Zum Werbung
Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Über

Gegen

Wir müssen es lassen, wie es ist


Nachrichten:

World News

USA: Die Apotheose der Idiotie
12.10.2017

USA: Die Apotheose der Idiotie

Nach dem lächerlichen Vorwurf des „Bruches“ der US-Wahlen „durch russischen Hacker,“ ein wenig abgeflaut wegen Mangel an Beweisen, verlagerte Russophobes Aufmerksamkeit auf dem Capitol Hill noch mehr bizarren Versuche der Russischen Föderation suchen „zu intervenieren“ in der amerikanischen Politik.

Saudi-Arabien sieht in Russland einen Souveränitätsgarant
11.10.2017

Saudi-Arabien sieht in Russland einen Souveränitätsgarant

Die Folgen des Besuchs des saudischen Königs in Russland werden noch in den Welthauptstädten analysiert. Langfristig oder nicht wird die Annäherung zwischen Moskau und Riad sein? Was liegt an seiner Basis? Das Interesse der Saudis an die Russische Föderation erklärt sich aus verschiedenen Gründen - vom Krieg in Syrien bis zur Energie. Inzwischen haben die beiden Länder grundlegende gemeinsame Interessen, die die Möglichkeit einer Annäherung vorgeben.

Saudi-Arabien und die Türkei schließen sich der "russischen Gleichung"
10.10.2017

Saudi-Arabien und die Türkei schließen sich der "russischen Gleichung"

Eine neue unglaubliche Allianz könnte im Nahen Osten entstehen. Der Staatsbesuch in Moskau von König von Saudi-Arabien Salman Ben Abdul Aziz kann als historisch betrachtet werden. Nicht, weil es der erste Besuch des Königs von Saudi-Russland seit der Gründung des Königreichs Abdul Aziz Al-Saud war, sondern auch wegen der Bedeutung der Koordination der beiden Hauptstädte der Meinungen über eine Reihe von heute internationale Probleme, Chancen zu setzen viele die ich in der politischen Punkt, wirtschaftlichen und strategische Fragen im Zusammenhang mit der syrischen Frage und dem Ölmarkt sowie die bilaterale Zusammenarbeit in praktisch allen Bereichen.

Saudi-Arabien gab einen deutlichen Rückgang der Ölexporte bekannt
09.10.2017

Saudi-Arabien gab einen deutlichen Rückgang der Ölexporte bekannt

Laut einer Stellungnahme des Energieministeriums des Königreichs wird die staatseigene Ölgesellschaft Saudi-Arabiens Aramco im nächsten Monat eine beispiellose "Reduzierung" der Lieferungen an Kunden für 560-Tausend Barrel pro Tag erzielen.

Die Türkei in Beziehungen mit den Vereinigten Staaten folgte dem Weg von Russland
09.10.2017

Die Türkei in Beziehungen mit den Vereinigten Staaten folgte dem Weg von Russland

Ankara kündigte eine Entscheidung an, "um die Anzahl der Besucher" seiner Botschaften und Konsulate in den Vereinigten Staaten zu minimieren. Die Spiegelreaktion der Türken folgte den unfreundlichen Schritten Washingtons. Experten weisen darauf hin, dass die Aktionen der Türkei im diplomatischen Konflikt der Position des russischen Außenministeriums in einem ähnlichen "Streit" mit den Staaten sehr ähnlich sind. Sollten wir erwarten, dass NATO-Verbündete den "Schlagabtausch" fortsetzen?

Russland und Saudi-Arabien vereinbarten die Lieferung von S-400-SAMs
09.10.2017

Russland und Saudi-Arabien vereinbarten die Lieferung von S-400-SAMs

Während des Besuchs in Russland der Delegation von Saudi-Arabien vereinbart ein arabisches Land russischen Flugabwehr-Raketensysteme S-400 und eine Reihe von Waffen zu versorgen, einschließlich anti-Tanksysteme „Kornet-EM“, sagte eine Sprecherin des Föderalen Dienst für militärtechnische Zusammenarbeit Maria Vorobyova.

König Salman in Moskau, der Angriff auf die Residenz in Jeddah - ein Zufall?
09.10.2017

König Salman in Moskau, der Angriff auf die Residenz in Jeddah - ein Zufall?

Wir haben nur einen Staat, der nicht zögert, Terroristen heimlich und klar in der ganzen Welt zu benutzen: die Vereinigten Staaten. Und der Angriff auf die Residenz in Jeddah kann sicher in dem amerikanischen Vermögenswert jener Artikel aufgezeichnet werden, auf die ich hoffe, sie werden von einem internationalen Tribunal beurteilt werden.

