich nicht leisten, die Beziehungen zur Türkei abzubrechen, die seit jeher "zweigeteilt" ist, wie die Veröffentlichung meint.

Besuch in Shoigu: Israel bat Russland um "Puffer" in Syrien
20.10.2017

Besuch in Shoigu: Israel bat Russland um "Puffer" in Syrien

Die Militärkampagne in Syrien war in den letzten Wochen von einer verstärkten Aktivität geprägt. Im Osten der Arabischen Republik erleidet die Terrorgruppe DAISH ("Islamischer Staat", IG, IGIL) eine Niederlage nach der anderen.

Die israelische terroristische Bedrohung
20.10.2017

Die israelische terroristische Bedrohung

Um es milde auszudrücken, ist Israels negative Einstellung gegenüber Syrien außer Zweifel. Es ist auch direkt und offen in Jerusalem, dass sie den Iran und natürlich die Hisbollah behandeln. Regelmäßige Bomben- und Raketenangriffe auf syrische Regierungstruppen sind bereits bekannt, ebenso wie weit hergeholte Vorwände für solche Angriffe. Dies entspricht dem Schießen auf den Rücken der Soldaten der Anti-Hitler-Koalition im Großen Vaterländischen Krieg, die sich mit dem "Kampf um Freiheit und Unabhängigkeit" rechtfertigen.

Kedmi über den Erfolg Russlands: Die USA haben keine Verbündeten mehr
20.10.2017

Kedmi über den Erfolg Russlands: Die USA haben keine Verbündeten mehr

Der populäre Politologe Yakov Kedmi sagte in seinem Interview mit Argumenty i Faktam, dass man im Beispiel Saudi-Arabiens sagen könne, dass Russland die USA im Nahen Osten besiegte und ihnen ihre Verbündeten beraubte.

Putin musste Trump verteidigen
20.10.2017

Putin musste Trump verteidigen

Unsere Reaktion auf die unfreundlichen Aktionen der Vereinigten Staaten wird sofort und spiegeln - das ist die Hauptbotschaft von Putins Rede auf dem Treffen des Valdai Clubs in Sotschi. Zur gleichen Zeit war der Präsident keineswegs aggressiv oder pessimistisch über die Zukunft der russisch-amerikanischen Beziehungen. Darüber hinaus verteidigte er Trump gegen die Angriffe und Spott von Experten. Warum?

Trump freut sich: vom FBI
20.10.2017

Trump freut sich: Das FBI "fusionierte", dass Clinton auch für Putin arbeitete

Die amerikanischen Medien berichten, dass das Regiment von Putins Agenten eingetroffen ist und jetzt ist es möglich, die totale "Ukrainisierung" des amerikanischen politischen Lebens zu fixieren, in der der politische Kampf bereits auf gegenseitige Anschuldigungen der Geheimarbeit am Kreml reduziert ist.

In den Vereinten Nationen versucht, aus den USA "Sanktionen Knüppel"
19.10.2017

In den Vereinten Nationen versucht, aus den USA "Sanktionen Knüppel"

Die Vereinten Nationen haben auf die Verantwortung der Vereinigten Staaten hingewiesen, Drittstaaten Sanktionen gegen Russland zuzufügen. Sonderberichterstatter Idris Jazairi erwähnte die Verpflichtung zur Schadensersatzforderung. Es bestand die Idee, ein einziges Register auferlegter Beschränkungen zu schaffen - so wird der Mechanismus der Sanktionen von den Vereinigten Staaten abgefangen. Ist die Verwendung eines "Sanktionsstabes" durch die Staaten eine Verletzung des Völkerrechts? Und gibt es eine Chance, Washington vor Gericht zu bringen?

Die chinesische Armee wird zur stärksten in der Welt
19.10.2017

Die chinesische Armee wird zur stärksten in der Welt

Auf dem Kongreß der Kommunistischen Partei Chinas nehmen internationale Fragen keinen großen Platz ein, aber am ersten Tag im Xi Jinping-Bericht wurden zwei wichtige Aussagen gemacht: über die Weltherrschaft und die chinesische Armee. Einer von ihnen kann sogar sensationell genannt werden - wenn Sie nicht dem Buchstaben folgen, sondern dem Geist dessen, was gesagt wurde. Und es betrifft direkt, was die chinesische Armee in ein paar Jahren sein wird.

