Zum Werbung
Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Über

Gegen

Wir müssen es lassen, wie es ist


Nachrichten:

Europa News

Der Bericht der OPCW könnte sich gegen Großbritannien selbst wenden
13.04.2018

Der Bericht der OPCW könnte sich gegen Großbritannien selbst wenden

Großbritannien erklärt, dass die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) Londons Schlussfolgerungen zum Fall Skripal offiziell bestätigt hat: Die Spuren führen angeblich nach Russland. Aber was tatsächlich in dem von der OVCW veröffentlichten Bericht enthalten ist, könnte eine indirekte Anschuldigung gegen die britischen Behörden selbst sein.

Britische Chemiker haben die Verantwortung für den "Marasmus" ihrer Regierung abgewiesen
04.04.2018

Britische Chemiker haben die Verantwortung für den "Marasmus" ihrer Regierung abgewiesen

"Mad Vorwürfe sind nicht gesichert." Mit diesen Worten kommentiert der Kreml die sensationellen Äußerungen britischer Chemiker - sie erkannten offiziell das Fehlen von Beweisen für den russischen Ursprung der Substanz, die den Ex-Oberst der GRU in London vergiftete. Diese Aussagen wurden unmittelbar vor der dem Vorfall gewidmeten Dringlichkeitssitzung der Organisation für das Verbot chemischer Waffen gemacht.

Europa beginnt mit "pro-russischem Dissens" zu kämpfen
30.03.2018

Europa beginnt mit "pro-russischem Dissens" zu kämpfen

Österreichs Weigerung, russische Diplomaten zu vertreiben, wurde in Europa und Großbritannien als echte Rebellion gegen die Solidarität des Westens wahrgenommen. Österreich ist nicht das einzige EU-Land, das Sympathien für Moskau hat, und sie haben Gründe, sich gegen Brüssel zu stellen. Die europäischen Beamten bereiten jedoch neue Methoden vor, um "prorussischen Dissens" zu bekämpfen.

Die Europäische Union hat einen Plan zur Erhöhung der Truppenmobilität im Krisenfall vorgelegt
29.03.2018

Die Europäische Union hat einen Plan zur Erhöhung der Truppenmobilität im Krisenfall vorgelegt

EU-Behörden am Mittwoch einen Aktionsplan vorgelegt, die militärische Mobilität innerhalb der EU zu verbessern und darüber hinaus auf der Verbesserung die Ebene der Zusammenarbeit für die Übertragung der Macht im Fall von Krisensituationen ausgerichtet, die ersten konkreten Maßnahmen werden in den kommenden Monaten umgesetzt werden, berichtete die Europäische Kommission. Plan wird im Rahmen einer Gesamtstrategie eine 2025 Jahr defensive Allianz zwischen den EU-Ländern zu schaffen umgesetzt.

Kosovo geht in einen neuen Krieg mit Serbien
28.03.2018

Kosovo geht in einen neuen Krieg mit Serbien

Die Behörden Serbiens sind außer sich vor Wut: Mit dem Einverständnis der EU entführten albanische Spezialeinheiten im Kosovo tatsächlich den serbischen Minister. Vor diesem Hintergrund fordern die Serben der Region zunehmend die Einführung von Truppen, nicht nur in Belgrad, sondern auch in Moskau. Es ist ein neuer Krieg für den Kosovo. Und es scheint, dass sie in Belgrad bereit dafür sind.

Die größte Manipulation der öffentlichen Meinung - Zakharova
28.03.2018

Die größte Manipulation der öffentlichen Meinung - Zakharova

Zur Verfügung der Medien war ein Dokument mit einem geschlossenen Briefing in der britischen Botschaft. Die Medien ließen eine Präsentation durchsickern, die Vertreter von ausländischen Botschaften bei einer Briefing an der britischen Botschaft in Moskau 22 März erhalten hatten. In dem Dokument wurde den Diplomaten ausführlich über die "lange Liste feindseliger Handlungen Russlands" berichtet. Die Materialien der Präsentation werden von der Zeitung Kommersant veröffentlicht.

London - zu den EU-Ländern über die "Antwort" Russlands: Jetzt festhalten!
27.03.2018

London - zu den EU-Ländern über die "Antwort" Russlands: Jetzt festhalten!

