Zum Werbung
Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Über

Gegen

Wir müssen es lassen, wie es ist


Nachrichten:

Europa News

Französisch Presse schockierte die russische Verfolgung der Banditen in Paris
22.06.2017

Französisch Presse schockierte die russische Verfolgung der Banditen in Paris

Сами по себе заголовки уже звучат как руководство к действию: « Двое русских преследуют своих агрессоров до самых неблагополучных кварталов ».

Polen verabschiedet ein Gesetz über den Abriss der kommunistischen Denkmäler
22.06.2017

Polen verabschiedet ein Gesetz über den Abriss der kommunistischen Denkmäler

Polnische Sejm verabschiedeten Änderungen das Gesetz Propaganda des Kommunismus zu verbieten, zu denen vor allem des Abriss des sowjetischen Denkmäler im ganzen Land. Am Donnerstag, den 22 Juni, nach den örtlichen Zeitung wPolityce.

Berlin und Paris, die Nachfrage aus der osteuropäischen Solidarität
22.06.2017

Berlin und Paris, die Nachfrage aus der osteuropäischen Solidarität

Angela Merkel und Emmanuel Macron werden mit der Umsetzung der „Minsk-2», auf dem Brüsseleren EU-Gipfel über die Lage berichten, die ein formaler Grund für die Verlängerung der anti-russischen Sanktionen sein wird. Aber die EU nicht mit einer Stimme sprechen - am Vorabend des Gipfels Macron osteuropäische Führer gezüchtigt, weil sie „die Europäischen Union für den Supermarkt übernehmen.“ Die Liste der Kandidaten für die Strafe: Polen, Ungarn und der Tschechischen Republik.

OSZE-Vorsitzende forderte die Nähe muslimische Kindergärten
22.06.2017

OSZE-Vorsitzende forderte die Nähe muslimische Kindergärten

Muslim Kindergärten nicht existieren sollten, sagte der österreichische Außenminister und OSZE-Vorsitzenden Sebastian Kurz.

Das Europäische Parlament forderte die EU-Verhandlungen mit der Türkei auszusetzen
20.06.2017

Das Europäische Parlament forderte die EU-Verhandlungen mit der Türkei auszusetzen

Ausschuß für auswärtige Angelegenheiten aufgefordert, die EU offiziell die Verhandlungen über den Beitritt der Türkei zur Union auszusetzen. Dies wird in dem diesbezüglichen Jahresbericht erwähnt, berichtet am Dienstag, 20 Juni TASS.

NATO Hummer rammte Auto in Litauen mit vier Mädchen
20.06.2017

NATO Hummer rammte Auto in Litauen mit vier Mädchen  

Verwaltet vom US-Militär Hummer gehören zur Nordatlantischen Allianz, rammte er in der litauischen Stadt Marijampole Auto Volkswagen Passat, in denen es vier Mädchen, drei von ihnen im Krankenhaus.

Die EU wird die Gestaltung von Schengen-Visa ändern
20.06.2017

Die EU wird die Gestaltung von Schengen-Visa ändern

Die Europäische Union wird die Gestaltung von Schengen-Visa aus Gründen der Sicherheit ändern. Dies wurde am Dienstag, 20 Juni auf der EU-Rat Website. Es wird berichtet, dass die neuen Regelungen den Gesamtentwurf für die Visa zu ergreifen, um ihre Fälschung zu verhindern.

EU und Großbritannien haben auf die Termine und Prioritäten der Verhandlungen über Brexit vereinbart
20.06.2017

EU und Großbritannien haben auf die Termine und Prioritäten der Verhandlungen über Brexit vereinbart

Die Europäische Union und Großbritannien zu Terminen eine Einigung erzielt, in Zusammenhang mit dem Ausstieg des Landes aus der EU Organisation und Prioritäten für die zweijährigen Verhandlungen, Chefverhandler der Gemeinde Brexit Michel Barnier.

Makron Diktatur brachte ihm nicht die Liebe der Nation
20.06.2017

Makron Diktatur brachte ihm nicht die Liebe der Nation

Party Emmanuel Makron besiegt solide alle Herausforderer und bot Unterstützung für den neuen Präsidenten Frankreichs, die absolute Mehrheit der Abgeordneten. Die Französisch Verdächtigen die Diktatur Makron wäre schädlich für die Demokratie und lassen ihn durch die steifste neoliberalen Reformen drängen. Tatsächlich haben sie etwas zu befürchten.