Russland für Riad - Teil der Lösung für das Nahost-Problem
08.10.2017

Russland für Riad - Teil der Lösung für das Nahost-Problem

Obwohl die beiden Länder unterschiedliche Positionen auf der syrischen Frage einnehmen, kam Salman Al Saud in Moskau mit dem ersten offiziellen Besuch in der Geschichte ihrer Beziehungen an. Historiker Igor Delanoe glaubt, dass Russland Karten in seinen Händen hat, um zu versuchen, eine Annäherung zwischen Saudi-Arabien und dem Iran zu erreichen.

Vatikan als Motor des Separatismus und Radikalismus in Europa und der Welt. Und nicht nur über Katalonien ...
07.10.2017

Vatikan als Motor des Separatismus und Radikalismus in Europa und der Welt. Und nicht nur über Katalonien ...

In Europa werden Gesetze über LGBT-Leute verabschiedet, in manchen Fällen werden christliche Symbole fast durch legislative Mittel entfernt, um die Gefühle von Muslimen, Atheisten und so weiter nicht zu beleidigen. Bürger, denen diese Symbole nicht nah oder fremd sind. Aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie der Vatikan auf diese Krise reagiert?

Warum ist Saudi-Arabien an Raketen interessiert?
06.10.2017

Warum Saudi-Arabien interessiert sich für die Rakete "Grummeln" von Russland

Ein anderes Land im Nahen Osten könnte der nächste Besitzer des Flugabwehrraketen-Systems S-400 werden. Die Vereinigten Staaten sind bereits besorgt über die Aufmerksamkeit ihrer Verbündeten auf den russischen "Triumph".

Der eigentliche Zweck der Ankunft des Königs von Saudi-Arabien Salman bin Abdul Aziz Al Saud
06.10.2017

Der eigentliche Zweck der Ankunft des Königs von Saudi-Arabien Salman bin Abdul Aziz Al Saud

Schauen Sie sich diese Karte genau an, nämlich die DESIGNED Gaspipelines: - Iran - Irak - Syrien - Katar - Saudi Arabien - Syrien

OLJ: Besuch des saudischen Königs in Moskau wird die Ausrichtung der Streitkräfte im Nahen Osten ändern
06.10.2017

OLJ: Besuch des saudischen Königs in Moskau wird die Ausrichtung der Streitkräfte im Nahen Osten ändern

Der König von Saudi-Arabien ist im hohen Alter und reist selten ins Ausland - umso wichtiger ist sein heutiger Besuch in Moskau, so L'Orient-Le Jour. Saudi-Arabien versteht wie andere Staaten in der Region, dass Russland die Rolle eines wichtigen Akteurs wiedererlangen wird und versucht, Beziehungen zu diesem neuen Partner aufzubauen, ohne die üblichen Verbindungen zu den Vereinigten Staaten aufzugeben.

Auf der Erde beginnt der Kampf um Raumressourcen
05.10.2017

Auf der Erde beginnt der Kampf um Raumressourcen

Roskosmos versucht, sofort zwei Staaten entgegenzuwirken, die riesigen kosmischen Reichtum in ihre Hände nehmen wollen. Metalle und Mineralien für Billionen von Dollar, Experten glauben, können auf Asteroiden extrahiert werden, die vorbei an der Erde fliegen. Wie werden solche Ansprüche legitim gerechtfertigt und wenn die Gewinnung von Ressourcen im Weltraum aus technischer Sicht möglich wird?

Der König von Saudi-Arabien kommt zum ersten Mal in die Geschichte von Moskau
05.10.2017

Der König von Saudi-Arabien kommt zum ersten Mal in die Geschichte von Moskau

König von Saudi-Arabien Salman ibn Abdul-Aziz Al Saud sieht jetzt Moskau nicht weniger sorgfältig als auf Washington. Dies ist das Ergebnis einer komplexen und multilateralen russischen Politik im Nahen Osten, schreibt Bloomberg. Der König geht an den Präsidenten, der sagt, dass er tut, was er tut und tut, was er sagt "und" wird keine Kastanien aus dem Feuer für das Königreich ziehen. " Da es nicht möglich war, z. B. Netanyahu, um die Position von Moskau gegenüber dem Iran zu ändern.

Triumph von Putin im Nahen Osten
04.10.2017

Triumph von Putin im Nahen Osten

König von Saudi-Arabien Salman bin Abdul Aziz Al Saud kommt am Mittwoch mit einem Staatsbesuch in Russland an und das ist sehr frustrierend für unsere überseeischen Partner. Die Tatsache, dass sie anfangen, über die Existenz eines verräterischen Plans von Putin im Nahen Osten zu ahnen und haben Angst, dass der König von Saudi-Arabien an diesem Plan teilnehmen wird.