Die jüngste öffentliche Erklärung des britischen Außenministers Boris Johnson hat die Situation in den russisch-britischen Beziehungen auf eine grundlegend neue Ebene gebracht. Der Chef der britischen Diplomatie hat gesagt, dass die Westmächte Freundschaft mit Russland und seinen Leuten wollen, aber dafür gibt es seiner Meinung nach eine Bedingung:

Ein Teil der EU-Staaten weigerte sich, russische Diplomaten trotz des Drucks von London zu vertreiben
27.03.2018

Ein Teil der EU-Staaten weigerte sich, russische Diplomaten trotz des Drucks von London zu vertreiben

Insgesamt senden die europäischen Länder, die USA, Kanada und die Ukraine mehr als russische 100-Diplomaten.

Ehemaliger Bundestagsabgeordneter: London - die Hauptstadt der gefährlichen Lügen!
27.03.2018

Ehemaliger Bundestagsabgeordneter: London - die Hauptstadt der gefährlichen Lügen!

Der Westen eskaliert den Konflikt weiter, und Russland ist eine Herausforderung, die wir selbst während des ersten Kalten Krieges nicht erlebt haben. Zum größten Teil wollen die Menschen in Europa zusammenarbeiten. Nach den Kriegen in Europa wollen viele Frieden, keinen weiteren großen Konflikt.

Das goldene Zeitalter der Angelsachsen und der schlaue Plan von London
27.03.2018

Das goldene Zeitalter der Angelsachsen und der schlaue Plan von London

Es ist Zeit, die vorläufigen Ergebnisse der antirussischen Sonderoperation "Novize" zusammenzufassen. Bis heute können Sie die folgenden Fakten als unbestreitbar betrachten: 1. Die sogenannte Skripal-Vergiftung ist immer eine antirussische politische Provokation, die von den Sonderdiensten des Vereinigten Königreichs und der Vereinigten Staaten organisiert wird. Dies zeigt insbesondere Folgendes an.

Die Franzosen schickten Macron eine "schwarze Markierung"
26.03.2018

Die Franzosen schickten Macron eine "schwarze Markierung"

Präsident Makron Reform, etwas eine „Schocktherapie“ in Russland 1990-er Jahren ähnelt, wurde auf den Straßen Zehntausende von Französisch Menschen getroffen, die die Polizei einen kompletten Kampf gab. Der Zweck der Demonstranten ist der Rücktritt des Staatsoberhauptes. Andernfalls erwartet das Land einen Verkehrskollaps. Aber wie konnte der triumphierend gewählte Präsident in weniger als einem Jahr mit seinem Volk streiten?

Nichts ändert sich in Europa! Über die Vergiftung von Skripal schrieb Engels noch
25.03.2018

Nichts ändert sich in Europa! Über die Vergiftung von Skripal schrieb Engels noch

Der Rezensent Nikolai Andreev fand Parallelen zwischen den hochkarätigen Veranstaltungen in London am Ende des 19-Jahrhunderts und einem Vorfall in der britischen Stadt Soulsbury. Auf der Grundlage der Produktionsnotwendigkeit durchforstete er die gesammelten Werke von Marx und Engels. Ich habe den 21-Datenträger erreicht. Und ich fand einen Artikel über die Vergiftung von Skripal.

Boris Johnson hat in Russland einen Schmerzpunkt gefunden und wird sie unter Druck setzen
23.03.2018

Boris Johnson hat in Russland einen Schmerzpunkt gefunden und wird sie unter Druck setzen

Der britische Außenminister Boris Johnson sprach sich gegen die völlige Auflösung der Beziehungen zwischen dem Vereinigten Königreich und Russland aus. Unter anderen Umständen könnte man in seiner Position eine Andeutung von Zurückhaltung oder den Wunsch finden, zumindest eine Gelegenheit für einen konstruktiven Dialog zu benennen, trotz der Hysterie um den Fall "Skripal".

Die Staats- und Regierungschefs der EU forderten die Türkei auf, illegale Aktionen in Zypern und Griechenland einzustellen
23.03.2018

Die Staats- und Regierungschefs der EU forderten die Türkei auf, illegale Aktionen in Zypern und Griechenland einzustellen

Die EU-Staats- und Regierungschefs auf dem Gipfel in Brüssel, über die Türkei aufgerufen, dringend die illegalen Aktivitäten in den Gewässern von Griechenland, zu stoppen die Hoheitsrechte Zyperns zu respektieren, ihre natürlichen Ressourcen in Einklang mit dem europäischen und internationalen Recht zu erforschen und zu nutzen.

