Zum Werbung
Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Über

Gegen

Wir müssen es lassen, wie es ist


Nachrichten:

Nachrichten aus Belarus

Lukaschenko: Belarus wird eine Religion, die den Frieden fördert unterstützen
05.12.2015

Lukaschenko: Belarus wird eine Religion, die den Frieden fördert unterstützen

In Belarus wird von diesen Religionen, die Frieden und Stabilität im Land zu fördern unterstützt werden, sagte er am Freitag in Minsk, Präsident Alexander Lukaschenko.

IWF und Belarus weiterhin Gespräche über den nächsten Kredit
22.11.2015

IWF und Belarus weiterhin Gespräche über den nächsten Kredit

Der Internationale Währungsfonds und Weißrussland haben noch nicht über die nächste Kredit stimmte zu, aber sie haben es geschafft, ihre Positionen einander näher zu bringen, die Verhandlungen fortzusetzen, sagte am Freitag der Pressestelle des IWF.

WWII Tank heben aus dem Sumpf in Belarus
13.11.2015

WWII Tank heben aus dem Sumpf in Belarus

Rare Tank des Zweiten Weltkriegs HF-1 aus dem Sumpf in der Region Vitebsk Belarus erhöht, sagte der Katastrophenschutzministerium der Republik.

Lukaschenko: Sanktionen - hoffnungslos Instrument der Außenpolitik
06.11.2015

Lukaschenko: Sanktionen - hoffnungslos Instrument der Außenpolitik

Sanktionen gegen Staaten sind aussichtslos Instrument der Außenpolitik, sagte am Freitag der Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko.

"Belarussischen Behörden wollen die Erinnerung an die Krise Reset"
06.11.2015

"Belarussischen Behörden wollen die Erinnerung an die Krise Reset"

Die bevorstehende Konfession in Belarus ist rein technischer Natur, so die Zentralbank des Landes. Lukaschenko wirklich lange Zeit, den richtigen Zeitpunkt für die Bezeichnung zu wählen - und doch ist die belarussische Wirtschaft und Einwohner des Landes sind in diesem Zusammenhang zu einigen Risiken ausgesetzt.

Die Bezeichnung des weißrussischen Rubels wird ab Juli 1 2016 Jahre gehalten werden
05.11.2015

Die Bezeichnung des weißrussischen Rubels wird ab Juli 1 2016 Jahre gehalten werden

Die Bezeichnung des weißrussischen Rubels wird ab Juli nächsten Jahres 1, der Pressedienst des Präsidenten der Republik Belarus Alexander Lukaschenko statt.

Belarus hat keine Pläne, jemanden anzugreifen, versicherte Lukaschenko
04.11.2015

Belarus hat keine Pläne, jemanden anzugreifen, versicherte Lukaschenko

Belarus hat keine Pläne, jemanden anzugreifen, aber bereitet, sich zu verteidigen, sagte er Präsident Alexander Lukaschenko den Besuch der Anlage am Dienstag, präzise elektro in Dserschinski Bezirk Minsk.

Die Europäische Union kündigte die Aussetzung der Sanktionen gegen die Bürger von Belarus
29.10.2015

Die Europäische Union kündigte die Aussetzung der Sanktionen gegen die Bürger von Belarus

Die Europäische Union am Donnerstag, wird erwartet, dass offiziell verkünden die Erweiterung und gleichzeitig die Suspension, bis Ende Februar 2016 Jahren der Sanktionen gegen die Bürger von Belarus; die restriktiven Maßnahmen wird auch weiterhin nur für vier Personen gelten.

Lukaschenko kritisiert die "Schlinge Schlamm" ihre Heimat Nobelpreisträger
25.10.2015

Lukaschenko kritisiert die "Schlinge Schlamm" ihre Heimat Nobelpreisträger

Weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko hält es für falsch, dass die einzelnen kreativen Persönlichkeiten und sogar Nobelpreisträger, die ins Ausland gehen, "verunglimpfen" seines Landes, darüber Lukaschenko sagte bei der Präsentation in Minsk Order of Francis Skaryna russischen Komponisten Victor Drobysh.

