Сегодня:
Russisch Englisch griechisch lettisch Französisch Deutsch Chinesisch (vereinfacht) Arabic hebräisch

Alles, was Sie über Zypern auf unserer Website wissen möchten Cyplive.com
die informativste Quelle über Zypern in runet

Klima Zypern

Da Zypern liegt im östlichen Teil des Mittelmeerklima, die formal wie folgt definiert werden kann liegt "tropischen Mittelmeer," aber das ist nur eine Formalität.

Die Tatsache, dass die Insel hat eine wirklich einzigartige Lage, so das Wetter in Zypern, wird das lokale Klima praktisch nichts gemein haben mit anderen Ländern in der gleichen Klimazone (vor allem über Italien, Griechenland und Montenegro sprechen) befindet. Aus diesem Grund haben wir die Definition der "formalen", und um etwas zu beweisen, können wir mit ein paar Fakten:

Die erste - Wenn mit anderen europäischen Ländern, dass Zypern und ist weg von ihnen verglichen, so ist es geografisch näher an Ägypten. Es scheint, dass in diesem Fall scheinen, und das Klima auf der Insel ist "Egyptian" sein, aber es ist nicht so einfach. Urteilen Sie selbst: das Klima in Ägypten wird vor allem durch Wüsten, die viele im Land, während Zypern ist in einem Abstand von ihnen, so dass es nicht gilt und der sengenden Wüste Wind bestimmt.

Zweite - Die gesamte XX Jahrhunderts haben Wissenschaftler aus der ganzen Welt große Aufmerksamkeit auf die Erforschung des Klimawandels auf der Erde bezahlt, auch im Mittelmeerraum. Aus diesem Anlass schuf viele Werke, und dass fast jeder von ihnen gibt es eine Erwähnung über die einzigartige Klima von Zypern. Selbst in der Großen Sowjetischen Enzyklopädie zypriotischen Klima ist nicht mit Malta und Italien, und, seltsam genug, mit Neuseeland im Vergleich!

Die dritte - Gerade weil das Klima und das Wetter in Zypern sind einzigartig auf der Insel unter allen mediterranen Regionen, zahlreiche endemische Arten von Pflanzen und Insekten. Insbesondere nur hier, auf der Akamas-Halbinsel sehen seltene Schildkröten, grüne Mittelmeer und auf die Insel Zypern Zeder wächst.

Wie Sie zu verstehen, ist die Zustimmung der Einzigartigkeit des Zypern Klima nicht ohne Verdienst, aber jetzt wollen wir mal sehen, was ist der Vorteil im Hinblick auf die Entwicklung des Tourismus auf der Insel.

Zypern im Frühjahr und Sommer

Für viele ist diese Zeit mit Ferien und Reisen verbunden. Und wenn Sie nach Limassol reisen möchten, das Wetter in diesem, wie in anderen Städten von Zypern, wird Sie überraschen. Tourist Saison erstreckt sich fast 8 Monaten ab April und bis Ende November. Die heißeste Zeit ist im Juli und August, aber im Mai, und auch im September Urlaub auf der Insel ist so angenehm wie möglich.

Schon Ende April ist Zypern ein angenehmes Wetter für Ruhe: In Paphos und anderen Resorts kann die Lufttemperatur + 25 Grad erreichen, während das Meerwasser bis + 20 Grad erwärmt. Der Juni in Zypern ist noch heißer - die Lufttemperatur zu dieser Jahreszeit erreicht + 30 Grad, und das Meer kann sich auf 23-24 Grad erwärmen. Aber der Gipfel der Hitze ist, wie oben gesagt, für Juli-August, wenn die Luft auf 30-35 Grad über Null erwärmt wird, und das Meer erwärmt sich bis zu + 28 Grad. Und die angenehmste Sache ist, dass zu diesem Zeitpunkt Ihr Urlaub nicht durch den plötzlichen Regen oder Seesturm getrübt ist, ist es sehr unwahrscheinlich, im Frühjahr und Sommer in Zypern.

Zypern Herbst - in Samt Zeitraum

Unter den Touristen ist Zypern im Juli und August beliebt, aber die "Samtsaison" beginnt hier im September und Anfang Oktober. Während dieser Periode nimmt die Sommerhitze leicht ab, und die Lufttemperatur erreicht 25-27 Grad über Null. Gleichzeitig hält die Temperatur des Meeres, aufgrund der im Sommer angesammelten Wärme, fest an der Markierung plus 26-27 Grad. Es ist wegen der Tatsache, dass zu diesem Zeitpunkt das Wetter in Nicosia, Larnaca und anderen Resorts nicht verderben Touristen mit schwächenden Hitze, diejenigen, die auf der Insel ruhen können bequem die lokalen Schönheiten tagsüber und nachts, in den Intervallen zwischen Ausflügen, aalen in zarten und warmen Meerwasser zu studieren.

Zypern Winter

Ende Oktober und Anfang November in Zypern ist durch eine Abnahme der Lufttemperatur auf 20-25 Grad über Null gekennzeichnet, das Meer wiederum wächst bis zu nicht mehr als 19-20 Grad. Von dieser Zeit an beginnt der Winter in Zypern, der manchmal von Regen und Seestürmen begleitet wird. Der Winter dauert von Dezember bis März, oft zu dieser Zeit sind die Berggipfel mit Schnee bedeckt. Die kältesten Wintermonate sind Januar und Februar, wenn die Luft bis zu nicht mehr als 15 Grad am Tag und bis zu 5 Grad in der Nacht erwärmt. In den Bergen während dieser Periode ist die Temperatur auf etwa 0 Grad eingestellt. Dennoch ist Zypern auch im Winter mit seinem kaum perforierenden Grün, den ersten blühenden Bergblumen und der reinsten Luft bezaubernd. Das einzige, was die Stimmung etwas überschatten kann - es regnet, das Bild der Ruhe durch seinen unbeständigen Charakter zu verderben.

Zypern - das Wetter und die Temperatur von Monat:

MONATE Maks.t Tag in ° C Maks.t Nacht in ° C Stunden Sonnenschein pro Tag t. in ° C Luftfeuchtigkeit in% regnerischen Tag
Januar 16 8 5 17 70 9
Februar 17 8 6 17 69 7
MÄRZ 18 9 7 18 65 5
APRIL 22 12 9 20 67 3
MAI 26 16 10 21 68 3
Juni 30 18 12 24 64 1
Juli 32 21 12 26 60 1
AUGUST 33 22 12 27 61 1
SEPTEMBER 31 20 11 26 59 1
Oktober 27 16 9 24 64 3
NOVEMBER 22 13 6 21 68 4
Dezember 18 9 6 19 70 8
GTranslate Your license is inactive or expired, please subscribe again!