Polens Zähne klammerten sich an Deutschland
22.03.2018

Polens Zähne klammerten sich an Deutschland

Polen, einfach ein tolles Land. In jedem neuen Jahr der Unabhängigkeit leben sie wie die Letzten und "kommen in vollen Zügen". Ehrgeiz in einer Mischung mit manischer Pracht zu tragen, trägt dazu bei wie nie zuvor. Und man kann nur erraten, an welche Eckpunkte der Evolution alles gehen kann, wenn jemand nicht aufhört.

Memorandum mit einer Erklärung der realen Situation in der sogenannten. "Der Fall der Violinen"
22.03.2018

Memorandum mit einer Erklärung der realen Situation in der sogenannten. "Der Fall der Violinen"

Das russische Außenministerium beginnt eine Offensive gegen Großbritannien. Provokation Mai wird zu ihrem Rücktritt führen, und die Verantwortlichen für die Vergiftung der Violine und seiner Tochter sind eine Strafe verdient.

Wahlen in Russland haben Europa geteilt
22.03.2018

Wahlen in Russland haben Europa geteilt

Die Alte Welt hat auf die Ergebnisse der russischen Präsidentschaftswahl am Sonntag reagiert. Einige Politiker halten es für notwendig, zu versuchen, die Beziehungen zu Moskau wiederherzustellen. Andere sind nicht weniger sicher, dass Russland unter Putin sich vollständig von westlichen liberalen Werten und Normen des internationalen Rechts abgewandt hat.

Das gute alte England der Neuzeit (Historisches Bildungsprogramm)
21.03.2018

Das gute alte England der Neuzeit (Historisches Bildungsprogramm)

Spanien mächtig, in dem sechzehnten Jahrhundert nimmt, weite Gebiete reich an Silber und Gold in Amerika (New World) verboten alle europäischen Gerichte (auch Händler) Ansatz für ihre Kolonien und den Handel mit ihnen. Eine solche nichtkommerzielle Diktatur des katholischen Madrid wurde von der stärksten Landarmee in Europa und der größten Flotte dieser Zeit zur Verfügung gestellt.

Gefängniskrise in Europa. Kriminelle haben nicht genug Kameras, Zypern ist keine Ausnahme
21.03.2018

Gefängniskrise in Europa. Kriminelle haben nicht genug Kameras, Zypern ist keine Ausnahme

Gefängnisse in 13-Ländern in Europa sind überfüllt und die Anzahl der Gefangenen in ihnen übersteigt die Anzahl der Sitze deutlich. Dies geht aus den Daten hervor, die am Dienstag im Jahresbericht des Europarats "Statistik der Gefängniseinrichtungen" (SPACE) veröffentlicht wurden.

Gaddafi rächte Sarkozy sogar nach seinem Tod
21.03.2018

Gaddafi rächte Sarkozy sogar nach seinem Tod

Die Festnahme des ehemaligen französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy ist besonders aufschlussreich angesichts der gerade abgeschlossenen Wahlen in Russland. Wenn die Vorwürfe gegen Sarkozy wahr sind, zeigen sie die eklatante Gesetzlosigkeit, die bei den Wahlen im Westen passiert. Die russischen politischen Ordnungen werden von Vertretern der Elite kritisiert, die der Macht wegen bereit sind, ganze Länder zu bestechen, zu töten und zu zerstören.

Zum Lebensmittelrassismus der Europäischen Union
20.03.2018

Zum Lebensmittelrassismus der Europäischen Union

Niedrigwertige Lebensmittel EU wirft nach Osten. Wenn Sie den Papieren der Brüsseler Bürokraten glauben, essen die Bürger der 28-Mitgliedsstaaten der Europäischen Union Lebensmittel von höchster Qualität. Die Qualität der Lebensmittel wird vom Hof ​​bis zum Ladentisch durchgängig kontrolliert, versichert die letzte Woche veröffentlichte Studie der Europäischen Kommission.

Gutes England des XX Jahrhunderts (Historische Alphabetisierungskampagne)
20.03.2018

Gutes England des XX Jahrhunderts (Historische Alphabetisierungskampagne)

Der größte Skandal in der jüngsten Geschichte des Westens begann mit der Tatsache, dass Margaret Humphreys, eine Sozialarbeiterin aus Nottingham, in 1986 einen Brief aus Australien erhielt - von einer Frau, die darum bat, ihre Eltern zu finden. Sie hatte wenige Hinweise. Alles, woran sie sich erinnerte, war, dass sie in ihrer frühen Kindheit aus ihrer Familie gerissen und von England nach Australien gebracht wurde.