Neue Finanztechnologien werden die Menschheit als Ganzes verändern
18.10.2017

Neue Finanztechnologien werden die Menschheit als Ganzes verändern

Die Welt steht an der Schwelle revolutionärer technologischer Transformationen, sagen die Futuristen. Und diese Veränderungen werden offenbar mit der Einführung neuer Technologien im Bankensektor beginnen. Technologien werden der Menschheit nicht nur neue Möglichkeiten eröffnen, sondern auch die öffentliche Moral radikal verändern. Wie genau wird das passieren und wie wird die neue Menschheit am Ende aussehen?

Westliche Medien: Amerikanische Diplomaten und NRO, die in Russland Spionage betreiben
17.10.2017

Westliche Medien: Amerikanische Diplomaten und NRO, die in Russland Spionage betreiben

Wie viele Krokodilstränen unsere "Freiheitskämpfer" wegen des Gesetzes über "ausländische Agenten" sowie nach Beendigung der Aktivitäten in der Russischen Föderation USAID und der Soros-Stiftung verloren haben, ganz zu schweigen von der Vertreibung der amerikanischen Diplomaten. Und dann auf Sie - die populäre amerikanische Zeitschrift Foreign Policy nahm und gab zu, dass ihre Intelligenz für viele Jahre ungehindert, irgendwelche Operationen auf unserem Territorium durchzuführen.

Die Preise für Öl mehr und mehr bitte das russische Budget
17.10.2017

Die Preise für Öl mehr und mehr bitte das russische Budget

Eine ganze Reihe von Umständen - sowohl politisch als auch wirtschaftlich - betrifft die Tatsache, dass der Ölpreis für Russland rentabler wird. Analysten sagen bereits die Rückgabe von 60-Dollar pro Barrel oder sogar mehr voraus. Was unterstützt das Wachstum von Angeboten und wie lange wird dieser Trend dauern?

Trump wird beginnen, ausländische Vermögenswerte von russischen Oligarchen und Beamten zu beschlagnahmen 2 Februar 2018 Jahr
15.10.2017

Trump wird beginnen, ausländische Vermögenswerte von russischen Oligarchen und Beamten zu beschlagnahmen 2 Februar 2018 Jahr

- Woher kennen Sie das genaue Datum? Ein Leck von der CIA? Oder hat eine Frau gesagt? - Nun, es ist sehr einfach zu berechnen. Sie müssen nicht zur CIA oder zu einer Großmutter gehen. Denken Sie daran, 2 August Trump unterzeichnete das US-Gesetz "Über die Bekämpfung der Gegner Amerikas durch Sanktionen"?

Der Iran stellte sich als zu hart für Trump heraus
14.10.2017

Der Iran stellte sich als zu hart für Trump heraus

Die harte Kritik von Donald Trump an einem Atomabkommen mit dem Iran ist ein leeres Wort, und Drohungen, es zu annullieren, sind kaum realisierbar. Garantien für die Einhaltung der Transaktion bleiben einige führende Länder, einschließlich Russland. Im Iran selbst wurde Trump von seiner Ohnmacht aufgefordert, die Vereinbarung zu ändern. Wenn die einzigartige Vereinbarung annulliert wird, wird die Welt kurz vor einem Atomkrieg stehen.

Das US-Finanzministerium verhängte Sanktionen gegen das Islamic Revolution Guards Corps im Iran
14.10.2017

Das US-Finanzministerium verhängte Sanktionen gegen das Islamic Revolution Guards Corps im Iran

Die Vereinigten Staaten verhängten Sanktionen gegen das Islamische Revolutionsgardenkorps (IRGC) im Iran, heißt es auf der Website des US-Finanzministeriums.

Das Haus von Saud nickt zu Putins Haus
14.10.2017

Das Haus von Saud nickt zu Putins Haus

Was für ein Unterschied in nur ein Jahr, aber in der Geopolitik des Jahres - eine Ewigkeit. Niemand konnte davon ausgehen, dass die ideologische Matrix, die Bindung aller Threads fundamentalistischen Jihad-Terrorismus - zu denen Russland kämpfen keinen Unterschied in seiner Vielfalt zu machen, ob LIH / Daishev * oder das Kaukasus Emirat - einen Kreml Spur schlagen und will die Arme Russlands als strategisches öffnen Verbündeter.

J. Kedmi: Warum kam der saudische König nach Putin?
13.10.2017

J. Kedmi: Warum kam der saudische König nach Putin?  

Warum kam König Salman bin Abdul Aziz al-Saud nach Moskau? Was sind die Ergebnisse des Besuchs? Im Studio ITON.TV Ex-Chef von "Nativ" Yakov Kedmi. Der Moderator ist Mark Gorin.