Unabhängigkeit von Kurdistan und Katalonien: ein Spiel ohne Regeln und Regeln - ohne Spiel
04.10.2017

Unabhängigkeit von Kurdistan und Katalonien: ein Spiel ohne Regeln und Regeln - ohne Spiel

Auf einige Unterschiede zwischen dem postsowjetischen Separatismus und dem europäischen. Sich rasch entwickelnden zwei Geschichten: ein Referendum über die Unabhängigkeit in Irakisch-Kurdistan und Katalonien - einige kritische Fragen aufwerfen zu den Prinzipien der neuen Weltordnung beziehen.

Radioaktiver Sand findet man an den Stränden von Japan
03.10.2017

Radioaktiver Sand findet man an den Stränden von Japan

In den tiefen Schichten von Sand und Grundwasser in einer Entfernung von zehn Kilometern südlich der Kernkraftwerk „Fukushima“ eine riesige Menge an radioaktivem Cäsium-137 und andere Radionuklide gefunden, die in den Ozeanen der Welt allmählich abwäscht sagte Virdzhiniya Sanial vom Ozeanographischen Institut in Woods Hole, USA.

Die post-amerikanische Europäische Union. Paris und Brüssel fordern Berlin heraus
02.10.2017

Die post-amerikanische Europäische Union. Paris und Brüssel fordern Berlin heraus

Initiativen des Leiters der Europäischen Kommission J.-C. Junkers über eine tiefe Reform der Europäischen Union sind nicht nur auf die Tatsache der angekündigten ehrgeizigen Reformen interessant. Letztlich ist es für alle offensichtlich, dass die EU in einer systemischen Krise ist und es notwendig ist, etwas zu ändern.

Erdogan und Putin sind bereit, auf US-Interessen in Syrien zu schlagen
01.10.2017

Erdogan und Putin sind bereit, auf US-Interessen in Syrien zu schlagen

Die Türkei und Russland sind aktiv gegen die US-Interessen in Syrien. Es ist zu dieser Schlussfolgerung, dass ich nach der gemeinsamen Pressekonferenz der Präsidenten Erdogan und Putin, die am Donnerstag, 28 September, in der Türkei stattfand, kam.

Operation "Undenkbar" - ein geheimer britischer Plan für die Invasion von Russland
01.10.2017

Operation "Undenkbar" - ein geheimer britischer Plan für die Invasion von Russland

Im Frühjahr von 1945 bat Winston Churchill seine Militärführer, einen geheimen Plan vorzubereiten. Hier war nichts Neues. Extrem energetische Churchill bot immer einen Plan - manchmal vernünftig, manchmal ein wenig verrückt. Allerdings ging dieser Plan nicht im Vergleich zu den vorherigen.

Shah und Kumpel aus Putin: Die Russen wurden in Syrien für 49 Jahre verankert
30.09.2017

Shah und Kumpel aus Putin: Die Russen wurden in Syrien für 49 Jahre verankert

Herr Trump hat die geopolitische Partei verloren. Putin legte den Schah und Kumpel dem Feind. Der Kreml wird in Syrien für weitere neunundvierzig Jahre anwesend sein.

Der Keeper von zwei Schreinen geht an den Garanten des Friedens im Nahen Osten
30.09.2017

Der Keeper von zwei Schreinen geht an den Garanten des Friedens im Nahen Osten

Der Osten bleibt im Zentrum der Aufmerksamkeit von Wladimir Putin, dem Nahen Osten - insbesondere. Aber wenn die Reise in die Türkei rein praktisch, funktionierende Bedeutung hätte, dann werden die bevorstehenden Treffen in Moskau nächste Woche unter anderem die wichtigste symbolische Bedeutung haben. Der König von Saudi-Arabien kommt zum ersten Mal nach Russland - und dieser Besuch ist für unsere Beziehungen zu den arabischen und muslimischen Welten äußerst wichtig.

Russland und die Türkei stimmten zu, Freunde gegen die USA zu sein
30.09.2017

Russland und die Türkei stimmten zu, Freunde gegen die USA zu sein

Während Präsidenten Putins Besuch in der Türkei Präsident Erdogan Parteien vereinbart, den Ausbruch der US-provozierenden Aktivität im Nahen Osten zu blockieren.