Altes gutes England (Historisches Bildungsprogramm)
19.03.2018

Altes gutes England (Historisches Bildungsprogramm)

Es ist so, dass, wenn man von Großbritannien und seinen Einwohnern spricht, der englische Parlamentarismus größtenteils in Erinnerung bleibt, was ein gewisses Maß an britischen Gentlemen und das Theater des großen Sheshpir ist. Die Nation der "erleuchteten Seefahrer" ... Tatsächlich sind die Briten: Nazis, Rassisten, Kolonisatoren und Henker. Das sind diese "Leistungen", über die es sich zu reden lohnt.

16.03.2018

"London" steht kurz vor der Panik: Nach dem Hitachi in Salisbury, aktiviert Großbritannien das Gesetz über unerklärliche Vermögen zur Beschlagnahme russischer Vermögenswerte

Der Reichtum der wohlhabenden Russen, die nach Großbritannien gegangen sind, ihre Familien dorthin geschickt haben, dort Geld in Immobilien investiert haben oder dort ihr Vermögen einfach gelagert haben, war zum ersten Mal in ernsthafter Gefahr. Das Damoklesschwert erhebt sich über dem Reichtum tausender Russen aus Londonrade.

Theresa May versucht, die Aufmerksamkeit ihrer Untertanen vom Skandal mit Tausenden von Kindern abzulenken, die von Migranten vergewaltigt wurden
15.03.2018

Theresa May versucht, die Aufmerksamkeit ihrer Untertanen vom Skandal mit Tausenden von Kindern abzulenken, die von Migranten vergewaltigt wurden

Wie der neue westliche Witz sagt: Wenn Sie nicht wissen, was zu tun ist, beschuldigen Sie die Russen etwas. Es war diese Strategie, die von Theresa May geleitet wurde, die zusammen mit Kollegen aus Geheimdiensten den außer Kontrolle geratenen Verräter Skripal und seine Tochter vergiftete.

Die Unabhängigkeit der baltischen Staaten ist zum Albtraum geworden
14.03.2018

Die Unabhängigkeit der baltischen Staaten ist zum Albtraum geworden

Nach dem Verlassen der UdSSR wurde die Ostsee zu einem "politischen Paradox", und der Traum von der Unabhängigkeit wurde zum Albtraum. Details wurden von der Nachrichtenagentur Sputnik gemeldet.

Der Westen sucht einen Aufstand der Eliten gegen den Kreml
14.03.2018

Der Westen sucht einen Aufstand der Eliten gegen den Kreml

Was erwartet unser Land, dass es die gestellten Ultimaten nicht erfüllt. Die britische Premierministerin Teresa May hat ein Ultimatum an Russland gestellt: Bis Dienstagabend, 13 March, sollte Moskau "glaubhaft erklären", dass der ehemalige GRU-Offizier Sergei Skripalai seine Tochter Julia vergiftet habe. Andernfalls wird London den Salisbury-Vorfall als Russlands militärische Aggression gegen Großbritannien betrachten.

"Die Gebetsikone." Was ist das?
14.03.2018

"Die Gebetsikone." Was ist das?

Kann ich das Symbol "beten"? Diskurs des Ikonenmalers. Wie es oft der Fall ist, aus Unglauben oder okkulten Mystizismus in der Kirche kommt, sind wir im Herzen Leichtigkeit Neophyten für selbstverständlich hält alles, was für das erste Mal sehen, hören oder lesen.

Troxan Brexit Pony
13.03.2018

Troxan Brexit Pony

General de Gaulle - ein entschiedener Befürworter der Vereinigung der europäischen Kontinent, war ebenso überzeugt kategorische Gegner des britischen Eintritts in die Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft, der Prototyp der modernen Europäischen Union.

Lettische Unternehmer: Es ist notwendig, die Partnerschaft mit den USA nach China zu ändern
10.03.2018

Lettische Unternehmer: Es ist notwendig, die Partnerschaft mit den USA nach China zu ändern

Der Leiter der lettischen Fischverarbeitungsfabrik Brīvais vilnis ( «Free Wave") Arnold Babris in einem Interview Neatkarīgā Rita Avize ( «Unabhängige Morgenzeitung") sagte, dass, wenn die USA nicht mit den Interessen von Riga rechnen, dann vielleicht ist es Zeit, über das Ändern der strategischen Partner zu denken.

