Zum Werbung
Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Über

Gegen

Wir müssen es lassen, wie es ist


Nachrichten:

Europa News

Europa muss sich von den Knien erheben und lehnen die neue Weltordnung
28.05.2017

Europa muss sich von den Knien erheben und lehnen die neue Weltordnung

Die polnische Premierminister gab eine entschiedene Abweisung Bedrohungen aus der Europäischen Union Szydlow um sie zu zwingen, die Migranten zu akzeptieren. „Polen wird nicht von der Europäischen Union zu erpressen ergeben“ - sagte Szydlow während der parlamentarischen Debatte.

Vandalen haben das Grab von Charles de Gaulle in Frankreich geschändet
28.05.2017

Vandalen haben das Grab von Charles de Gaulle in Frankreich geschändet

Unbekannte Personen das Kreuz auf dem Grab des Gründers und ersten Präsidenten der Fünften Republik, Charles de Gaulle in Frankreich brachen, berichteten Medien.

Londonistan: 423 neue Moschee, 500 geschlossen Kirchen
27.05.2017

Londonistan: 423 neue Moschee, 500 geschlossen Kirchen

Britische Multikultura getankt islamischen Fundamentalismus. Muslime brauchen keine Mehrheit in Großbritannien zu bekommen: sie allmählich genug, um die wichtigsten Städte islamisieren. Diese Veränderungen finden bereits statt.

Der Terroranschlag in Manchester: Das Spiel ist für High Stakes
26.05.2017

Der Terroranschlag in Manchester: Das Spiel ist für High Stakes

Aufgetreten am späten Montagabend den Terroranschlag bei einem Konzert in Manchester, Großbritannien, die 19 55 getötet oder mehreren Menschen verletzt, hat eine sehr genaue Snap zwei Ereignisse der europäischen Politik. Zunächst wird die Verhandlungen in Bezug auf die britischen und EU-Einreisebedingungen von London aus der Europäischen Union. Zweitens werden die Wahlen zum britischen Parlament, 8 Juni statt.

Die lettischen Behörden haben beschlossen, in russischen Groß zu verdienen
26.05.2017

Die lettischen Behörden haben beschlossen, in russischen Groß zu verdienen

Lettland hat beschlossen, die Sanktionen wegen Verstoß gegen das Gesetz über die Staatssprache zu erheben. bis zu 700 Millionen - für Einzelpersonen Geldbußen 10 Euro und für Unternehmen zu erhöhen. Die Autoren des Gesetzes versprach von Geldstrafen, die Wirtschaft der Republik zu erhöhen. „Und das ist kein Witz“ - sagte so in der Erläuterung zu dem Dokument. Beamte wegen Ungehorsams droht über den Beruf Verbot. Höchstwahrscheinlich wird das Gesetz verwendet, um den Bürgermeister von Riga Uschakow zu stürzen.

erklärt
25.05.2017

Erklärt eine „Jagd nach Serben“

USAID Organisation (United States Agency for International Development) - Im April wurde die Finanzierung für Aserbaidschan Beloruscii, Kasachstan und Turkmenistan von der berühmten amerikanischen Demokratie Lieferung abgebrochen. Zunächst könnte es scheinen, dass Trump und seine neue Regierung hat in dem Schicksal von Staaten nur beschlossen, stoppen zu stören.

Brexit: Merkel verdient EU Zusammenbruch
25.05.2017

Brexit: Merkel verdient EU Zusammenbruch

Vor fast ein Jahr stimmte das Vereinigte Königreich in einem Referendum über Rückzug aus der Struktur der Europäischen Union, aber die Leidenschaft für Europa über „breksita“ weiterhin noch bis zum heutigen Tag. Kanzler von Deutschland, die Bundesregierung und Unternehmen stellten ihre eigenen Interessen über den europäischen und versuchen, einen Keil zwischen London und dem Rest von Europa zu fahren.