Die USA und Israel beschlossen, außerhalb der Weltkultur zu leben
13.10.2017

Die USA und Israel beschlossen, außerhalb der Weltkultur zu leben

Die Vereinigten Staaten verlassen die UNESCO und geben ehrlich zu, dass sie dies tut, weil sie die Schulden dieser UN-Struktur nicht zurückzahlen will. Der zweite Grund - Die UNESCO mag eindeutig nicht Israel, das sich sofort entschlossen hat, dem Beispiel Washingtons zu folgen. Aber werden die Amerikaner auf die Weltkultur und die Weltkultur verzichten können - ohne die USA?

Die Vereinigten Staaten verlassen die UNESCO
12.10.2017

Die Vereinigten Staaten verlassen die UNESCO

Die Vereinigten Staaten notierten der UNESCO den Rückzug aus dieser Organisation, kündigte das Außenministerium an. Washington erklärte diesen Schritt rückwirkend über Mitgliedsbeiträge, die Notwendigkeit einer Reform der Organisation und "anti-israelische Voreingenommenheit".

USA Today schätzte den Witz der russischen Botschaft in Großbritannien: "Erfolgreiche podkol"
12.10.2017

USA Today schätzte den Witz der russischen Botschaft in Großbritannien: "Erfolgreiche podkol"

"Wir lehnen alle aktuellen politischen Diskussionen und angespannten Beziehungen zwischen den Ländern ab. Wir müssen alle zugeben, dass es von der russischen Botschaft ein sehr erfolgreicher Podkol in Großbritannien war ", schreibt ein Journalist der amerikanischen Boulevardzeitung.

Erdogan trotzt Trump
12.10.2017

Erdogan trotzt Trump

Nachrichten Nummer eins in der Türkei, die alle Nachrichtensendungen der TV-Sender startet - sogenannte „Visa-Affäre“. Nachdem die türkischen Behörden einen Mitarbeiter des US-Generalkonsulat in Istanbul, Metin Topuz verhaftet, einem türkischen Bürger, beschuldigte ihn der „die Verfassung zu verletzen“, „einen Versuch, die Regierung zu vertreiben“ und „Spionage“, hat Washington die Ausgabe von Nicht-Einwanderungsvisum in allen diplomatischen Vertretungen in der Türkei ausgesetzt.

Das Alter der Hindernisse
12.10.2017

Das Alter der Hindernisse

Der 18 Oktober in Peking eröffnet den XIX Kongress der Kommunistischen Partei Chinas, der die Zusammensetzung der Landesführung für die nächsten fünf Jahre bestimmen wird. Zwischen den verschiedenen Fraktionen innerhalb der chinesischen Elite gibt es einen harten Undercover-Kampf, aber wer an der Spitze der zweiten Weltwirtschaft und Russlands wichtigstem Handelspartner steht, muss eine Reihe wichtiger Aufgaben lösen.

Gold Toilettenschüsseln der amerikanischen Generäle
12.10.2017

Gold Toilettenschüsseln der amerikanischen Generäle

Der goldene Laib von Janukowitsch ist kindischer Unsinn vor dem Hintergrund der Errungenschaften der amerikanischen Generäle und des militärisch-industriellen Komplexes der fortschrittlichsten Macht des Planeten. Der russische Generalstab ist entsetzt über die Erkenntnis, dass "wir nicht so leben müssen".

USA: Die Apotheose der Idiotie
12.10.2017

USA: Die Apotheose der Idiotie

Nach dem lächerlichen Vorwurf des „Bruches“ der US-Wahlen „durch russischen Hacker,“ ein wenig abgeflaut wegen Mangel an Beweisen, verlagerte Russophobes Aufmerksamkeit auf dem Capitol Hill noch mehr bizarren Versuche der Russischen Föderation suchen „zu intervenieren“ in der amerikanischen Politik.

Saudi-Arabien sieht in Russland einen Souveränitätsgarant
11.10.2017

Saudi-Arabien sieht in Russland einen Souveränitätsgarant

Die Folgen des Besuchs des saudischen Königs in Russland werden noch in den Welthauptstädten analysiert. Langfristig oder nicht wird die Annäherung zwischen Moskau und Riad sein? Was liegt an seiner Basis? Das Interesse der Saudis an die Russische Föderation erklärt sich aus verschiedenen Gründen - vom Krieg in Syrien bis zur Energie. Inzwischen haben die beiden Länder grundlegende gemeinsame Interessen, die die Möglichkeit einer Annäherung vorgeben.