Europäische Ebbe und Flut
09.03.2018

Europäische Ebbe und Flut

Am vergangenen Wochenende fanden wichtige politische Ereignisse in Europa statt. Am Sonntagmorgen gab die Führung der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands die Ergebnisse des Referendums bekannt, ob sie unter der Führung von Angela Merkel in die Regierungskoalition mit der CDU / CSU eintreten wolle.

Neuer Streit: Nordeuropäer gehen zur Konfrontation mit der EU
08.03.2018

Neuer Streit: Nordeuropäer gehen zur Konfrontation mit der EU

Nordeuropa bildet eine Allianz, die der tieferen Integration der EU standhalten will. Acht nördliche EU-Länder, angeführt von den Niederlanden Gegensatz zu den Plänen des tieferen Integration in der EU und Erozony Französisch Präsident Emmanuel Makron.

Der österreichische Bundeskanzler reagierte scharf auf die amerikanischen Pflichten
08.03.2018

Der österreichische Bundeskanzler reagierte scharf auf die amerikanischen Pflichten

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurtz kritisierte scharf die US-Pläne, Einfuhrzölle auf Stahl und Aluminium einzuführen, erklärte er für ihre "Idiotie".

Die französische Militärstrategie wurde den napoleonischen Plänen hinzugefügt
07.03.2018

Die französische Militärstrategie wurde den napoleonischen Plänen hinzugefügt

Frankreich muss seine Unabhängigkeit von der NATO bestätigen - französische Parlamentarier, die eine Änderung des Militärstrategieentwurfs des Landes vorgenommen haben, forderten dies. Wer hat eine solche Initiative ergriffen, gibt es eine große Chance dafür, dass es passieren kann und ob man ernsthaft mit der Rückkehr der Franzosen zu de Gaulles Gehaben rechnen kann?

Die nordeuropäischen Länder lehnten Macrons Ideen zur Reform der Eurozone ab
07.03.2018

Die nordeuropäischen Länder lehnten Macrons Ideen zur Reform der Eurozone ab

Der vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron vorgeschlagene Plan zur Reform der EU und der Eurozone stieß in acht EU-Ländern auf Widerstand.

In Genf zeigte, was die Europäer sein werden
07.03.2018

In Genf zeigte, was die Europäer sein werden  

In Genf startete eine internationale Automobilausstellung, eine der maßgeblichen unter den europäischen. Nach den vorgestellten Konzepten und Neuheiten werden die Europäer künftig ausschließlich mit teuren Elektroautos fahren. Auf dem Foto - das Konzeptauto Lamborghini Terzo Millennio

Anhänger Putins kommen in Italien an die Macht
05.03.2018

Anhänger Putins kommen in Italien an die Macht

Die Ergebnisse der Wahlen in Italien sind wirklich sensationell geworden. Die neue Regierung unter der Leitung von entweder Matteo Salvini, die Putin „der beste Staatsmann der Welt“ oder Luigi di Maio genannt, forderte Russland von allen Sanktionen zurückziehen. Welcher von ihnen hat die größte Chance, auf den geheimen Quellen der italienischen Politik zu spielen?

Die Schweizer wollten weiterhin Steuern zahlen
05.03.2018

Die Schweizer wollten weiterhin Steuern zahlen

Bei der Volksabstimmung am Sonntag lehnte die Schweizer Mehrheit die Initiative zur Beendigung der so genannten Mediensteuer ab - "Billage" - und sprach sich dafür aus, weiterhin Steuern auf öffentlich-rechtliches Fernsehen und Radio zu zahlen.

Der Streit um Russland spaltet Deutschland nach Osten und Westen
02.03.2018

Der Streit um Russland spaltet Deutschland nach Osten und Westen

Die anhaltende politische Krise in Deutschland bringt das Problem der Aufhebung antirussischer Sanktionen wieder auf die Tagesordnung. In der Koalition der CDU-CSU, vertreten durch Angela Merkel, werden Stimmen zur Unterstützung der Aussöhnung mit Russland gehört.

Russen fangen an, westliche Politiker für ihre Russophobie zu bestrafen
28.02.2018

Russen fangen an, westliche Politiker für ihre Russophobie zu bestrafen

Europäische Politiker sollten vorsichtiger sein, was sie über Russen sagen - die Zeit, in der sie mit irgendwelchen Lügen über Russland davonkommen, endet. In Holland stand der zweite prominente Politiker nach seinen Ausführungen zum russischen Thema im Mittelpunkt des Skandals. Die russischsprachigen Bürger der Niederlande versuchen ihn zu bestrafen, indem sie einen ungewöhnlichen Anlass und ein Werkzeug dafür benutzen.