Schroeder: ein Land wie Russland, ist es unmöglich zu isolieren - und Berlin ist es Zeit, es zu verstehen
25.05.2017

Schroeder: ein Land wie Russland, ist es unmöglich zu isolieren - und Berlin ist es Zeit, es zu verstehen

Sowohl Deutschland als auch die Russische Föderation in der wirtschaftlichen Zusammenarbeit interessiert ist, sagte er in einem Interview mit dem deutschen Magazin Cicero ehemaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder. Deutsch Politiker äußerte die Hoffnung, dass nach den Parlamentswahlen in den Bundestag Berlin „Sinne“ und Russland zu isolieren zu stoppen - „ein wichtiger Nachbar der EU und den UN-Sicherheitsrat“

Russland nicht mehr die baltischen Volkswirtschaften zu ernähren
24.05.2017

Russland nicht mehr die baltischen Volkswirtschaften zu ernähren

Moskau Lettland Rache für ihre Weigerung, die „Nord Stream zu unterstützen - 2». Das ist die Version des Antriebs, einige Quellen, den starken Rückgang des russischen Güterverkehr durch die lokalen Ports zu erklären. Doch für den wahren Grund, was geschieht, wenn man sich die Situation als Ganzes betrachten, ist ganz anders. Auch die hypothetische Zulassung von „Nord Stream“ in Lettland wird nicht helfen.

Gemeinschaft falsche Wege. Islam in Europa immer
24.05.2017

Gemeinschaft falsche Wege. Islam in Europa immer

Das Thema des Islam in Europa hat bei den Präsidentschaftswahlen in Frankreich zu dem politischen Diskurs zentral worden. Das gleiche, was wir im Vereinigten Königreich sahen, die Niederlande, Österreich und auch in der Schweiz, wo muslimischen Gemeinden eine Volksabstimmung verboten Minarette (wenn auch vor dem Plebiszit und sie hatten insgesamt vier Stück) zu bauen.

Schwedisch „Probe Krieg mit Russland“ ist mehr wie Performance
23.05.2017

Schwedisch „Probe Krieg mit Russland“ ist mehr wie Performance

In Schweden wird Militärmanöver statt, die Invasion eines fremden Angreifer abzuwehren, deren Rolle in Russland gegeben. In dieser Geschichte, viel lustig. Zum Beispiel, spiegeln das „russische Aggression“ Schweden ist nicht auf der Seite, mit dem es passieren könnte. Dennoch sind diese Übungen wirklich von Interesse für das russische Publikum.

Vom Aussterben bedrohte Arten. Warum die zweitgrößte Stadt Lettlands entvölkert - Daugavpils
23.05.2017

Vom Aussterben bedrohte Arten. Warum die zweitgrößte Stadt Lettlands entvölkert - Daugavpils

Letzte Woche in den Medien haben für die Bürger von Lettland Nachrichten zwei unangenehme verbreiten. Zuerst sagte, dass, wenn Bevölkerungswissenschaftler aktuelle Trends Letten in hundert Jahren verschwinden. Und nach dem ehemaligen Außenminister Janis Jurkāns, beschrieb die Situation im Land, sagte er, dass „Gott aus Lettland verlassen hat“

Europa hat zehntausend Kinder verloren und die Vorbereitung auf das Schlimmste
23.05.2017

Europa hat zehntausend Kinder verloren und die Vorbereitung auf das Schlimmste

Alarmieren Aktivisten NGOs und Menschenrechte: mehr als zehn Tausende von Flüchtlingskinder in der EU aus Afrika, Asien und dem Nahen Osten, einfach verschwunden - verschwunden in Europa. Dies könnte einen Fehler oder Betrug Statistiken vermuten, aber die Wahrheit war viel schlimmer - es ist eine wahre Ghetto mit dem Sklavenhandel, Kinderprostitution und Handel mit Organen sein könnte.

Lettischen Medien: Russland nicht daran interessiert, „die meisten bewachten den Friedhof Europas“ bei der Erfassung
23.05.2017

Lettischen Medien: Russland nicht daran interessiert, „die meisten bewachten den Friedhof Europas“ bei der Erfassung

Russland macht keinen Sinn, Lettland zu erfassen, die „am meisten geschützte Friedhof in Europa“ ist, schreibt die lettische Ausgabe Neatkariga Rita Avize.

Treffen in Paris benötigt und Russland, und Frankreich
23.05.2017

Treffen in Paris benötigt und Russland, und Frankreich

Es ist äußerst überraschend Erklärung des Kremls und der Élysée-Palast am Montag gemacht wurde - in den kommenden Tagen, Vladimir Putin nach Paris fliegt. Russischer Präsidenten Besuch in Frankreich wurde vor langer Zeit geplant, aber nach der Wahl Makron diese Reise nimmt eine besondere Dimension. Auch im Zusammenhang mit Trump Tour in Europa.

