Zum Werbung
Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Was denken Sie über die Wiedervereinigung Zyperns?

Über

Gegen

Wir müssen es lassen, wie es ist


Nachrichten:

Ukraine News

UNSC vorgeschlagene Entsendung von Beobachtern in die Ukraine
02.03.2014

UNSC vorgeschlagene Entsendung von Beobachtern in die Ukraine

Die Teilnehmer der Sitzung des Sicherheitsrats über die Ukraine aufgefordert, Beobachter in das Land schicken und für umfassenden politischen Dialogs aufgerufen, sagte Reportern nach dem Treffen, Vorsitzender des UN-Sicherheitsrates, des Ständigen Vertreters Luxemburg Sylvie Lucas.

Ukrainischen Marine Fregatte "Hetman Sahaidachny" St.-Andreas-Flagge gehisst
02.03.2014

Ukrainischen Marine Fregatte "Hetman Sahaidachny" St.-Andreas-Flagge gehisst

Das Flaggschiff der ukrainischen Marine, "Getman Sahaidachny" Rückkehr nach Sewastopol nach der Übung im Mittelmeer, weigerte sich, die neuen Behörden in Kiew zu gehorchen und hob die Fahne von St. Andreas, der gewählt wurde, Ministerpräsident der Ukraine am Unabhängigkeitstag Jazenjuk appellierte an die Türkei, um das Schiff in der Bosporus-Meerenge zu blockieren.

Obama, sagte Putin, dass Russland behält sich das Recht vor, die Krim zu schützen
02.03.2014

Obama, sagte Putin, dass Russland behält sich das Recht vor, die Krim zu schützen

Der russische Präsident Wladimir Putin sagte US-Präsident Barack Obama, dass die Ausbreitung der Gewalt im Osten der Ukraine und auf der Krim wird Russland das Recht, ihre Interessen zu schützen und zu sprechen Bewohner zu behalten.

Zugzwang in Kiew
02.03.2014

Zugzwang in Kiew

Selbst ernannte Führer der Ukraine nicht verstehen, was mit einem riesigen und komplexen Land zu tun.

Tausende Ukrainer nahm, um den Bereich mit den russischen Fahnen
02.03.2014

Tausende Ukrainer nahm, um den Bereich mit den russischen Fahnen

Auf einem der größten Plätze in Odessa - Kulikovo Feld - versammelten sich Tausende von Stadtbewohnern, die die Macht in Kiew zu widersetzen.

Quelle: UN-Sicherheitsrat in einer Stunde, um die Situation in der Ukraine zu diskutieren
01.03.2014

Quelle: UN-Sicherheitsrat in einer Stunde, um die Situation in der Ukraine zu diskutieren

Diplomatische Quelle in der UNO, sagte am Samstag, dass der UN-Sicherheitsrat wird in 23.00 Moskauer Zeit treffen, um die Situation in der Ukraine zu diskutieren.

Putin appellierte im Bundesrat über den Einsatz der Streitkräfte der Russischen Föderation in der Ukraine
01.03.2014

Putin appellierte im Bundesrat über den Einsatz der Streitkräfte der Russischen Föderation in der Ukraine

Der russische Präsident Wladimir Putin appellierte an den Bundesrat über den Einsatz der Streitkräfte der Russischen Föderation auf dem Territorium der Ukraine in die Normalisierung der politischen Situation im Land nach dem Kreml-Pressedienst.

Krim-Behörden mit der russischen Schwarzmeerflotte auf der vereinbarten Schutz kritischer Einrichtungen
01.03.2014

Krim-Behörden mit der russischen Schwarzmeerflotte auf der vereinbarten Schutz kritischer Einrichtungen

Autonomen Republik Krim Behörden haben mit der russischen Schwarzmeerflotte zusammengearbeitet, um lebenswichtigen Einrichtungen zu schützen, der Vorsitzende des Ministerrates Sergey Aksenov Autonomie.

Prime Krim zugewiesen derzeit MIA, die Streitkräfte und der Marine
01.03.2014

Prime Krim zugewiesen derzeit MIA, die Streitkräfte und der Marine

Krim-Ministerpräsident Sergej Aksenov zugewiesen alle Machtstrukturen der Republik, der Pressedienst des Ministerrates der Krim.