Im Lexikon der Europäer enthalten das Konzept Czexit - analog Brexit
19.06.2017

Im Lexikon der Europäer enthalten das Konzept Czexit - analog Brexit

Wie weit wird es Prag in seiner Opposition nach Brüssel gehen? „Es ist Zeit für das Scheitern der Europäischen Union vorzubereiten. Es wird nur eine gute Wahl für die Tschechische Republik sein. " Der Satz des zweiten Präsidenten der Tschechischen Republik (2003-2013) und einer der einflussreichsten tschechischen Politiker Vatslava Klausa sofort durch die Medien zu verbreiten.

Berlin: Es ist unmöglich, Sanktionen zu verhängen, russisches Gas zu Amerikaner ersetzen
19.06.2017

Berlin: Es ist unmöglich, Sanktionen zu verhängen, russisches Gas zu Amerikaner ersetzen

Washington plant neue Sanktionen gegen Russland bedrohen die Einheit von Washington und Brüssel über restriktive Maßnahmen gegen Moskau, Außenminister von Deutschland, Sigmar Gabriel zu verhängen.

Photographieren NATO Maschinen Lettland gilt als Spionage
19.06.2017

Photographieren NATO Maschinen Lettland gilt als Spionage

Auf der einen Seite haben die lettischen Behörden versuchten, die Ankunft im Land der NATO militärische Ausrüstung eines nationalen Feiertages und eine freie Fahrt zu machen. Auf der anderen Seite kann Freiheit Fotos dieser Technik nehmen, wenn Sie - Russisch und als „unzuverlässig“. An der Kreuzung dieser beiden Faktoren, und es war ein mysteriöser Prozess, die versuchen, in dem Land ruhig zu halten.

In Portugal, erklärte drei Tage der Trauer für die Opfer der Waldbrände
19.06.2017

In Portugal, erklärte drei Tage der Trauer für die Opfer der Waldbrände

In Portugal erklärten drei Tage für die Opfer der Waldbrände Trauer, die mindestens 62 Menschen getötet hat. Laut „Bi-bi-si“, unter den getöteten vier Kindern. Ein weiterer 54 Menschen, darunter auch mehrere Feuerwehrleute im Krankenhaus. Die lokalen Behörden erwarten, dass die Zahl der Todesopfer steigt - es fehlt.

Litauen wird für ihre Russophobia zu zahlen haben
19.06.2017

Litauen wird für ihre Russophobia zu zahlen haben

Russland beabsichtigt, eine Fähre über den Ust-Luga und Baltijsk zu organisieren mit der Region Kaliningrad, unter Umgehung Litauen zu kommunizieren. Eine logische Entscheidung, die Steifigkeit des anti-russischen Vilnius gegeben. Offenbar haben wir alle Bedingungen entwickelt - Infrastruktur, finanzielle - für die Realisierung dieses ehrgeizigen Projekts.

Europäische Rebellion gegen die Vereinigten Staaten
17.06.2017

Europäische Rebellion gegen die Vereinigten Staaten

Durch die Abstimmung für die angeblichen anti-russischen Sanktionen, ist der US-Senat zu erwarten, hat eine Flut von Empörung in Europa verursacht. Vor allem in Deutschland und Österreich als die Länder, die am stärksten betroffen in dem Fall, dass ein anderes Paket Beschränkungszeichen Donald Trump sein wird. In der Tat sprechen wir zwingen Europa US verflüssigtem Erdgas zu kaufen.

Die EU beabsichtigt, auf das Jahr der Ostsee, um loszuwerden 2021
17.06.2017

Die EU beabsichtigt, auf das Jahr der Ostsee, um loszuwerden 2021

Es scheint, dass die baltischen Länder sich in absehbarer Zeit gebogen werden, ohne dass es mythische „russische Aggression“, und dies ist rein aufgrund der wirtschaftlichen Faktoren. Heute hat das Netzwerk eine Nachricht, die Brüssel voll finanzielle Unterstützung für die baltischen Staaten durch die EU-Strukturfonds zu 2021 Jahr zuteilen aufhören zu.