Außenministerium von Belarus: die Aufhebung der Sanktionen gegen das Land im Interesse der Europäischen Union
19.10.2015

Außenministerium von Belarus: die Aufhebung der Sanktionen gegen das Land im Interesse der Europäischen Union

Aufhebung der Sanktionen gegen Belarus ist nicht nur im Interesse der Republik, sondern in ganz Europa, Außenminister von Belarus Wladimir Mackay belarussischen Fernsehsendung am Sonntagabend.

Die EU hat beschlossen, Sanktionen gegen Belarus für vier Monate auszusetzen
12.10.2015

Die EU hat beschlossen, Sanktionen gegen Belarus für vier Monate auszusetzen

Die Europäische Union beschlossen, die vier Monate Sanktionen gegen Belarus zu suspendieren, kann aber wieder verwenden sie gegebenenfalls, sagte Französisch Staatssekretär für europäische Angelegenheiten Arles Desir.

Zentrale Wahlkommission von Belarus Lukaschenko den Sieg bei der Wahl
12.10.2015

Zentrale Wahlkommission von Belarus Lukaschenko den Sieg bei der Wahl

Alexander Lukaschenko gewann die Präsidentschaftswahlen in Belarus, sagte der Vorsitzende der Belarussischen Zentralen Wahlkommission Lidia Jermoschina. "Im ganzen Land, Alexander Lukaschenko hat 83,49% der Stimmen", - sagte Yarmoshyna.

Belarussischen Grenzschutzbeamten angehalten, die bewaffneten Ukrainern
11.10.2015

Belarussischen Grenzschutzbeamten angehalten, die bewaffneten Ukrainern

Belarussischen Grenzsoldaten wurden nicht in das Land zu 200 Ukrainer Driven Camouflage-Uniformen, Fledermäuse, Schlagstöcken und traumatische Waffen erlaubt; Einige versuchten, das Land in der internationalen Fahndungsliste geben, sagte der belarussischen Fernsehkanal "Belarus 1».

Die EU hat versprochen, die Sanktionen gegen Belarus nach den Wahlen auszusetzen
09.10.2015

Die EU hat versprochen, die Sanktionen gegen Belarus nach den Wahlen auszusetzen

Die Europäische Union wird die Sanktionen gegen Belarus zu heben, darunter Präsident Alexander Lukaschenko des Landes, für vier Monate, berichtet Reuters unter Berufung auf ungenannte diplomatische Quellen.

Lukaschenko: ukrainischen Krise hat Augen des Westens zu Belarus ernüchtert
06.10.2015

Lukaschenko: ukrainischen Krise hat Augen des Westens zu Belarus ernüchtert

Weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko sagte, dass die ukrainische Krise hat eine ernüchternde Wirkung auf den Westen in seiner Herangehensweise an Beziehungen zu Minsk hatten.

Lukaschenko angekündigt
03.10.2015

Lukaschenko sagte, "die falsche Rolle" in der menschlichen Entwicklung

Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko sagte, dass die Menschheit macht einen "falschen bias" in seiner Entwicklung.

Lukaschenko von der Tribüne der Generalversammlung der Vereinten Nationen zu berücksichtigen, für die Handlungen der arabischen Osten genannt
30.09.2015

Lukaschenko von der Tribüne der Generalversammlung der Vereinten Nationen zu berücksichtigen, für die Handlungen der arabischen Osten genannt  

Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko auf dem Podium der Generalversammlung der Vereinten Nationen, spricht auf der Plenarsitzung der UN-Gipfel für nachhaltige Entwicklung, für die Kräfte, die für die Aktionen der arabischen Ost-Konto genannt, hieß es gelernt hat.

Belarus wird nicht aufgeben, die traditionelle Familie unter fremden Einfluss
29.09.2015

Belarus wird nicht aufgeben, die traditionelle Familie unter fremden Einfluss

Belarus ist nicht bereit, die Einführung fremder Werte tolerieren und beabsichtigt, ihre aufrechtzuerhalten, einschließlich der traditionellen Familie, sagte der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko auf dem Podium der Generalversammlung der Vereinten Nationen.

Der Chef des IWF empfohlen, dass Lukaschenko
28.09.2015

Der Chef des IWF empfohlen, dass Lukaschenko "neu zu orientieren Politik"

Direktor des Internationalen Währungsfonds Christine Lagarde empfohlen, dass belarussische Präsident Alexander Lukaschenko im Zuge der Diskussionen über mögliche Kredite des Landes ", die Politik neu auszurichten", sagte am Sonntag der Pressedienst des IWF.