Referendum über den Status der Krim wurde auf März verschoben 30
01.03.2014

Referendum über den Status der Krim wurde auf März verschoben 30

Leiter der Ministerrat der Krim-Autonomie Sergey Aksenov sagte am Samstag, dass das Referendum über den Status der Krim statt 30 März.

In der Krim, gebildet "Berkut", die Berichterstattung nur auf die lokalen Behörden
01.03.2014

In der Krim, gebildet "Berkut", die Berichterstattung nur auf die lokalen Behörden

Der Oberste Rat der Krim am Freitag spetsodrazdelenie für den Schutz der öffentlichen Ordnung "Berkut", die nur an die republikanischen Behörden, der erste Vize-Premier der Ministerrat der Krim Rustam Temirgaliev sein wird erstellt.

Yatseniuk Barroso über die Lage auf der Krim
01.03.2014

Yatseniuk Barroso über die Lage auf der Krim

Die Situation auf der Krim sollten durch den politischen Dialog gelöst werden, unter Wahrung der territorialen Integrität der Ukraine, sagte EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso und Premierminister der Ukraine gewählt Maidan Jazenjuk, sagte in der Mitteilung der Kommission.

Voice of the Jackal
01.03.2014

Voice of the Jackal

Der ehemalige georgische Präsident Michail Saakaschwili sagte in einem Interview mit CNN sagte, dass die Ukraine in der Lage, nur Verbündete der Zahl der NATO-Staaten zu retten.

Bekannt wurde, rufen Sie die Details russische Botschafter in der litauischen Außenministerium
01.03.2014

Bekannt wurde, rufen Sie die Details russische Botschafter in der litauischen Außenministerium

Im Zusammenhang mit der Situation auf der Krim litauischen Außenministerium rief die russische Botschafter in Vilnius Alexander Udalzow Erklärungen für die Handlungen Russlands in der Ukraine, berichtete das litauische Außenministerium.

Obama: Militärintervention in der Ukraine wird Folgen haben
01.03.2014

Obama: Militärintervention in der Ukraine wird Folgen haben

Eine mögliche Verletzung der Souveränität und territorialen Integrität der Ukraine ist extrem destabilisierend, eine mögliche "militärische Intervention" in der Ukraine wird Folgen haben, US-Präsident Barack Obama.

IWF: Ukraine sollte aus öffentlichen Anforderungen Hilfe verzichten
01.03.2014

IWF: Ukraine sollte aus öffentlichen Anforderungen Hilfe verzichten

New ukrainischen Behörden sollten in dieser Phase von öffentlichen Forderungen milliarden externe finanzielle Hilfe zu unterlassen, sagte der Direktor des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde.

Obama: USA werden direkte Kontakte mit Russland in der Ukraine weiter
01.03.2014

Obama: USA werden direkte Kontakte mit Russland in der Ukraine weiter

Washington wird weiter um den direkten Kontakt mit Russland über die Situation in der Ukraine haben, sagte Präsident Barack Obama.

Tschurkin: Russland gegen das Haus verhängt über die Situation auf der Krim
01.03.2014

Tschurkin: Russland gegen das Haus verhängt über die Situation auf der Krim

Russland verhängt Gegensatz Vermittlung, um die Situation auf der Krim zu lösen, sagte Russlands Gesandter bei der UNO Vitali Tschurkin nach der informellen Sitzung des Sicherheitsrates der Weltorganisation.

Putin erörterte die Lage in der Ukraine mit Cameron, Merkel und Rompuy
01.03.2014

Putin erörterte die Lage in der Ukraine mit Cameron, Merkel und Rompuy

Der russische Präsident Wladimir Putin hielt Telefongespräche mit dem britischen Premierminister David Cameron, Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem Kopf des Herman Van Rompuy, diskutieren mit ihnen die Situation in der Ukraine, der Pressedienst des Kreml.

US-Botschafter bei der UNO: In der Krim notwendig Vermittlungsmission
01.03.2014

US-Botschafter bei der UNO: In der Krim notwendig Vermittlungsmission

In der Krim notwendig Vermittlungsmission, sagte US-Botschafter bei der UNO, Samantha Power, während der Sitzung über die Situation in der Ukraine.