Gestorben Altbundeskanzler Helmut Kohl
17.06.2017

Gestorben Altbundeskanzler Helmut Kohl

Auf 88 Jahre Leben starb, Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl. Kohl heute Morgen in seinem Hause in der Stadt Ludwigshafen gestorben, berichtet deutsche Bild-Zeitung.

Russische Namen erhielten die Auszeichnung in Lettland nur nach den Siegen der russischen Tennisspieler
16.06.2017

Russische Namen erhielten die Auszeichnung in Lettland nur nach den Siegen der russischen Tennisspieler

Die lettischen Behörden werden den Triumph der Tennisspieler Olena Ostapenko feiert, gewann den „Roland Garros“. Es hat den Präsidenten, die Regierung rief ihnen die höchste Ordnung des Landes zu geben, und auch das Sprachenzentrum Staat hat beschlossen, endlich den Namen Allen zu legalisieren. Zeitung VIEW Mutter Alena und ihr Trainer Elena Yakovleva sagte, dass die russische - Muttersprache Champion.

Merkel hat den Entwurf der neuen US-Sanktionen gegen Russland kritisiert
16.06.2017

Merkel hat den Entwurf der neuen US-Sanktionen gegen Russland kritisiert

Deutsch Kanzlerin Angela Merkel hat gesagt, dass er die Meinung des Leiters des Außenministeriums und der österreichische Bundeskanzler gemeinsam, verurteilt Washington den neuen Entwurf Sanktionen von russischer Energie.

Die EU hat Roaming-Gebühren abgeschafft
15.06.2017

Die EU hat Roaming-Gebühren abgeschafft

Roaming in der EU für die lokalen Abonnenten der mobilen Kommunikation Unternehmen am Donnerstag wurde frei. Vorbereitung für die Abschaffung der Roaming-Gebühren, in Kraft getreten am 15 Juni eintrat, begann vor zwei Jahren.

Marine Le Pen ist beraubt Stellvertreter Immunität
15.06.2017

Marine Le Pen ist beraubt Stellvertreter Immunität

Das Europäische Parlament eine endgültige Entscheidung getroffen, die Französisch Führer der Partei „Front National“ Marine Le Pen, die parlamentarische Immunität, bestand darauf, zu berauben auf, dass die Französisch Polizei.

Nein, nicht Mei Thatcher: die Wahl gewonnen, Großbritannien verloren
15.06.2017

Nein, nicht Mei Thatcher: die Wahl gewonnen, Großbritannien verloren

Terroranschläge haben die Konservativen von Versagen gehalten. 8 Juni verabschiedete Großbritannien die ersten Parlamentswahlen, die, um eine Verfassungsmehrheit für die Tories und die Stärkung ihrer Macht und politische Positionen in der Gründung im April dieses Jahr einen britischen Premierminister Tereza Mey ins Leben gerufen zu gewinnen.

Ein Tag in der Hölle - die Insel Lampedusa
15.06.2017

Ein Tag in der Hölle - die Insel Lampedusa

Lampedusa - italienische Insel im Süden des Mittelmeers, vor der Küste von Festland Afrika. Es war einst berühmt für seine schöne Strände, und es ist das Paradies genannt, ist aber jetzt besser bekannt als ein Ort Europa von illegalen Migrant nach dem tunesischen und Nordafrika zu erreichen. Die Insel hat eine Hölle auf Erden geworden - Lampedusa hat eine Arena für die heftigsten Auseinandersetzungen geworden.

Juncker: EU-Kommission Sanktionen gegen die Tschechische Republik, Ungarn und Polen
14.06.2017

Juncker: EU-Kommission Sanktionen gegen die Tschechische Republik, Ungarn und Polen

Sanktionen haben im Westen, ein Instrument der Außenpolitik in Mode. Sie sind nicht nur in Drittländer, sondern auch für die Verbündeten, Kollegen und Nachbarn. Und wie spät es ist.

Frightened Brexit Briten stürzte die deutsche Staatsbürgerschaft
14.06.2017

Frightened Brexit Briten stürzte die deutsche Staatsbürgerschaft

Laut dem Statistischen Bundesamt im Jahr 2016 2865 britische Staatsangehörigen haben die deutsche Staatsbürgerschaft beantragt. Ein Jahr zuvor war die Zahl dreieinhalb mal weniger. „Es scheint, dass in einer solchen Dynamik haben Beziehung mit Brexit», - sagte, die deutschen Behörden.