Das Stadion in Manchester Explosion gibt es Opfer
23.05.2017

Das Stadion in Manchester Explosion gibt es Opfer    

Die Zahl der Opfer der Explosion im Stadion in Manchester hat sich die Menschen immer noch 22 59 Zuschauer wurden verletzt, Sprecher Greater Manchester Police. Darüber hinaus bestätigte Manchester Polizei, dass unter den Toten Kinder in der Explosion waren.

Russland und die Türkei haben zu heben Handelsbeschränkungen vereinbart
22.05.2017

Russland und die Türkei haben zu heben Handelsbeschränkungen vereinbart

Vize-Premierminister von Russland und der Türkei Regierungen Arkadi Dworkowitsch und Mehmet Şimşek auf dem Gipfel der Organisation der Schwarzmeerwirtschaftskooperation unterzeichneten eine gemeinsame Erklärung über die bilateralen Abbau von Handelsbeschränkungen.

Erdgas in der Energiebilanz von Europa nichts zu ersetzen
22.05.2017

Erdgas in der Energiebilanz von Europa nichts zu ersetzen

„Gott sei Dank, dass wir noch nicht passiert ist Blackout“, - sagte der Leiter der deutschen Energieunternehmen Uniper Klaus Schäfer in einem Interview mit der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung. Er fuhr fort: „Wir tun alles möglich, dies zu verhindern.“ Es ist jedoch nicht einfach zu tun ist, möchten Sie eine nachhaltige Anstrengungen machen, wie die Energieversorgung in Deutschland, nach Schaefer, war weniger zuverlässig als zuvor.

Wer besiegte Hitler? Operation „Gehirnwäsche“ weiter
22.05.2017

Wer besiegte Hitler? Operation „Gehirnwäsche“ weiter

Als Französisch vergessen die „Normandie - Neman“. Die weltweit nur in den letzten Jahren begann über die psychologische und Hybrid-Kriegsführung zu sprechen, in der breiten Öffentlichkeit zu manipulieren. In der Tat, „Gehirnwäsche“ in den westlichen Ländern, und nicht nur westliche, durch für eine lange Zeit aus.

Der Spiegel berichtete über die fehlenden Waffen der Bundeswehr
22.05.2017

Der Spiegel berichtete über die fehlenden Waffen der Bundeswehr

Von Jahr zu Jahr in der deutschen Armee mehr Feuerwaffen verschwindet, schreibt Der Spiegel. Die Staatsanwaltschaft untersucht, ob das Verschwinden nicht Maschinengewehre und Pistolen mit einem Verdachtsfall des Terrorismus Offizier A. Franco verbunden ist

London drohte Beendigung der Verhandlungen mit der EU über Brexit
21.05.2017

London drohte Beendigung der Verhandlungen mit der EU über Brexit

UK, die Verhandlungen mit der EU über Brexit zu beenden, wenn Brüssel von London nicht aufhören 100 Milliarden Euro für dieses Verfahren zu verlangen. Die entsprechende Erklärung wurde vom Minister des Königreichs aus der EU Devid Devis in einem Interview mit der Sunday Times, veröffentlicht am Sonntag, Mai 21 gemacht.

Emmanuel Macron und macroproblems für Europa
19.05.2017

Emmanuel Macron und macroproblems für Europa

Die Einweihung eines neuen Präsidenten Mai 14 Frankreich Emmanuel Makron kann eine neue Phase eröffnet nicht nur in der Geschichte der Fünften Republik Französisch, sondern auch in der gesamten Europäischen Union. Gewinne 39 jährige Politik mit ihrem etablierten erst im vergangenen Jahr die Bewegung „Vorwärts!“ Wurde auf der Ablehnung der vorherrschenden im Land des bipolaren politischen Systems aufgebaut. In dieser Hinsicht kann die Makron mit einer bestimmten Strecke der Phantasie betrachtet werden „Französisch Trump,“ es sei denn, natürlich, abgesehen von seiner euro-atlantischen und globalistischen Vorlieben.

Zweihundert Fluggesellschaften aus fliegen nach Europa verboten
18.05.2017

Zweihundert Fluggesellschaften aus fliegen nach Europa verboten

Die Europäische Kommission hat eine neue Liste von Ladungsträgern aus fliegen nach Europa verboten veröffentlicht. In diesem Jahr erwies sich die Fluggesellschaft von 181 16 der Welt in ihm zu sein. Dies wurde auf der Website der Europäischen Kommission gemeldet.

Berlin - Paris: Nicht zu teuer für Deutschland „lieben Freund Macron“?
18.05.2017

Berlin - Paris: Nicht zu teuer für Deutschland „lieben Freund Macron“?