Lukaschenko über das Problem der Flüchtlinge in Europa: Der Westen bekam, was er wollte,
25.09.2015

Lukaschenko über das Problem der Flüchtlinge in Europa: Der Westen bekam, was er wollte,

Das Problem eines Massenzustroms von Migranten aus dem Nahen Osten hat keinen Einfluss auf Belarus, sagte Präsident Alexander Lukaschenko am Freitag in Zhlobin.

Lukaschenko: reden
18.09.2015

Lukaschenko: die Rede von einer "Umkehr" von Minsk aus Russland sollte gestoppt werden

Sie müssen das Gespräch beenden zu den angeblichen Belarus hat Pläne für eine Umkehr im Interesse des Landes gegenüber dem Westen, sagte der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko.

Minsk und Damaskus, die Produktion von weißrussischen Fahrzeugen in Syrien zu diskutieren
10.09.2015

Minsk und Damaskus, die Produktion von weißrussischen Fahrzeugen in Syrien zu diskutieren

Minsk und Damaskus erwägen Wiederaufnahme der Lieferungen der belarussischen Fahrzeugen in Syrien und die Schaffung dort in Zukunft Montagewerk, sagte am Mittwoch der Pressedienst des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Belarus.

Lukaschenko: die Prinzipien der Vereinten Nationen muss unantastbar bleiben
04.09.2015

Lukaschenko: die Prinzipien der Vereinten Nationen muss unantastbar bleiben

Die Charta der Vereinten Nationen, müssen die Ziele und Grundsätze der internationalen Organisation unerschütterlich bleiben, sagte der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko.

Botschafter der Ukraine in Belarus Lukaschenko erinnerte daran, nach Vorwürfen
24.03.2014

Botschafter der Ukraine in Belarus Lukaschenko erinnerte daran, nach Vorwürfen

Ukraine seinen Botschafter in Belarus Michail Yezhel für Beratung, gesendet Minsk eine Anmerkung zu den Aussagen von Präsident Alexander Lukaschenko der Republik, die de facto anerkannt Krim Teil Russlands, berichtete die ukrainische Außenministerium.

Russland wird in Belarus 24 Su-27SM3 bereitstellen
17.03.2014

Russland wird in Belarus 24 Su-27SM3 bereitstellen

Bis 2015 Jahr russischen Luftwaffenstützpunkt Flugplatz Baranowitschi Weißrussland Kämpfer Aviation Regiment aus 24 Su-27SM3 eingesetzt werden, sagte der russische Kommandeur der Luftwaffe, Generalleutnant Viktor Bondarew.

Lukaschenko: Wir bieten einen RF zusätzliche Flugzeuge platzieren
12.03.2014

Lukaschenko: Wir bieten einen RF zusätzliche Flugzeuge platzieren

Weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko sagte am Mittwoch bei einer Sitzung des Sicherheitsrates, die Moskau Minsk in Belarus neben 15 Flugzeugen im Zusammenhang mit der Tätigkeit der NATO bieten wird.

Lukaschenko Biathletin mit dem Titel Held der Republik Belarus Domrachava
18.02.2014

Lukaschenko Biathletin mit dem Titel Held der Republik Belarus Domrachava

Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko hat die dreifache Olympiasiegerin Darya Domracheva mit einer Goldmedaille im Massenstart bei den Olympischen Spielen in Sotschi gratuliert und mit dem Titel Held der Republik Belarus Athlet, der Pressedienst der Republik.

Weißrussland Lukaschenko verweigert mangelnde Bereitschaft zur Integration mit Russland
30.01.2014

Weißrussland Lukaschenko verweigert mangelnde Bereitschaft zur Integration mit Russland

Aussagen über die mangelnde Bereitschaft von Belarus auf Integrationsprojekte mit Russland zu implementieren sind nicht wahr, sagte der Präsident der Republik Belarus Alexander Lukaschenko, wie er mit dem Gouverneur der Region Jaroslawl Sergey Yastrebov erfüllt.

Belarussischen Weg der Entwicklung: drei Superproject
12.01.2014

Belarussischen Weg der Entwicklung: drei Superproject

Weißrussland ist in der Regel als eine Republik vorgestellt, zu den größten Umfang, um den sowjetischen Wirtschafts Erbe zu bewahren.

