Zum Werbung
Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Über

Gegen

Wir müssen es lassen, wie es ist


Nachrichten:

Nachrichten aus Belarus

Zur Bekämpfung des belarussischen Atomkraftwerks in Litauen, bewaffnet mit Milzbrand
20.04.2017

Zur Bekämpfung des belarussischen Atomkraftwerks in Litauen, bewaffnet mit Milzbrand

Die litauische Presse hat eine Nachricht Belarusian Ökologen aufgenommen, dass „am Rande“ im Bau des belarussischen Atomkraftwerks einen Friedhof mit Milzbrand liegt. Umweltschützer sind der Tatsache, Angst, dass die Infektion ausbricht und fordern den Bau zu verbieten. Schließen Sie die Baustelle erfordert eine lange Zeit, und Litauen. Allerdings sind die politischen Implikationen dieser angeblich rein ökologischen Ansprüche dennoch offensichtlich.

Belarus hat voll die Schulden für russisches Gas zurückgezahlt
14.04.2017

Belarus hat voll die Schulden für russisches Gas zurückgezahlt

Die belarussische Seite in vollem Umfang, in Höhe von $ 726,2 Mio. zurückgezahlt die überfälligen Forderungen für Lieferungen von russischem Gas nach 2016-2017 Jahren nach „Gazprom“.

Belarus erhielt die erste Charge von Öl aus dem Iran
27.03.2017

Belarus erhielt die erste Charge von Öl aus dem Iran

Kohlenwasserstoffe durch den Hafen von Odessa transportiert, Transportroute im Februar vereinbart. Von dort trainiert Öl nach Weißrussland geliefert, wo sie an der Mozyr Raffinerie verarbeitet wird, Fernsehen berichtet.

Lukaschenko forderte eine neue Energiequelle zu erfinden
21.03.2017

Lukaschenko forderte eine neue Energiequelle zu erfinden

Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko während des Dialogs mit den Mitarbeitern von Unternehmen Mogilev sagte, dass das Land die Wissenschaftler eine neue Energiequelle entdeckt haben, sehen möchten.

Deutschland interessiert sich für eine Annäherung von Belarus und der Europäischen Union
15.03.2017

Deutschland interessiert sich für eine Annäherung von Belarus und der Europäischen Union

Deutschland interessiert sich für eine Annäherung von Belarus und der Europäischen Union und möchten diesen Prozess zu beschleunigen, sagte er in Minsk am Montag, dem Staatsminister für europäische Angelegenheiten Deutschland Michael Roth.

Belarus hat seine tausendjährige Staatlichkeit gefunden
02.03.2017

Belarus hat seine tausendjährige Staatlichkeit gefunden

Belarussische Präsident Alexander Lukaschenko war "pro-russisch" oder "pro-sowjetischen" erst am Anfang seiner politischen Laufbahn. Anschließend begann Minsk die Historiker zu unterstützen, die auf einen eigenen Staat auf eine lange und unverwechselbare Weise von Belarusians bestehen. Nun endlich der Mythos in Schulbüchern verankert. Warum?

Die Europäische Union hat ein Jahr lang Sanktionen gegen Belarus verlängert
27.02.2017

Die Europäische Union hat ein Jahr lang Sanktionen gegen Belarus verlängert

Die Europäische Union bis Februar 28 2018, die restriktiven Maßnahmen gegen Belarus, darunter ein Waffenembargo und individuelle Sanktionen gegen vier Personen "beteiligt in das Verschwinden der beiden Oppositionspolitiker" in 1999 und 2000 Jahre verlängert hat, sagte EU-Rat Pressedienst.

Lukaschenko: Weißrussland hat Auslandsschulden für das Jahr ausgezahlt 2016
03.02.2017

Lukaschenko: Weißrussland hat Auslandsschulden für das Jahr ausgezahlt 2016

Belarus voll seine Auslandsschulden für das Jahr 2016 ausgezahlt, sagte der Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko, unter Hinweis darauf, dass die Minsk mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) spricht hat fast keine Probleme.

In Belarus, überprüfen die Kampfbereitschaft der Armee begann
30.01.2017

In Belarus, überprüfen die Kampfbereitschaft der Armee begann

Die Streitkräfte von Belarus am Montag eine umfassende Inspektion Ebene der Kampfbereitschaft, der Pressedienst des Verteidigungsministeriums.