Der Bürgermeister von Rom bat die italienischen Behörden nicht in einer Stadt der Einwanderer zu schicken
14.06.2017

Der Bürgermeister von Rom bat die italienischen Behörden nicht in einer Stadt der Einwanderer zu schicken

Der Bürgermeister Rima Virzhdiniya Raja bat die italienische Regierung nicht mehr in der Stadt der Einwanderer gesendet, da dies zu einem erhöhten sozialen Spannungen führen könnte.

Die Europäische Kommission hat ein Sanktionsverfahren gegen die Tschechische Republik, Polen und Ungarn
13.06.2017

Die Europäische Kommission hat ein Sanktionsverfahren gegen die Tschechische Republik, Polen und Ungarn

Die Europäische Kommission veröffentlichte eine Erklärung, in der er sagte, dass ein Sanktionsverfahren gegen die Tschechische Republik, Polen und Ungarn beginnen, wegen ihrer Weigerung, Flüchtlinge an den EU-Quoten zu akzeptieren.

Mae beschlossen, einen Dialog über die Ablehnung des „harten» Brexit zu starten
13.06.2017

Mae beschlossen, einen Dialog über die Ablehnung des „harten» Brexit zu starten

Die Konservative Partei Großbritanniens zum Ausdruck „starke Unterstützung“ an der Spitze der britischen Regierung Tereze Mey inmitten von Berichten, die Mai auf die Frage Konservativen Brexit zugunsten eines breiten Konsens war.

Orban: EU-Beamte in Brüssel einseitig mit Terroristen
13.06.2017

Orban: EU-Beamte in Brüssel einseitig mit Terroristen

Die ungarische Regierung verteidigt eine wahrhaft europäische Position, aber EU-Beamte in Brüssel der Seite der Terroristen. An diesem Montag, 12 Juni, Premierminister von Ungarn Viktor Orban, im Parlament zu sprechen.

Die Europäische Kommission hat ein Mandat ein „Nord Stream-2» zu verhandeln
12.06.2017

Die Europäische Kommission hat ein Mandat ein „Nord Stream-2» zu verhandeln

Die Europäische Kommission hat die von der EU auf der rechten Seite genehmigt die Vereinbarung über die „Nord Stream zu ändern - 2» im Rahmen des Mandats für Verhandlungen, sagte EU-Energiekommissar Maroš Šefčovič.

Österreich sieht in Russland
11.06.2017

Österreich sieht in Russland

Held am Juni 1-3 Jahr St. Petersburg International Economic Forum (SPIEF) wurde im internationalen Geschäft in Russland beobachtet zunehmende Interesse. Trotz des Westen „einen Sanktion Krieg“ und anti-russische Kampagne in den Medien ausgelöst, brachte das Forum zusammen auf seiner Website eine Rekordteilnehmerzahl - mehr als 14 tausend Vertreter der Wirtschaft, den Leiter der internationalen Organisationen, Regierungsvertreter, Experten, Wissenschaftler und Journalisten aus 143 der Welt. Unter ihnen waren die Köpfe der russischen Unternehmen 700, 400 ausländische Unternehmen, darunter aus den USA, Deutschland, China, Italien, Japan, hohe Beamte der Vereinten Nationen, der IAEO, OPEC, das Forum der Gas exportierenden Länder, die World Energy Council.

Einheit, die wächst: NATO einen weiteren Schritt in den Osten gemacht hat
11.06.2017

Einheit, die wächst: NATO einen weiteren Schritt in den Osten gemacht hat

Am Montag, 5 Juni Vertrag über den Beitritt zur NATO ratifizierte Montenegro, das letzte wurde, 29-ten Land der Allianz beizutreten. Am Mittwoch beschloss das ukrainische Parlament, dass der Beitritt zur NATO ein Schwerpunktland in der Außenpolitik des Landes ist und diese Installation auf der legislativen Ebene konsolidieren. Der Kreml hat geschworen, für jede Erweiterung des Blocks an die Grenzen Russlands vergelten.