Lukaschenko: Es ist Zeit, um die Idee der nationalen Entwicklung
11.01.2014

Lukaschenko: Es ist Zeit, um die Idee der nationalen Entwicklung

Alexander Lukaschenko glaubt, dass die Zeit gekommen ist, eine einig alle Bürger nationale Idee zu entwickeln.

In Belarus 2014 erklärte das Jahr der Gastfreundschaft
02.01.2014

In Belarus 2014 erklärte das Jahr der Gastfreundschaft

Jahr Gastfreundschaft erklärt 2014 Jahr in Belarus, einem Dekret am Vorabend der Neujahrsfeiertage, weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko unterzeichnet.

Lukaschenko unterzeichnete ein Dekret über den Baubeginn des weißrussischen Atomkraftwerk
05.11.2013

Lukaschenko unterzeichnete ein Dekret über den Baubeginn des weißrussischen Atomkraftwerk

In Belarus, beginnen die Bauarbeiten auf dem weißrussischen Atomkraftwerks (Weißrussisch NPP) in Astravets (Grodno), in der Pressedienst des Staatschefs Alexander Lukaschenko berichtet.

Lukaschenko einen Weg zu finden
23.10.2013

Lukaschenko einen Weg zu finden

Präsident der Republik Belarus Alexander Lukaschenko hat russischen Medienberichten, vor allem regional, Pressekonferenz, beispiellos in ihrer Dauer - mehr als fünf Stunden. Ein solches Treffen mit dem weißrussischen Präsidenten hält Presse regelmäßig ein-oder zweimal im Jahr.

Lukaschenko nicht sehen, die Probleme in der Ukraine eine Vereinbarung unterzeichnet, mit der EU
08.10.2013

Lukaschenko nicht sehen, die Probleme in der Ukraine eine Vereinbarung unterzeichnet, mit der EU

Präsident der Republik Belarus Alexander Lukaschenko sieht kein Problem bei der Unterzeichnung Ukraine Assoziierungsabkommen mit der EU. Der belarussische Staatschef sagte, das Treffen in Minsk am Montag mit Ministerpräsident Mykola Asarow.

20.09.2013

"Potash Skandal" hat keinen Einfluss auf die Beziehungen zwischen Belarus und Russland

Präsident der Republik Belarus Alexander Lukaschenko sagte, dass Kali Probleme nicht untergraben Beziehungen zwischen Minsk und Moskau. Auch sagte er, dass er nicht ausschließen, die Auslieferung von General Director der "BRIC" Vladislav Baumgertner.

Der Blick von Belarus
07.08.2013

Der Blick von Belarus

Die neuen Länder, die der EU beigetreten sind, und es wird erwartet, um die wirtschaftliche und politische Situation zu verbessern sind die Politik der "doppelten Standards".

Lukaschenko forderte die Reform der orthodoxen Kirche
30.07.2013

Lukaschenko forderte die Reform der orthodoxen Kirche

Präsident der Republik Belarus Alexander Lukaschenko über die Notwendigkeit einer Reform der orthodoxen Kirche, und auch gegen den Bau der großen Kathedralen.

Lukaschenko formuliert die Ideale der russischen Zivilisation
25.06.2013

Lukaschenko formuliert die Ideale der russischen Zivilisation

Präsident der Republik Belarus Alexander Lukaschenko im Fernsehen "gelernt" - warum Belarus hat nicht gewollt, verkörpern den Geist des freien Marktes und die Größe seiner Muttersprache Russisch für Weißrussen.

Lukaschenko hat Putin Russland Day gratuliert
12.06.2013

Lukaschenko hat Putin Russland Day gratuliert

Präsident der Republik Belarus Alexander Lukaschenko hat Vladimir Putin und alle Russen am Tag der Russland gratuliert, sagte am Mittwoch, der Pressedienst des belarussischen Führer.

Für das erste Quartal von Zypern nach Belarus übertragen $ 213,5 Mio.
06.05.2013

Für das erste Quartal von Zypern nach Belarus übertragen $ 213,5 Mio.

Während von Januar bis März in Belarus erhalten 1,14 Milliarden Dollar an ausländischen Direktinvestitionen auf Netto-Basis

GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!