Belarus wird eine visafreie Regelung für Touristen aus den USA und der EU einführen
10.01.2017

Belarus wird eine visafreie Regelung für Touristen aus den USA und der EU einführen

Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko unterzeichnete ein Dekret über Visafreiheit für Reisende aus 80 Staaten. Das war am Montag, Januar 9, der Pressedienst des Staatsoberhauptes.

Belarus hat völlig den Mohn und Cannabis verboten
25.11.2016

Belarus hat völlig den Mohn und Cannabis verboten

Ministerium für Naturressourcen und Umweltschutz von Belarus, die neue Verordnung die Liste der Pflanzen ergänzt, die in dem Land verboten sind, berichtet Sputnik Agency Belarus.

In Belarus können Männer verpflichten auf Urlaub für die Kinderbetreuung zu gehen
03.11.2016

In Belarus können Männer verpflichten auf Urlaub für die Kinderbetreuung zu gehen

auf Elternurlaub kann Belarus für Männer verpflichtend sein, sagte der Vorsitzende des Board der internationalen öffentlichen Organisation "Gender Perspectives" am Donnerstag, Irina Alhovka.

Rosatom hat einen neuen Reaktorbehälter für die belarussische AKW verschifft
31.10.2016

Rosatom hat einen neuen Reaktorbehälter für die belarussische AKW verschifft

Division Maschinenbau von Rosatom - JSC "Atomenergomash" - die Herstellung des Reaktorbehälters mit dem zweiten Energieeinheit der Belarusian Kernkraftwerk am Montag abgeschlossen wurde er an den Kunden ausgeliefert, der Presse-Service von "Atomenergomash".

Die Europäische Union wird die Möglichkeit einer vollständigen Aufhebung der Sanktionen gegen Belarus diskutieren
24.10.2016

Die Europäische Union wird die Möglichkeit einer vollständigen Aufhebung der Sanktionen gegen Belarus diskutieren

Der EU-Kommissar wird die Möglichkeit der vollständigen Abzug der EU-Sanktionen gegen Weißrussland diskutieren, sagte in auf den Besuch der belarussischen Delegation in Brüssel den Ministerrat informiert.

Minsk: Weißrussland wird nie der russischen Sprache Verletzungs
17.10.2016

Minsk: Weißrussland wird nie der russischen Sprache Verletzungs

Führer von Belarus wird nie auf die Verletzung der russischen Sprache in dem Land, Außenminister von Belarus Wladimir Makei sagte vereinbaren in einem Interview mit der polnischen Zeitung Rzeczpospolita.

Die Europäische Union Belarus aufgerufen, ein Moratorium für die Todesstrafe einzuführen
11.10.2016

Die Europäische Union Belarus aufgerufen, ein Moratorium für die Todesstrafe einzuführen

Der Leiter der EU-Vertretung in Belarus Andrea Viktorin sagte, dass die EU Minsk fordert ein Moratorium für Hinrichtungen zu verhängen.

Belarus weiterhin Verhandlungen mit dem IWF Kreditprogramm
03.10.2016

Belarus weiterhin Verhandlungen mit dem IWF Kreditprogramm

Belarus weiterhin mit dem IWF für das Kredit-Programm, dem Minister für Finanzen der Republik Wladimir Amarin zu verhandeln.

Litauen forderte von Minsk den Bau des belarussischen AKW auszusetzen
15.09.2016

Litauen forderte von Minsk den Bau des belarussischen AKW auszusetzen

Die litauischen Seite verlangt den Bau des belarussischen Atomkraftwerk in Ostrovets einzufrieren Stresstests und Gutachten zu führen.

Minsk ist bereit, mit der Vilnius Sicherheit der belarussischen Atomkraftwerk zu diskutieren
29.08.2016

Minsk ist bereit, mit der Vilnius Sicherheit der belarussischen Atomkraftwerk zu diskutieren

Minsk ist offen für Gespräche mit dem litauischen Fachfragen der Belorussischen Sicherheit Kernkraftwerk, sagte der Minister für Naturressourcen und Umweltschutz von Belarus Andrei Kovhuto.