Die Staatsduma hat vorgeschlagen, Staatsbürgerschaft Ukrainer vereinfachen
28.02.2014

Die Staatsduma hat vorgeschlagen, Staatsbürgerschaft Ukrainer vereinfachen

Rechnungen vereinfacht die russische Staatsbürgerschaft Ukrainer können in der ersten Märzhälfte in Betracht gezogen werden, jedoch in der Staatsduma hat die Abgeordneten der "Gerechtes Russland", Sergej Mironow leitete ein Paket von Gesetzentwürfen auf das vereinfachte Verfahren für die Zulassung zu den russischen Teil der ausländischen Staat als eine neue Einheit.

Im Parlament drohte, die Kern Status der Ukraine wiederherzustellen
28.02.2014

Im Parlament drohte, die Kern Status der Ukraine wiederherzustellen

Ukraine als Reaktion auf Russlands Vorgehen in der Krim kann die Kern Status wieder zu erlangen, sagte der stellvertretende der Werchowna Rada der nationalistischen Partei "Svoboda" Mikhail Golovko.

Pressekonferenz von Viktor Janukowitsch in Rostov-on-Don
28.02.2014

Pressekonferenz von Viktor Janukowitsch in Rostov-on-Don

Der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch während einer Pressekonferenz in Rostow-am-Don, sagte er beabsichtigt, die weiterhin "Kampf um die Zukunft der Ukraine."

Pushkov genannte objektive Behandlung der Werchowna Rada der Ukraine, um den UN-Sicherheitsrat
28.02.2014

Pushkov genannte objektive Behandlung der Werchowna Rada der Ukraine, um den UN-Sicherheitsrat

Vorsitzender des Internationalen Komitees der Staatsduma Alexej Pushkov (EP) sagte am Freitag, dass die Beschwerde der Werchowna Rada der Ukraine, um den UN-Sicherheitsrat ist ein Versuch, um die Aktionen des Parlaments zu legitimieren und den Druck auf die Bevölkerung der Krim.

Rada gebeten, eine Sitzung der UN-Sicherheitsrat über die Situation auf der Krim einberufen
28.02.2014

Rada gebeten, eine Sitzung der UN-Sicherheitsrat über die Situation auf der Krim einberufen

Das Parlament verabschiedete eine Resolution, nach der Ukraine appelliert an den UN-Sicherheitsrat eine Dringlichkeitssitzung des Sicherheitsrats einzuberufen, um die Situation auf der Krim zu überwachen und Maßnahmen im Falle der Verletzung seiner Souveränität zu nehmen.

Tödliche Unterstützung
28.02.2014

Tödliche Unterstützung

US-Vizepräsident Joe Biden versicherte von der Werchowna Rada der ukrainische Ministerpräsident Arsenij Jazenjuk US-Unterstützung für die Bildung einer neuen Regierung ernannt.

Rada vorgeschlagen, Kharkiv Vereinbarungen über die Schwarzmeer abschaffen
28.02.2014

Rada vorgeschlagen, Kharkiv Vereinbarungen über die Schwarzmeer abschaffen

Stellvertretender Oleg Lyashko, Sprechen Freitag bei der Werchowna Rada der Ukraine, sagte der Kharkiv Vereinbarungen über die Schwarzmeerflotte der Russischen Föderation auf dem Territorium der Ukraine, sollte abgeschafft werden.

Simferopol Flughafen Steuerung Selbstverteidigungseinheiten
28.02.2014

Simferopol Flughafen Steuerung Selbstverteidigungseinheiten

Laut den Teilnehmern der nationalen Schutz Stadt angekommen Selbstverteidigungseinheit zum Flughafen, denken, dass es hatte Truppen aus Kiew gelandet.

Beschlagnahme von European-geht weiter!
28.02.2014

Beschlagnahme von European-geht weiter!

Angesichts der aktuellen Ereignisse in der Ukraine sollte besonderes Augenmerk auf Maßnahmen 25 2014 Februar das Europäische Parlament die neuen Vorschriften für die Einziehung von Erträgen illegal zu zahlen. 631, "gegen" - - für die Auflösung "für" bewertet 19, enthielten sich die Abgeordneten 25.