Saudi-Arabien und die Türkei schließen sich der "russischen Gleichung"
10.10.2017

Saudi-Arabien und die Türkei schließen sich der "russischen Gleichung"

Eine neue unglaubliche Allianz könnte im Nahen Osten entstehen. Der Staatsbesuch in Moskau von König von Saudi-Arabien Salman Ben Abdul Aziz kann als historisch betrachtet werden. Nicht, weil es der erste Besuch des Königs von Saudi-Russland seit der Gründung des Königreichs Abdul Aziz Al-Saud war, sondern auch wegen der Bedeutung der Koordination der beiden Hauptstädte der Meinungen über eine Reihe von heute internationale Probleme, Chancen zu setzen viele die ich in der politischen Punkt, wirtschaftlichen und strategische Fragen im Zusammenhang mit der syrischen Frage und dem Ölmarkt sowie die bilaterale Zusammenarbeit in praktisch allen Bereichen.

Saudi-Arabien gab einen deutlichen Rückgang der Ölexporte bekannt
09.10.2017

Saudi-Arabien gab einen deutlichen Rückgang der Ölexporte bekannt

Laut einer Stellungnahme des Energieministeriums des Königreichs wird die staatseigene Ölgesellschaft Saudi-Arabiens Aramco im nächsten Monat eine beispiellose "Reduzierung" der Lieferungen an Kunden für 560-Tausend Barrel pro Tag erzielen.

Die Türkei in Beziehungen mit den Vereinigten Staaten folgte dem Weg von Russland
09.10.2017

Die Türkei in Beziehungen mit den Vereinigten Staaten folgte dem Weg von Russland

Ankara kündigte eine Entscheidung an, "um die Anzahl der Besucher" seiner Botschaften und Konsulate in den Vereinigten Staaten zu minimieren. Die Spiegelreaktion der Türken folgte den unfreundlichen Schritten Washingtons. Experten weisen darauf hin, dass die Aktionen der Türkei im diplomatischen Konflikt der Position des russischen Außenministeriums in einem ähnlichen "Streit" mit den Staaten sehr ähnlich sind. Sollten wir erwarten, dass NATO-Verbündete den "Schlagabtausch" fortsetzen?

Russland und Saudi-Arabien vereinbarten die Lieferung von S-400-SAMs
09.10.2017

Russland und Saudi-Arabien vereinbarten die Lieferung von S-400-SAMs

Während des Besuchs in Russland der Delegation von Saudi-Arabien vereinbart ein arabisches Land russischen Flugabwehr-Raketensysteme S-400 und eine Reihe von Waffen zu versorgen, einschließlich anti-Tanksysteme „Kornet-EM“, sagte eine Sprecherin des Föderalen Dienst für militärtechnische Zusammenarbeit Maria Vorobyova.

König Salman in Moskau, der Angriff auf die Residenz in Jeddah - ein Zufall?
09.10.2017

König Salman in Moskau, der Angriff auf die Residenz in Jeddah - ein Zufall?

Wir haben nur einen Staat, der nicht zögert, Terroristen heimlich und klar in der ganzen Welt zu benutzen: die Vereinigten Staaten. Und der Angriff auf die Residenz in Jeddah kann sicher in dem amerikanischen Vermögenswert jener Artikel aufgezeichnet werden, auf die ich hoffe, sie werden von einem internationalen Tribunal beurteilt werden.

Russland für Riad - Teil der Lösung für das Nahost-Problem
08.10.2017

Russland für Riad - Teil der Lösung für das Nahost-Problem

Obwohl die beiden Länder unterschiedliche Positionen auf der syrischen Frage einnehmen, kam Salman Al Saud in Moskau mit dem ersten offiziellen Besuch in der Geschichte ihrer Beziehungen an. Historiker Igor Delanoe glaubt, dass Russland Karten in seinen Händen hat, um zu versuchen, eine Annäherung zwischen Saudi-Arabien und dem Iran zu erreichen.

Vatikan als Motor des Separatismus und Radikalismus in Europa und der Welt. Und nicht nur über Katalonien ...
07.10.2017

Vatikan als Motor des Separatismus und Radikalismus in Europa und der Welt. Und nicht nur über Katalonien ...