Lithuanian Hysterie über Kernkraftwerk in Weißrussland verursacht Groll über die EU
27.08.2016

Lithuanian Hysterie über Kernkraftwerk in Weißrussland verursacht Groll über die EU

Am Freitag, den litauischen Energieminister erklärte über die mögliche rechtliche Schritte nach Minsk wegen des Baus von Kernkraftwerken "Einsparung der Kosten für die Sicherheit." Dies ist ein weiterer Schritt in Vilnius in einer aggressiven Kampagne, dieses Projekt zu begegnen sind von grundlegender Bedeutung für Russland und Weißrussland. Aber was ist der Grund für eine solche seltsame Politik Litauens?

In Weißrussland begann Rubel Stückelung
01.07.2016

In Weißrussland begann Rubel Stückelung

Belarus-Rubel denominierten Freitag - auf den neuen Zahlungs Zeichen war vier weniger als Null ist; zum ersten Mal seit der Sowjetzeit im Land in Umlauf Metallmünzen setzen.

In Belarus an Geldautomaten haben nicht genug Geld in der Vorfeld der Stückelung
30.06.2016

In Belarus an Geldautomaten haben nicht genug Geld in der Vorfeld der Stückelung

Die Bewohner von Belarus vor dem Problem der Bargeldabhebung an Geldautomaten des Landes vor dem Hintergrund der bevorstehenden Stückelung der Landeswährung.

Lukaschenko: Weißrussen im letzten Jahrhundert haben die Grenze von Revolutionen erschöpft
23.06.2016

Lukaschenko: Weißrussen im letzten Jahrhundert haben die Grenze von Revolutionen erschöpft

Belarusians haben im letzten Jahrhundert erschöpft "limit Revolutionen und Katastrophen", sagte am Mittwoch der Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko an der All-belarussischen Volksversammlung sagte.

In Weißrussland wird es möglich sein, den Militärdienst aus religiösen Gründen zu vermeiden
22.06.2016

In Weißrussland wird es möglich sein, den Militärdienst aus religiösen Gründen zu vermeiden

Der Militärdienst in Belarus durch eine Alternative nur aus religiösen Gründen ersetzt werden, sagte am Dienstag der stellvertretende Minister für Arbeit und Sozialschutz der Republik Igor Starovoytov.

Lukaschenko versprach zuerst im Falle eines Krieges mit der NATO zu schlagen
08.06.2016

Lukaschenko versprach zuerst im Falle eines Krieges mit der NATO zu schlagen  

Belarussische Präsident Alexander Lukaschenko versprach im Falle eines bewaffneten Konflikts, der Allianz mit Russland sofort Truppen in die Schlacht Belarus senden als Verteidigungsabkommen zwischen Minsk und Moskau bedeuten.

Lukaschenko: IWF-Kredit sollte kein Allheilmittel für die Wirtschaft von Belarus sein
21.04.2016

Lukaschenko: IWF-Kredit sollte kein Allheilmittel für die Wirtschaft von Belarus sein

Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko sagte, dass die Möglichkeit, den IWF-Kredit Belarus zu erhalten, muss nicht als Allheilmittel behandelt werden.

Lukaschenko versucht, eine Abkühlung der Beziehungen zwischen Ankara und Moskau zu verdienen
15.04.2016

Lukaschenko versucht, eine Abkühlung der Beziehungen zwischen Ankara und Moskau zu verdienen

Man schlug laut Wladimir Putin ausdrückte, Russland in den Rücken - ein willkommener Partner für die nächsten Verbündeten von Moskau, Alexander Lukaschenko. "Die Zeit ist gekommen, die Zusammenarbeit zu intensivieren", - sagte der Präsident von Belarus zu seinem türkischen Amtskollegen Recep Erdogan. Minsk will zum Wohle der sich die Abkühlung der Beziehungen zwischen Russland und der Türkei zu nutzen. Wird es?

Minsk: Weißrussland wird nicht in den Westen zu treiben versenden
09.04.2016

Minsk: Weißrussland wird nicht in den Westen zu treiben versenden

Außenminister von Belarus Wladimir Makey, auf eine Frage nach einer möglichen "Drift" in Minsk im Westen reagieren, sagte, dass Belarus "mitliefert nicht driften", und Moskau bleibt der wichtigste strategische Partner von Minsk.

Belarus hält die Botschaft in Israel
07.04.2016

Belarus hält die Botschaft in Israel

Belarus hat beschlossen, die Botschaft in Israel zu halten, sagte am Donnerstag der Leiter der Informationsabteilung, sagte am Donnerstag ein Sprecher des Außenministeriums Dmitry Mironchik.