Verhandlungen zwischen Putin und Erdogan: Der russische Präsident hat das Hauptproblem der Europäischen Union angestrebt
29.09.2017

Verhandlungen zwischen Putin und Erdogan: Der russische Präsident hat das Hauptproblem der Europäischen Union angestrebt

Bei den Gesprächen diskutierten Putin und Erdogan, was als nächstes in Syrien zu tun und wie man Flüchtlinge nach Hause bringt. Vor einer Woche hatte Vladimir Putin am Donnerstagabend nicht irgendwohin zu fliegen. Aber die internationale Politik ist kompliziert, und jetzt steht er auf dem Podium im Beshpash-Palast neben Recep Erdogan und erzählt, wie die russisch-türkischen Beziehungen jetzt sind.

Der Preis der syrischen Operation beträgt 70 Milliarden Dollar. Plus
29.09.2017

Der Preis der syrischen Operation beträgt 70 Milliarden Dollar. Plus

Von Anfang an hat die syrische Kampagne viele Fragen, Annahmen, Versionen, Interpretationen und andere Massenströme des Bewusstseins hervorgebracht. Ich werde mich nicht wiederholen, ich werde nur bemerken, dass der Große aus der Ferne gesehen wird. Um die endgültigen Ergebnisse zusammenzufassen, natürlich, ein bisschen früh, aber einige Schlussfolgerungen, die in den Charts und Figuren abgeschlossen sind, können einfach und ohne Strecke durchgeführt werden.

Die USA sind panisch
29.09.2017

Die USA sind panisch

Die USA sind in Panik geraten: wie sie ihren Menschen Informationen über die Todesfälle in Syrien von 14 US-Sonderkräfte, die von russischen Militärsicherheitsdiensten getötet wurden, präsentieren.

Unabhängiges Kurdistan: "echter Politiker" geht weiter
28.09.2017

Unabhängiges Kurdistan: "echter Politiker" geht weiter

Der Mittlere Osten ist auf dem Weg zu seiner globalen Neuformatierung. 25 Referendum in Irakisch-Kurdistan gehalten September mit einem vorhersehbaren Ergebnis endete - nach Schätzungen der Zentralen Wahlkommission, 93% der Teilnehmer unterstützt das Plebiszit Unabhängigkeit Kurdistans „gegen“ stimmten nur 6,71% der Wähler.

Putin und Erdogan begannen in Ankara Gespräche
28.09.2017

Putin und Erdogan begannen in Ankara Gespräche

Der russische Präsident Wladimir Putin kam in die Staatsresidenz des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, wo die Verhandlungen der beiden Führer stattfinden sollten.

Der Kampf gegen Offshore als Zeichen der Krise des Kapitalismus
28.09.2017

Der Kampf gegen Offshore als Zeichen der Krise des Kapitalismus

Trotz der grundlegenden Veränderungen in der Welt, die Grundlage der Weltwirtschaft bleibt die Vereinigten Staaten nicht nur die größte der nationalen Wirtschaftssystems, sondern auch die Grundlage für die wichtigsten Prozesse der Weltwirtschaft und eine zentrale Quelle der globalen Wirtschaftsregulierung.

Die USA erklärten Krieg gegen Russland!
28.09.2017

Die USA erklärten Krieg gegen Russland!

Lassen Sie Nordkorea sagen, dass die Vereinigten Staaten, deren Bomber in ihren Luftraum eindringt, die DVRK einen Krieg erklärten. Der wirkliche Krieg wurde von den USA nach Russland erklärt.

Die Geschichte des Milliardärs Rybolovlev zeigt die Haltung des Westens den Russen
28.09.2017

Die Geschichte des Milliardärs Rybolovlev zeigt die Haltung des Westens den Russen

Die Behörden von Monaco verweigerten die Information, dass Milliardär Dmitri Rybolovlev zum Präsidenten des Kaisers Albert II. Dennoch zeigt der Skandal, der mit der Verhaftung des Justizministers des Fürstentums begann, perfekt, wie die westliche Elite den russischen Nouveaux-Reichtum behandelt. Namentlich - wie die Leute der zweiten Klasse.

Der Mittlere Osten stand kurz vor einem neuen Krieg
28.09.2017

Der Mittlere Osten stand kurz vor einem neuen Krieg

Die neu gewählten irakischen Kurden scheinen die Ergebnisse ihres Referendums mit Gewalt zu verteidigen. Und dies wiederum droht einen neuen Krieg im Nahen Osten, direkt an den Grenzen Syriens. Wird Bagdad seine Bedrohung erfüllen, Truppen in die kurdischen Provinzen einzusetzen und was können die Kurden tun, um ihm zu begegnen?