In Europa werden Gesetze über LGBT-Leute verabschiedet, in manchen Fällen werden christliche Symbole fast durch legislative Mittel entfernt, um die Gefühle von Muslimen, Atheisten und so weiter nicht zu beleidigen. Bürger, denen diese Symbole nicht nah oder fremd sind. Aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie der Vatikan auf diese Krise reagiert?

Warum ist Saudi-Arabien an Raketen interessiert?
06.10.2017

Warum Saudi-Arabien interessiert sich für die Rakete "Grummeln" von Russland

Ein anderes Land im Nahen Osten könnte der nächste Besitzer des Flugabwehrraketen-Systems S-400 werden. Die Vereinigten Staaten sind bereits besorgt über die Aufmerksamkeit ihrer Verbündeten auf den russischen "Triumph".

Der eigentliche Zweck der Ankunft des Königs von Saudi-Arabien Salman bin Abdul Aziz Al Saud
06.10.2017

Der eigentliche Zweck der Ankunft des Königs von Saudi-Arabien Salman bin Abdul Aziz Al Saud

Schauen Sie sich diese Karte genau an, nämlich die DESIGNED Gaspipelines: - Iran - Irak - Syrien - Katar - Saudi Arabien - Syrien

OLJ: Besuch des saudischen Königs in Moskau wird die Ausrichtung der Streitkräfte im Nahen Osten ändern
06.10.2017

OLJ: Besuch des saudischen Königs in Moskau wird die Ausrichtung der Streitkräfte im Nahen Osten ändern

Der König von Saudi-Arabien ist im hohen Alter und reist selten ins Ausland - umso wichtiger ist sein heutiger Besuch in Moskau, so L'Orient-Le Jour. Saudi-Arabien versteht wie andere Staaten in der Region, dass Russland die Rolle eines wichtigen Akteurs wiedererlangen wird und versucht, Beziehungen zu diesem neuen Partner aufzubauen, ohne die üblichen Verbindungen zu den Vereinigten Staaten aufzugeben.

Auf der Erde beginnt der Kampf um Raumressourcen
05.10.2017

Auf der Erde beginnt der Kampf um Raumressourcen

Roskosmos versucht, sofort zwei Staaten entgegenzuwirken, die riesigen kosmischen Reichtum in ihre Hände nehmen wollen. Metalle und Mineralien für Billionen von Dollar, Experten glauben, können auf Asteroiden extrahiert werden, die vorbei an der Erde fliegen. Wie werden solche Ansprüche legitim gerechtfertigt und wenn die Gewinnung von Ressourcen im Weltraum aus technischer Sicht möglich wird?

Der König von Saudi-Arabien kommt zum ersten Mal in die Geschichte von Moskau
05.10.2017

Der König von Saudi-Arabien kommt zum ersten Mal in die Geschichte von Moskau

König von Saudi-Arabien Salman ibn Abdul-Aziz Al Saud sieht jetzt Moskau nicht weniger sorgfältig als auf Washington. Dies ist das Ergebnis einer komplexen und multilateralen russischen Politik im Nahen Osten, schreibt Bloomberg. Der König geht an den Präsidenten, der sagt, dass er tut, was er tut und tut, was er sagt "und" wird keine Kastanien aus dem Feuer für das Königreich ziehen. " Da es nicht möglich war, z. B. Netanyahu, um die Position von Moskau gegenüber dem Iran zu ändern.

Triumph von Putin im Nahen Osten
04.10.2017

Triumph von Putin im Nahen Osten

König von Saudi-Arabien Salman bin Abdul Aziz Al Saud kommt am Mittwoch mit einem Staatsbesuch in Russland an und das ist sehr frustrierend für unsere überseeischen Partner. Die Tatsache, dass sie anfangen, über die Existenz eines verräterischen Plans von Putin im Nahen Osten zu ahnen und haben Angst, dass der König von Saudi-Arabien an diesem Plan teilnehmen wird.

Unabhängigkeit von Kurdistan und Katalonien: ein Spiel ohne Regeln und Regeln - ohne Spiel
04.10.2017

Unabhängigkeit von Kurdistan und Katalonien: ein Spiel ohne Regeln und Regeln - ohne Spiel

Auf einige Unterschiede zwischen dem postsowjetischen Separatismus und dem europäischen. Sich rasch entwickelnden zwei Geschichten: ein Referendum über die Unabhängigkeit in Irakisch-Kurdistan und Katalonien - einige kritische Fragen aufwerfen zu den Prinzipien der neuen Weltordnung beziehen.

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!