Bewaffnete Männer haben Straßensperren am Eingang der Krim organisiert
28.02.2014

Bewaffnete Männer haben Straßensperren am Eingang der Krim organisiert

Bewaffnete Männer haben Straßensperren auf den Straßen, die zu der Krim organisiert, Sperrung Straßen in Dörfern und armenischen Changar zu "verhindern, dass die Krim Banderivtsy", die lokalen Medien.

Land besitzen
28.02.2014

Land besitzen

Veranstaltungen in der Krim am Donnerstag in den Hintergrund gedrängt, auch eine neue Erklärung Rada der ukrainischen Regierung und das Aussehen nach fünf Tagen des Schweigens gestürzten Präsidenten Janukowitsch.

Krimtataren suchte den Schutz der Türkei
28.02.2014

Krimtataren suchte den Schutz der Türkei

Mitglieder der Krim-Tataren Diaspora in der Türkei an die Regierung des betreffenden Landes zu sicheren Lebens auf der Krim Krimtataren zu gewährleisten.

Turchinov angewiesen, dringend einen neuen Gesetz "Über die Sprache"
28.02.2014

Turchinov angewiesen, dringend einen neuen Gesetz "Über die Sprache"

Alexander Turchinov von der Werchowna Rada der Ukraine amtierenden Präsidenten ernannt, bestellt, um eine Arbeitsgruppe zur "dringend Vorbereitung eines neuen Gesetzes" Über die Sprache zu organisieren ", berichtet der Pressedienst der Partei" Vaterland ".

Yatseniuk forderte Russland auf, die "Separatisten" und Janukowitsch unterstützt
27.02.2014

Yatseniuk forderte Russland auf, die "Separatisten" und Janukowitsch unterstützt

Der ukrainische Ministerpräsident Jazenjuk, Sprechen in der Werchowna Rada, forderte Russland auf, neue Beziehungen mit der Ukraine bauen und nicht auf "Separatisten" und Viktor Janukowitsch zu unterstützen.

Die Illusion der Demokratie und der ukrainischen Sumpf
27.02.2014

Die Illusion der Demokratie und der ukrainischen Sumpf

In Russland, das Wort "Ukraine" bedeutet "am Rande", "an der Grenze." Dieser Wert wurde schon lange reizt die Menschen in diesem Land.

Benannt das Datum ein Referendum auf der Krim
27.02.2014

Benannt das Datum ein Referendum auf der Krim

Krim-Parlament will die Volksabstimmung vom Mai 25 Tag zogene Präsidentschaftswahlen in der Ukraine zu ernennen, sagte in einem Video-Krim-Werchowna Rada Vorsitzender Vladimir Konstantinov.

Einwohner kontaktierte das Generalkonsulat der Krim nach Russland Flüchtlingsstatus
27.02.2014

Einwohner kontaktierte das Generalkonsulat der Krim nach Russland Flüchtlingsstatus

Generalkonsulat der Russischen Föderation in Simferopol mehrere Anfragen Ukrainer Flüchtlingsstatus beantragt, sagte am Donnerstag der Generalkonsul Vyacheslav Svetlichny.

Einer der Führer der "richtigen Bereich" griff den Staatsanwalt
27.02.2014

Einer der Führer der "richtigen Bereich" griff den Staatsanwalt

In dem Video erschien auf dem Internet, auf dem Parteimitglied der UNA-UNSO "Viking", einer der Führer der "richtigen Sektor" Alexander Muzychko kam in das Büro des Bezirksstaatsanwalts und nicht finden, ihre Führung, Beleidigung und Bedrohung für die Mitarbeiter, und er sich mit dem Staatsanwalt zu erfüllen.

Europäische Parlament forderte das Parlament auf, die Verwendung der russischen Sprache zu schützen
27.02.2014

Europäische Parlament forderte das Parlament auf, die Verwendung der russischen Sprache zu schützen

Mitglieder des Europäischen Parlaments eine Entschließung verabschiedet, für die Werchowna Rada der Ukraine und die neue Regierung auf, die Rechte der nationalen Minderheiten, einschließlich Sprachraum zu respektieren.

Russland hat sich bereit erklärt, um die Sicherheit Janukowitsch liefern
27.02.2014

Russland hat sich bereit erklärt, um die Sicherheit Janukowitsch liefern

Der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch wird die Sicherheit in dem Gebiet von Russland, einer Quelle in der Regierung des Landes zu bekommen.