Nationales Interesse: Was ist die US-Tragödie im 21. Jahrhundert?
27.09.2017

Nationales Interesse: Was ist die US-Tragödie im 21. Jahrhundert?

Diejenigen, die den Krieg im Irak unterstützten, wollten kein Chaos mitbringen, aber aufrichtig beabsichtigt, die Menschenrechtssituation durch die Beseitigung von Saddam Hussein zu verbessern.

Saudische Frauen erlaubten es, ein Auto zu fahren
27.09.2017

Saudische Frauen erlaubten es, ein Auto zu fahren

König von Saudi-Arabien Salman bin Abdel-Aziz Al Saud unterzeichnete ein Dekret über die Ausstellung von Führerscheinen für Frauen, sagte das Auswärtige Amt des Landes.

Britischer Experte: Im Gegensatz zu den Vereinigten Staaten gibt Russland nicht auf
26.09.2017

Britischer Experte: Im Gegensatz zu den Vereinigten Staaten gibt Russland nicht auf

Nach der Niederlage der Kessel und dem Durchbruch der Blockade in Deir ez Zor wurde der Sieg der syrischen Armee zusammen mit den russischen Militärsicherheitsdiensten und der iranischen Miliz deutlich, es scheint für alle zu sein. Doch im Westen versuchen sie nicht, die Erfolge der Russen zu bemerken, und Trump in den Mauern der Vereinten Nationen im Allgemeinen den Sieg in Syrien zu seinem Geliebten zugeschrieben.

26.09.2017

"Papst Franziskus ist ein Ketzer!": Trusts Verbündete bereiten sich darauf vor, den Vatikan zu teilen

"Der Papst ist ein Ketzer!" - Katholiken solcher Anschuldigungen haben nicht mehr als ein halbes Jahrhundert an die Spitze ihrer Kirche geworfen. Und dann haben mehrere Dutzend Theologen und Priester öffentlich den Papst des Franziskus des Ultra-Liberalismus angeklagt.

Gazprom ließ den amerikanischen Konkurrenten von oben fallen
26.09.2017

Gazprom ließ den amerikanischen Konkurrenten von oben fallen

Gazprom nahm den ersten Platz in der maßgeblichen Bewertung der weltweit führenden Energieunternehmen ein. Der amerikanische Hauptkonkurrent hat auf der anderen Seite scharf seine Position verloren. Warum hat der russische Monopolist plötzlich das Vertrauen einer ausländischen Ratingagentur gewonnen - trotz der Tatsache, dass die Kapitalisierung von Gazprom deutlich niedriger ist als die anderer ähnlicher Unternehmen?

Das Verteidigungsministerium belegt die US-Zusammenarbeit mit der IG
24.09.2017

Das Verteidigungsministerium belegt die US-Zusammenarbeit mit der IG

Das Verteidigungsministerium von Russland veröffentlichte Luftaufnahmen, die zeigen, dass die Einheiten der US-Sonderkräfte die Abteilungen der "Syrischen Demokratischen Kräfte" (SDS) durch die Kampfpositionen des "islamischen Staates", die die Zusammenarbeit der USA mit der IG * beweist, ungehindert haben.

Der Unabhängige: Die West-2017-Übungen stellten die NATO der gefälschten Nachrichtenfabrik aus
23.09.2017

Der Unabhängige: Die West-2017-Übungen stellten die NATO der gefälschten Nachrichtenfabrik aus

Im Gegensatz zu den Ängsten, die von westlichen Medien und Politikern verbreitet wurden, verwandelten sich die West-2017-Übungen nicht zu einer Invasion eines anderen Staates und führten nicht zu einem dritten Weltkrieg, schreibt The Independent. Darüber hinaus hat Moskau die Chance, auf seine Gegner hinzuweisen, dass es sie sind, die Desinformation verbreiten und an die Stereotypen des Kalten Krieges denken.

Der Fall des amerikanischen Imperiums
23.09.2017

Der Fall des amerikanischen Imperiums

Nach dem jüngsten Anstieg von Präsident Donald Trump vom US-Militärkontingent in Afghanistan machte der ehemalige US-Präsidentschaftskandidat Kongressabgeordnete Ron Paul eine Prophezeiung: Der afghanische Krieg wird zum Fall des amerikanischen Imperiums führen. Es gibt eine Art rationales Getreide in diesem: Der Krieg in Afghanistan ging dem Zusammenbruch des sowjetischen Imperiums voraus, und früher das britische Reich erlitt dort eine Niederlage.