Deutsch Kanzlerin Angela Merkel und Französisch designierter Präsident Emmanuel Macron trafen am Montag in Berlin. Typischerweise ist der erste Auslandsbesuch des gewählten Führer eines wichtigen Macht politisch tief symbolische und praktische Bedeutung.

Netzwerk Islam: Wie Europa wird ein „Kalifat“
18.05.2017

Netzwerk Islam: Wie Europa wird ein „Kalifat“

Europäischer mediaaktivisty in Europa seit mehr als 180 islamistischen Organisationen. Unter dem Vorwand von Nichtregierungsorganisationen Menschenrechte fördern die Idee einer globalen „Kalifat“ zu schaffen und mit den Gegnern der Islamisierung Europas zu kämpfen. Und sie tun es mit dem Geld der europäischen Steuerzahler und dem Nahen Osten.

Baltic Blendungen in der Europäischen Union
18.05.2017

Baltic Blendungen in der Europäischen Union

Die Tatsache, dass die baltischen Staaten durch die Abwanderung von Bevölkerung betroffen sind, ist seit langem bekannt. Aber die Frage ist nun eine Kante - es sei denn, ein Wunder geschieht, wird Lettland innerhalb eines Jahrhunderts verschwinden. Eine ähnliche Situation besteht in Litauen, aber nicht in Estland. Was verursacht solch eine drastische Entvölkerung? Und wahrhaftig, ob die Behauptung, dass durch die EU-Beitritt, die baltischen Staaten auf dem Weg in Angriff genommen haben, um das Grab zu führen?

Der Prozess wird: Deutschland bereitet sich auf den Empfang von Neuankömmlingen
17.05.2017

Der Prozess wird: Deutschland bereitet sich auf den Empfang von Neuankömmlingen

Trotz der Tatsache, dass die Medien der Welt sind nicht aktiv, das Problem der Migration Krise in Europa beleuchten, bleiben die Flüchtlinge im Epizentrum der Aufmerksamkeit der Europäischen Gemeinschaft. In dieser Hinsicht ist Deutschland anders, wo die Zahl der Flüchtlinge in den letzten Jahren ein Rekordhoch erreicht hat, und wo die humanitären Aspekte sind ein wichtiger Faktor bei der Innen- und Außenpolitik.

The National Interest: Emmanuel Macron können die EU zum Einsturz bringen
17.05.2017

The National Interest: Emmanuel Macron können die EU zum Einsturz bringen

Sein Wunsch nach mehr Integration innerhalb der EU könnte Macron europäische Einheit zu einem gefährlichen Punkt drücken. Trotz der Tatsache, dass die EU die Präsidentschaftswahlen in Frankreich, der Führer der Bewegung „Vorwärts!“ Emmanuel Makron als positive Entwicklung angesehen werden gewinnen, wie der Leiter des Élysée-Palastes nicht Marine Le Pen hat, ist es unmöglich, zu behaupten, dass die EU jetzt gespeichert.

Der Kopf einer einflussreichen Fraktion EP forderte die Umsetzung des „Nord Stream zu stoppen - 2»
16.05.2017

Der Kopf einer einflussreichen Fraktion EP forderte die Umsetzung des „Nord Stream zu stoppen - 2»

Der Kopf einer der einflussreichsten Fraktionen des Europäischen Parlaments - der Europäischen Volkspartei - Manfred Weber forderte die Umsetzung des Projekts der Gaspipeline „Nord Stream zu stoppen - 2».

Letten Demograph vorhergesagt, das Verschwinden von 100 Jahren
15.05.2017

Letten Demograph vorhergesagt, das Verschwinden von 100 Jahren

Auf dem derzeitigen Niveau der Fruchtbarkeit und Sterblichkeit in der Bevölkerung Lettlands kann in hundert Jahren verschwinden. Dies wurde durch eine Demograph angegeben, Leiter Riga Büro der Internationalen Organisation für Migration (IOM) Ilmars Mezs Transfers Ausgabe Latvijas Avize.

Der ehemalige Leiter der Französisch Gegen Intelligenz: der Mythos von der „russischen Bedrohung“, verlängert NATO Ihr Leben
15.05.2017

Der ehemalige Leiter der Französisch Gegen Intelligenz: der Mythos von der „russischen Bedrohung“, verlängert NATO Ihr Leben

NATO die Wahrnehmung von Russland als Bedrohung bewusst Betankung ihre Existenz zu verlängern, sagte der ehemalige Leiter des Französisch Spionageabwehr und Gründer des Internationalen Zentrums zur Erforschung von Terrorismus und die Opfer der Terroranschläge Iv Bonne.