Belarus hat in der Militärdoktrin des Verbot der Teilnahme an Übersee-Operationen registriert
04.04.2016

Belarus hat in der Militärdoktrin des Verbot der Teilnahme an Übersee-Operationen registriert

Die neue Militärdoktrin der Republik Belarus, die das Parlament Pläne des Landes ist am Montag zu verabschieden, die Beteiligung der Republik Armee verbietet im Ausland in Kampfhandlungen, sagte der Verteidigungsminister von Belarus Andrei Ravkov.

Lukaschenko: kann US stoppen
30.03.2016

Lukaschenko: kann USA die "Schlacht" in der Donbass stoppen

Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko sagte, dass ein paar Schritte von den Vereinigten Staaten, den Konflikt im Osten der Ukraine zu lösen in der Lage, es zu stoppen "Fleischwolf."

Lukaschenko Zweifel an der Notwendigkeit für den Eintritt von Belarus zur WTO
29.03.2016

Lukaschenko Zweifel an der Notwendigkeit für den Eintritt von Belarus zur WTO

Präsident Alexander Lukaschenko hat Zweifel an der Notwendigkeit für Belarus zum Ausdruck der Welthandelsorganisation (WTO) beizutreten.

Lukaschenko: EAG besser zu tun haben, als die EU
24.03.2016

Lukaschenko: EAG besser zu tun haben, als die EU

Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko sagte, dass die Eurasische Wirtschaftsunion (EAG) ein hohes Maß an funktionierenden, um anzuzeigen, um es besser zu machen als die Europäische Union.

Lukaschenko hat sich geweigert, zwischen Ost und West zu wählen
23.03.2016

Lukaschenko hat sich geweigert, zwischen Ost und West zu wählen

Belarus wird nicht Außenpolitik Wahl zwischen Ost und West, Russland und der EU zu machen, sagte er am Mittwoch in Minsk, Präsident Alexander Lukaschenko.

Belarus wieder Charterflug-Service nach Ägypten
16.03.2016

Belarus wieder Charterflug-Service nach Ägypten

Belarusian Tour eröffnete den Verkauf von Reisen nach Sharm El Sheikh mit direkten Abfahrten von Minsk. Nach Reisen, zuerst in 2016, der Charterflug für April 20.

EU hob offiziell Sanktionen gegen Lukaschenko
26.02.2016

EU hob offiziell Sanktionen gegen Lukaschenko

Die Europäische Union hat offiziell die Entscheidung nicht gesichert, die Sanktionen gegen 170 drei Bürgern und juristischen Personen aus Belarus zu erneuern, auf 29 Februar auslaufenden Erklärung der EU-Rat.

Medien: Weißrussisch-Tour aus dem Verkauf von Reisen nach Ägypten, um Russen verboten
14.01.2016

Medien: Weißrussisch-Tour aus dem Verkauf von Reisen nach Ägypten, um Russen verboten

Reiseveranstalter, die in der Richtung von Ägypten aus Minsk arbeiten, nicht den Verkauf von Touren für Touristen mit russischen Pässen. Dies wurde in der belarussischen Reiseunternehmen "Biblio Reise", "Time Voyage" und "Galar-Expo" ausgewiesen.

Belarus schließt Botschaft in Israel
08.01.2016

Belarus schließt Botschaft in Israel

Die Behörden von Belarus auf, ihre Botschaft in Israel zu schließen. Es ist eine Reaktion auf eine Entscheidung des Tel Aviv "unter den Bedingungen der harten Budgetbeschränkungen" auf die israelische Botschaft in Minsk zu schließen, sagte ein Sprecher des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Belarus Dmitry Mironchik.

Außenministerium von Belarus: Minsk erwartet die vollständige Aufhebung der Sanktionen durch die EU
05.01.2016

Außenministerium von Belarus: Minsk erwartet die vollständige Aufhebung der Sanktionen durch die EU

Minsk erwartet uneingeschränkte und bedingungslose Aufhebung der Sanktionen durch die Europäische Union, Außenminister von Belarus Wladimir Mackay am belarussischen Fernsehen.

Lukaschenko: Belarus wird eine Religion, die den Frieden fördert unterstützen
05.12.2015

Lukaschenko: Belarus wird eine Religion, die den Frieden fördert unterstützen

In Belarus wird von diesen Religionen, die Frieden und Stabilität im Land zu fördern unterstützt werden, sagte er am Freitag in Minsk, Präsident Alexander Lukaschenko.