Das sowjetische Erbe speist noch Litauen
10.06.2017

Das sowjetische Erbe speist noch Litauen

Litauen reagierte heftig auf die Aussagen des russischen Botschafters, das Land Rechnung für die in der Sowjetzeit Investitionen setzen. Vilnius ist argumentiert weiterhin, dass das finanzielle Gleichgewicht der Sowjetzeit war nicht zu seinen Gunsten, und deshalb ist er Anspruch auf Entschädigung für die „sowjetische Besatzung.“ Die Behörden Litauen, wenn sie versehentlich über mehrere Umstände vergessen.

Brüssel freuen Scheitern der britischen Konservativen Partei
09.06.2017

Brüssel freuen Scheitern der britischen Konservativen Partei

"Lost Ort Konservative Stimmen verloren, verloren Unterstützung und das Vertrauen verloren." So politische Gegner bewerten die Ergebnisse der Wahlen in Großbritannien, das die Regierungspartei organisiert hat, in der Hoffnung, ihre Position zu verbessern. Am Ende kam alles das Gegenteil heraus. Für Beziehungen in London und Brüssel, wird es erhebliche Auswirkungen hat.

Das Scheitern der Konservativen bei den Wahlen im Vereinigten Königreich: Der Preis für Brexit bezahlt?
09.06.2017

Das Scheitern der Konservativen bei den Wahlen im Vereinigten Königreich: Der Preis für Brexit bezahlt?

8 Juni in Großbritannien statt vorgezogenen Parlamentswahlen. Ergebnis - Prime Tereza Mey verloren ihnen eine absolute Mehrheit im Parlament. Dies bedeutet, dass die Konservativen, auch wenn sie die Wahlen gewonnen, nicht in der Lage sein, ein Ein-Parteien-Kabinett zu bilden. Um das Board weiterhin benötigen sie eine Koalition.

Europas neues Lied über die Hauptsache
09.06.2017

Europas neues Lied über die Hauptsache

Russland hat nur einen wahren Partner in der Lage, die russische Wirtschaft zu modernisieren - ist Europa; Verständnis dieses in Moskau wächst, sagte der deutsche Außenminister Zigmar Gabriel in einem Interview mit Spiegel Online.

Europa - es ist so nah. Der russische Botschafter in Vasallen nützliche Sanktionen, Skythen und Patriarchat
08.06.2017

Europa - es ist so nah. Der russische Botschafter in Vasallen nützliche Sanktionen, Skythen und Patriarchat

Mit Werten von Europa Homosexuell Russland nicht einverstanden ist - sie hat Fevronija, Familie, Patriarchat. Und es ist nutzlos, weil Vladimir Putin - ein weltweit führendes Unternehmen, und Europa - es ist so nah. Wie für Lettland ist es notwendig, zuerst zu sehen: es keine Bedrohung darstellt, und in ihren Entscheidungen hängt von der NATO und der EU. Die russische Botschafter in Lettland Evgeny Lukyanov gab die erste große Pressekonferenz, in der er den lettischen Medien die russische Sicht auf der Welt dargelegt.

Mazedonien hat die Forderung von Griechenland über seinen Namen erfüllt vor NATO-Beitritt
08.06.2017

Mazedonien hat die Forderung von Griechenland über seinen Namen erfüllt vor NATO-Beitritt

Der Premierminister von Mazedonien Zoran Zaev erklärte sich bereit, der NATO im Rahmen der „vorübergehend“ die Namen der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien (FYROM), die auf Griechenland beharrt beizutreten.

EU-Länder zusammen, um eine paneuropäische Staatsanwaltschaft zu schaffen
08.06.2017

EU-Länder zusammen, um eine paneuropäische Staatsanwaltschaft zu schaffen

Nach langen Diskussionen 20 Länder außerhalb der EU eine gemeinsame europäische Staatsanwaltschaft (EPPO) zu etablieren vereinbart, auf ihre Rolle und Funktion der Teile zustimmen, sagte EU-Rats Pressedienst.

Transit von NATO Panzer wurde Österreich Provokation gegen Russland benannt
08.06.2017

Transit von NATO Panzer wurde Österreich Provokation gegen Russland benannt

Die Bewegung von schweren Waffen und Panzern der NATO auf das Gebiet von Österreich ist eine Provokation gegen Russland, sagte der Leiter des FPÖ Heinz-Christian Strache.