Merkel: Deutschland wird für einen Ersatz der türkischen Basis von Incirlik suchen
15.05.2017

Merkel: Deutschland wird für einen Ersatz der türkischen Basis von Incirlik suchen

Deutschland für Optionen für die Umgruppierung seiner Truppen aus der türkischen Basis aussieht Incirlik in benachbarten Ländern wie Jordanien, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Energie Selbstmord: Warum die baltischen Staaten läuft von BRELL?
15.05.2017

Energie Selbstmord: Warum die baltischen Staaten läuft von BRELL?

Die baltischen Staaten sind bereit, die Energie Beziehungen mit Russland zu brechen. Egal, wie viel ich kann sagen, dass die Sowjetunion als eine Nation auch im Jahr weggefallen 1991 ist die wirtschaftliche Verfall noch nicht abgeschlossen. Lettland, Litauen und Estland haben beschlossen, vollständig aus dem energosoedineny zu trennen mit Russland und Weißrussland zu 2025 Jahr.

Deutschland bot Frankreich bilaterale Zusammenarbeit zu erweitern
15.05.2017

Deutschland bot Frankreich bilaterale Zusammenarbeit zu erweitern

Deutsch Außenminister vorgeschlagen Paris gemeinsame Vertretung der Europäischen Kommission und internationaler Organisationen zu etablieren, sowie das Gesamtbudget für die Länder der Eurozone.

In britischen Schulen können den Rock für Jungen erlauben
15.05.2017

In britischen Schulen können den Rock für Jungen erlauben

In einer der führenden Privatschulen Highgate School UK bieten gehen nicht nur auf eine geschlechtsneutrale Schuluniformen, sondern auch geschlechtsneutrale Pronomen, berichteten Medien.

Russland zeigte das Baltikum, was für den Kapitalismus
14.05.2017

Russland zeigte das Baltikum, was für den Kapitalismus

Beamte der Kapitelle der baltischen Länder beobachten mit Alarm, um den wachsenden Umsatz von russischen Häfen. Nur estnische Häfen wegen schlechten Beziehungen mit Russland in Zeiten der 6 6 Jahre gezwungen, den Warenfluss zu schneiden. In einem Tempo über Wasser halten kann nur Hafen von Sillamae.

NATO irrt über seinen „schwächsten Punkt für Russland“
13.05.2017

NATO irrt über seinen „schwächsten Punkt für Russland“

Je näher Russland-Belarus-Übungen „Westen-2017», die mehr Wutanfälle in den NATO-Staaten. Der Grund dafür ist, dass die Manöver in der Nähe des „Suwalki Korridor“ stattfinden werden, von dem die Beschlagnahme nach dem Pentagon und dem Krieg ausbricht zwischen der Allianz und Russland aus. Diese Ängste sind ehrlich gesagt dumm, obwohl sie sogar versucht, die Ukraine zu spielen.

FT entwickelte für Makron Schritte zur Entfernung des Französisch Führers in dem EU-Integrationsprozess
12.05.2017

FT entwickelte für Makron Schritte zur Entfernung des Französisch Führers in dem EU-Integrationsprozess

Der neue Präsident von Frankreich, Emmanuel Macron sollte auf die Vertiefung der finanziellen und steuerlichen Integration der EU sowie die Förderung der stimulierenden Inflationspolitik, nach Ansicht des Autors Financial Times konzentrieren.

NATO U-Boot kollidierte mit einem Handelsschiff
12.05.2017

NATO U-Boot kollidierte mit einem Handelsschiff

Kampf-U-Boot Scirè italienische Marine kollidierte mit einem Handelsschiff, wurde niemand verletzt, das Schiff und das U-Boot weiterfahren kann.

Juncker bestätigte die Notwendigkeit einer Wiederherstellung der Beziehungen Russland-EU
11.05.2017

Juncker bestätigte die Notwendigkeit einer Wiederherstellung der Beziehungen Russland-EU

Präsident der Europäischen Kommission Jean-Klod Yunker sagte, dass die EU-Russland-Beziehungen wieder hergestellt werden sollen, sagen, dass „die Welt Zusammenarbeit muss und nicht die Konfrontation -. Sowohl in Bezug auf Wirtschaftlichkeit und Sicherheit sowie in der geopolitischen Perspektive“